Hardrock Gitarre bis 700€?

von NobbyNobbs, 07.12.05.

  1. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 07.12.05   #1
    Hallo,

    natürlich ist mir klar, dass solche Fragen sicher schon sehr oft da waren, wohl öfter als man sie beantworten kann, dennoch kommt in der Suchfunktion so viel raus, da ist kein Überblick mehr möglich, also bitte nicht schlagen :)

    Wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einer neuen Gitarre, nicht das meine Les Paul Studio Gem mich enttäuschen würde, aber die P90-PUs sind doch etwas zahm (aber super für Blues :great:), deshalb suche ich nach einer Gitarre die mich auch in den Gefilden des gepflegten Hardrocks à la KISS, Van Halen, Gotthard usw. nicht im Stich lässt.

    Ein besonderes Auge habe ich auf diese Modelle geworfen:

    https://www.thomann.de/artikel-172564.html

    https://www.thomann.de/ibanez_ic400bk_iceman_egitarre_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/esp_ltd_viper_400_ow_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/esp_ltd_ec400at_bk_prodinfo.html

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=4079

    https://www.thomann.de/framus_renegade_pro_natur_prodinfo.html

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100012005/sid/!18121995/quelle/listen

    An sich sind das noch nicht einmal alle, aber es sind die, die mir besonders im Kopf herumschweben. Selbstverständlich habe ich mich über jede dieser Gitarren informiert (harmony-central, Gitarre&Bass Testberichte usw.) und eigentlich bei jeder gute Dinge gehört, jetzt würden mich aber auch eure Meinungen oder Erfahrungen interessieren.

    Dass anspielen eigentlich Pflicht ist muss mir keiner erklären, aber da gibt es ja auch 14 Tage Rückgaberecht, ausserdem habe ich in 8 Jahren schon sehr viele Gitarren gespielt (Fender Mexico Strat, Ibanez RX40, Gibson Les Paul, früher ab und zu eine Cort und eine Johnson), ich hatte mit bisher keiner irgendwelche Probleme (Allzweckwaffenhände?)

    So, nun darf ich euch um eure werte Meinung bitten und danke euch schon im Vorraus

    Achja, wenn alternative Vorschläge bestehen: nur zu, ich höre mir gerne alles an! :D
     
  2. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 07.12.05   #2
    Hi!

    Ich hätte hier noch eine günstigere, evtl. bessere Lösung! Was hältst du denn davon: wenn du mit der Bespielbarkeit deiner Gitarre zufrieden bist, wechsel doch einfach die PU´s aus! Ich glaube, in deinem Fall könnte ich dir einen Seymour Duncan SH-4 in der Bridge-Position und einen SH-2 oder SH-1 in der Neck-Position!

    Überlege dir das mal!

    Gruß Axel
     
  3. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 07.12.05   #3
    ja, hatte ich mir auch schon überlegt, aber ich würde kaum meiner Gibson (die schließlich nicht gerade häufig vorkommt da sie nur 2 Jahre lang gebaut wurde) etwas weg fräsen um einen Humbucker rein zu kriegen ;)

    Ausserdem ist mir der Sound der P90 zu wichtig da ich in letzter Zeit auch sehr viel Blues mache, da kommt mir der SH4 etwas zu heftig
     
  4. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 07.12.05   #4
    Von dem,w as du gepostet hast würde ich die Framus bevorzugen. Ist zwar nur das absolute Basismodell, denke aber, dass die Renegade von allen Gitarren, die qualitativ mit am hochwertigsten ist. Solche superstratartigen geschichten mag ich persöhnlich überhaupt nicht. Ist letztlich deine Sache.

    Noch ein Vorschlag von mir: https://www.thomann.de/ibanez_axs32drf_egitarre_prodinfo.html

    super P/L-verhältnis und tiptopi verarbeitet. Irgendwann kauf ich mir die auch noch.
     
  5. strain

    strain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #5
    Ich würde dir diese hier vorschlagen:
    https://www.thomann.de/artikel-160086.html
    Die hab ich auch und bin damit hoch zufrieden. Sie hat einen super sound, ist klasse bespielbar und liegt auch richtig gut in der Hand oder um den Hals.
     
  6. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 07.12.05   #6
    Die Renegade ist qualitativ sicher mit oben dabei, aber was ich so über die Godin gelesen habe ist schon auch beeindruckend, soll wirklich ganz oben mit dabei sein. Leider glaube ich, dass die von kaum einem hier mal gespielt worden ist.

    Die AXS und auch die S470 die vorgeschlagen wurden sind sicher beide interessant, aber leider ist die allgemeine Meinung zu diesen Gitarren:

    PU tausch angeraten! Leider...

    Eine S520 (zu der ich eher tendieren würde als zu der 470) mit einem Seymour Duncan ´59 und einem Jeff Beck wäre sicherlich verdammt geil, vor allem weil ich die S-Serie im allgemeinen sehr attraktiv finde.

    Aber da ich ein absoluter Technik-Loser bin kann ich das unmöglich selbst und der einzige Laden in meiner Nähe der PUs wechselt ist Sound Aktuell, aber ich laufe ungern mit der Gitarre durch ganz Regensburg :o
     
  7. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 07.12.05   #7
    Ich hatte gar nicht gesehen, dass es sich bei deiner Gitarre um eine Gibson handelt! Nee, da würde ich auch nicht dran rumfräsen!

    Sorry
     
  8. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 07.12.05   #8
    uh, nimm bloss nicht die Iceman, di sieht zwar toll aus, klingt aber seeehr dumpf und ist riesig (und ich finde sie hat nen unangenehmen Hals).
    Als Rock Klampfen sin eigentlih Strats und LPs sehr beliebt, vll schaust du dir mal die hagström super swede an, die soll ziemlih gut sein (und hier im board verkauft einer ne Burny LP, ist quasi ne Fernandes -> guuut)
    MFG
     
  9. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 07.12.05   #9
    Ne Strat habe ich auch erst in Betracht gezogen, aber ob die Strat-Humbucker besser sind als die P90 meiner LP? Ich weiß es einfach nicht, leider.

    Die Hagstrom ist sicher toll, hab den Test in der G&B gelesen, aber ganz ehrlich:

    die ist einfach hässlich :D
     
  10. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 08.12.05   #10
    Also nimm nicht die Dean Vendetta 3.0, was ich da in die Hand bekommen hatte war bissher alles irgendwie gurkich verarbeitet. Das inlay mieß eingearbeitet und der Hals total krumm... Also das würde ich mit mehrfach überlegen
     
  11. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 08.12.05   #11
    Die hier hab ich:
    https://www.thomann.de/artikel-187612.html
    Könntest du auch noch in deine Auswahl mit einschließen. Die bekommt man auch für 700 €.
    Wenn du nen speziellen Wunsch hast, könnt ich auch mal was aufnehmen
     
  12. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 08.12.05   #12
    Mir fällt zu dem thema spontan ne düsenberg starplayer special ein.
    oder villeicht eine von den neuen prs se customs. gespielt hab ich davon aber noch keine
     
  13. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 08.12.05   #13
    humbucker im single coil format ?

    EDIT: ignore this, ich red scheiße :)
     
  14. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 08.12.05   #14
    ich weiss, dass die Superswede hässlich ist :) aber es gibt auch leute enen sie gefällt :D, irgendwo unlogisch oder? ^^
    Die Viper ist übrgens vom Klang her geil, aber ih mag kopflastige Gitarren nicht
    MFG
    €: schau doch mal bei PPC nach Schecter, die sind auch seh krass.
     
  15. satchali

    satchali Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 08.12.05   #15
    "B-Ware mit leichten Spielspuren"
    aber für 700€:
    Hardrock+SG=HARDROCK!
     
  16. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 08.12.05   #16
    Die bekommt man aber bekommt man aber bestimm auch neu zu dem Preis. Und außerdem sind leichte Spielspuren auch nicht so schlimm.
    Bei der is der Lack/Holz übrigens sehr weich, deshalb hat man schnell dellen und Kratzer drin. Meine ist hinten ziemlich zerkratzt. Sieht man aber nur gegens Licht. Also nich so schlimm.
    Und die Gitarre is vom Sound und der Bespielbarkeit top
     
Die Seite wird geladen...

mapping