Hanna's Job - Mindprisoning

von StayTuned, 11.08.06.

  1. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 11.08.06   #1
    Hey Leute,

    ich dachte mir es wird mal wieder Zeit für nen Text von mir. Er ist noch nicht wirklich alt und bei ein paar Formulierungen bin ich mir diesmal auch nicht ganz sicher. Aber ihr werdet mich schon drauf hinweisen was nicht ganz i.O. ist, right? ;)

    Zum Stil hab ich noch nicht wirklich ne Vorstellung. Würde evtl. in richtung Placebo gehen. Eher ruhiger gesungen mit ner zurückhaltenden Gitarre und evtl Keyboard um "Weite" rein zu bringen. Aber alles nur Hirngespinnste bis jetzt...

    Haut rein und thx im Voraus!


    Hanna’s Job
    -= Mindprisoning =-



    I took a run into my mind
    To interprete my sights
    Wanted to know more of the kind
    Of my mindedness those times

    Chorus
    I’ve prisoned my mind
    In what my thoughts call home
    A place to be, in which i roam
    Still prisoned in my mind
    Not able to see an exit now
    But some time i will i vow


    In this maze of cogitations
    That never found an end
    Stand high on an elevation
    To see a way to mend… those bugs

    Too many ways too many errors
    My sanity is standing for
    A lunacy of confusing terror
    In which i can not find the door

    Chorus


    Bridge
    Will i go mad or can i find
    The way to a new world at time
    Can i see more than this life?
    Which unfurled itself in front

    Chorus

     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.026
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.08.06   #2
    Hi StayTuned,

    ein auf gewohnter Höhe sich befindender Text.
    Allerdings: Du benutzt ungewohnt viele Aussagesätze mit etlichen Vokabeln, die zumindest mir nicht geläufig sind. Dadurch ist für mich der Text sperriger als nötig.

    Du schreibst ja, dass dies ein Entwurf in Arbeit ist - und da denke ich, manches könnte noch flüssiger ausfallen.

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  3. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 11.08.06   #3
    Dank dir für die schnelle Kritik! Umsetzung wird noch dauern da wir die vorhandenen Songs auf Studioreife bringen wollen/müssen jetzt.
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.026
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.08.06   #4
    Dieses Ziel ist es auf jeden Fall Wert, die sich jetzt in progress befindenden Sachen in den Ordner: muss warten zu legen.

    Viel Erfolg, StayTuned,
    - und melden, falls fertig !

    x-Riff
     
  5. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 11.08.06   #5
    thx a lot und evtl hat ja ein native speaker zeit sich das mal anzuschauen ;)
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.026
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.08.06   #6
    Hi StayTuned,
    da lag ich ja mit Neuland nicht so falsch...

    fool on a hill ist selbst ein Zitat und ist glaube ich aus einem alten Pink Floyed song (ich meine lunetic oder so). kannste natürlich haben - ist ja nicht von mir. LOL

    Ich glaube, wenn Du shirin oder wilbour oder nate (obwohl Du ja ein bißchen mit ihm aneinander geraten bist, oder?) ne pm schickst, schauen die gerne mal drüber.

    LOL - muß ich mir da jetzt sorgen machen oder hat Dich der gute alte Freud überlistet?

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  7. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 11.08.06   #7
    Irgendwie scheinst du oft nicht falsch zu liegen bei mir lol komisch komisch

    Pink Floyed... hm.. meinst der merkts wenns ich klau? lol ne quatsch mir wird schon was einfallen, thx

    Das mit Nate hab ich geklärt. Scheint als wären wir beiden nicht sonderlich gut drauf gewesen am dem Tag; aber passt schon wieder.

    Freud überlistet? der hat mich schon lange auf dem Gewissen!
    aber mach dir keine Sorgen, alles wird gut lol
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.026
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.08.06   #8
    Viel Erfolg im Übrigen für Euch !

    x-Riff
     
  9. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 11.08.06   #9
    ja danke. hoff das wird was. sind schon mehr als eine band dran gescheitert. Bin aber guter Dinge ;) ich geb bescheid... schönes W-end!
     
  10. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 11.08.06   #10
    ich bin dann mal pink:D


    I took a run into my mind
    To interprete my sights vlt.: to look over my sights? sollte heissen "meine ansichten zu verstehen" müsste doch so stimmen, oder? Würde ich eher mit meine Ansichten zu deuten übersetzen. Wie wär´s mit understand my sights?
    ich würd garnich erst sights sondern views für ansichten nehmen,,,,wobei dann das reimschema im arsch is..
    "a run" find ich auch komisch,klingt nach hundertmeterlauf.. trip oder walk maybe?
    Wanted to know more of the kind
    Of my mindedness those times leo kennt mindedness nicht allein stehend: open/absent mindedness, dann: at those times? in those times? of those times? mindedness kenn ich als "Denkweise" hm... prüfe ich nochmal. thx Vielleicht mal einen native speaker fragen - auch wegen dem oben
    wäre toll wenns sich die beiden Stellen nochmal jemand ansehen könnte!
    wanted to know more about the nature of my mind......würde den sinn am ehesten wiedergeben...und statt those times this time,,,,,also...finde ich ...
    Chorus
    I've prisoned my mind
    In what my thoughts call home finde ich klasse ! thx
    A place to be, in which i roam
    Still prisoned in my mind
    Not able to see an exit now unable?
    But some time i will i vow some day?


    In this maze of cogitations
    That never found an end
    Stand high on an elevation über elevations bin ich gestolpert - nur als Anmerkung sollte bedeuten "stehe auf einer Anhöhe/Erhöhung. Hm evtl find ich noch was besseres. Mir lag ja fool on a hill auf der Zunge... darf ich das haben? find ich toll!
    To see a way to mend… those bugs

    Too many ways too many errors
    My sanity is standing for
    A lunacy of confusing terror
    In which i can not find the door Uff: Mein gesunder (Seelen-) Zustand steht für den Wahnsinn des verwirrenden Terrors, in dem ich keinen Ausweg finde? Bei diesem Satz finde ich weder einen Eingang noch einen Ausgang. Einer von 2 Problemsätzen die ich meinte lol sowas wie "irrsinn eines seltsamen terrors" sollte es heissen als höhepunkt quasi der Suche im eigenen Gedankendschungel. würde ich mehr als Bild aufziehen: dschungel ist schon nicht schlecht oder sowas wie labyrint und sich verirren quasi in den eigenen Gedankengängen ist geändert. wenn o.g. geklärt ist stell ich ihn mit geänderten Stellen ein!


    Chorus


    Bridge
    Will i go mad or can i find
    The way to a new world at a time
    Can i see more than this life
    Which unfurled itself in front? Kann ich mehr sehen als dieses Leben, das sich vor mir entfaltet hat? Nr. 2 Problem lol ähm sollte heissen "Will hinter(darüber hinaus) das leben sehen dass sich vor mir ausgebreitet hat" Da wusste ich nicht wie ich das sinnvoll ausdrücken kann. Native Speaker müsste man sein ^^ Das wünsche ich mir öfters... Boah: das ist schon im Deutschen nicht einfach... Am schönsten wäre ein Bild. vlt: will figure the pathes I took in my life? what´s laying underneath the landscape of my life? find ich gut hab aber ne andere "Lösung" gefunden. thx

     
  11. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 11.08.06   #11


    ....und ich rot

    I took a run into my mind
    To interprete my sights vlt.: to look over my sights? sollte heissen "meine ansichten zu verstehen" müsste doch so stimmen, oder? Würde ich eher mit meine Ansichten zu deuten übersetzen. Wie wär´s mit understand my sights?
    ich würd garnich erst sights sondern views für ansichten nehmen,,,,wobei dann das reimschema im arsch is..
    "a run" find ich auch komisch,klingt nach hundertmeterlauf.. trip oder walk maybe?
    Wanted to know more of the kind
    Of my mindedness those times leo kennt mindedness nicht allein stehend: open/absent mindedness, dann: at those times? in those times? of those times? mindedness kenn ich als "Denkweise" hm... prüfe ich nochmal. thx Vielleicht mal einen native speaker fragen - auch wegen dem oben ich finds ok´und habs direkt verstanden, "mind" wuerde auch gehen, mit dem "sights" stimme ich nate zu
    wäre toll wenns sich die beiden Stellen nochmal jemand ansehen könnte!
    wanted to know more about the nature of my mind......würde den sinn am ehesten wiedergeben...und statt those times this time,,,,,also...finde ich ...oder "those days"
    Chorus
    I've prisoned my mind
    In what my thoughts call home finde ich klasse ! thx
    A place to be, in which i roam
    Still prisoned in my mind
    Not able to see an exit now unable?
    But some time i will i vow some day?


    In this maze of cogitations
    That never found an end hier rate ich auch eher zu "which"
    Stand high on an elevation über elevations bin ich gestolpert - nur als Anmerkung sollte bedeuten "stehe auf einer Anhöhe/Erhöhung. Hm evtl find ich noch was besseres. Mir lag ja fool on a hill auf der Zunge... darf ich das haben? find ich toll!
    To see a way to mend… those bugs

    Too many ways too many errors
    My sanity is standing for
    A lunacy of confusing terror
    In which i can not find the door Uff: Mein gesunder (Seelen-) Zustand steht für den Wahnsinn des verwirrenden Terrors, in dem ich keinen Ausweg finde? Bei diesem Satz finde ich weder einen Eingang noch einen Ausgang. Einer von 2 Problemsätzen die ich meinte lol sowas wie "irrsinn eines seltsamen terrors" sollte es heissen als höhepunkt quasi der Suche im eigenen Gedankendschungel. würde ich mehr als Bild aufziehen: dschungel ist schon nicht schlecht oder sowas wie labyrint und sich verirren quasi in den eigenen Gedankengängen ist geändert. wenn o.g. geklärt ist stell ich ihn mit geänderten Stellen ein!


    Chorus


    Bridge
    Will i go mad or can i find
    The way to a new world at a time
    Can i see more than this life
    Which unfurled itself in front? Kann ich mehr sehen als dieses Leben, das sich vor mir entfaltet hat? Nr. 2 Problem lol ähm sollte heissen "Will hinter(darüber hinaus) das leben sehen dass sich vor mir ausgebreitet hat" Da wusste ich nicht wie ich das sinnvoll ausdrücken kann. Native Speaker müsste man sein ^^ Das wünsche ich mir öfters... Boah: das ist schon im Deutschen nicht einfach... Am schönsten wäre ein Bild. vlt: will figure the pathes I took in my life? what´s laying underneath the landscape of my life? find ich gut hab aber ne andere "Lösung" gefunden. thx

     
  12. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 14.08.06   #12
    Thx a lot pals! Hier die vorläufig fertige version...

    Hanna's Job
    -= Mindprisoning =-



    I took a trip into my mind
    To interprete my views
    Wanted to know more of the kind
    Of my mindedness those times

    Chorus
    I've prisoned my mind
    In what my thoughts call home
    A place to be, in which i roam
    Still prisoned in my mind
    Unable find an exit now
    But some day, i vow


    In this maze of cogitations
    Which never found an end
    Stand high on an elevation
    To see a way to mend… those bugs

    Too many errors to many ways
    My sanity is standing for
    In these melancholic days
    In which i can't find the door

    Chorus

    Bridge
    Watch myself from over it
    Hunting through this jungle
    Want to see above the rim
    I try but i can't climb


    Chorus
     
Die Seite wird geladen...

mapping