Harley Benton GA5 auf 8 Ohm umbauen?

von toptears, 22.06.07.

  1. toptears

    toptears Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.15
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #1
    Mahlzeit,

    ich würde gern HB GA5 auf einen 8 Ohm-Augang umbauen, bin aber nun nicht so der Elektro-Fachmann.

    Ist dieses Unterfangen sehr schwierig, bzw. wie bekomme ich das am Besten hin?

    Grüße

    toptears
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 22.06.07   #2
    Dazu musst du am AÜ gucken, der müsste mehrere Kontakte haben, an denen man Kabel anlöten kann. Mach am besten mal ein BIld davon.
     
  3. toptears

    toptears Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.15
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #3
    Jau, soweit ich das mal ergooglet habe, hat der vorgesehene Kabel für noch 8 und 16 Ohm Anschlüsse, ich schaue mal, daß ich ein Foto hinbekomme.
     
  4. axel666

    axel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.06.07   #4
    Beim GA-5 ist das braune Kabel (4 Ohm) an der Lautsprecherbuchsen-Platine angelötet und das rote Kabel (8 Ohm) hängt isoliert und unbenutzt daneben.
    Wenn Du das braune mit dem roten Kabel tauscht, hat der Ausgang 8 Ohm. Einen 16-Ohm-Ausgang hat nur das Valve junior Topteil.
     
  5. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 22.06.07   #5
    Also wenn er die Taps für 8 Ohm und 16 Ohm hat, dann kannst du entweder deine alte Buchse umlöten (4 Ohm Kabel ab, isolieren und 8 Ohm Kabel dran löten) oder zwei neue Buchsen einbauen.

    Kannst du denn Löten? Ist wirklich sehr simpel die Aktion, man muss halt kein Elektro-Fachmann dafür sein ;)

    Edit: zu lahm .. ehhh :D
     
  6. toptears

    toptears Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.15
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #6
    Ja, danke, das wollte ich wissen

    Ja, in meinen 42 Jahren habe ich schon mal das eine oder andere Kabel verlötet:)
     
  7. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 22.06.07   #7
    Wenn man da auch 8Ohm dran machen kann wird er für mich langsam auch wieder intressant ^^
     
  8. axel666

    axel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.06.07   #8
    Was machst Du mit dem Original-Speaker? Ist das Teil zu verkaufen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping