Harmonie Beispiele

von catosenex, 26.03.08.

  1. catosenex

    catosenex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    298
    Erstellt: 26.03.08   #1
    so, ich hoffe mal hier passt das am besten rein. Ich hab mir mal die mühe gemacht einen kurzen lick in alle 7 modi zu übertragen und dass dann in guitar pro reinzuschreiben. So kann man also alle möglichen modi mal miteinander hören. Is ganz nützlich wenn man mal doppel gitarrenharmonien ausprobieren möchte.
    die datei findet ihr hier : http://www.galvanekandwahl.com/~wraiths/catosenex/harmonien.gp5
     
  2. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 26.03.08   #2
    Bist du dir sicher, dass das so richtig ist? Ich glaube nicht!

    Natürlich gibt es alle diese Tonarten, aber hier stehen die in keinem Verhältnis zu einander!

    Du gehst hier von den Tönen von H-Dur aus (H-Ionisch). Und wenn du die Modi aus diesen Tönen ableiten willst, dann musst du auch genau diese Töne verwenden!

    Ich glaube, dass du einfach irgendwelche Töne genommen hast und dann zufällig irgendwelche Modi daraus gemacht hast...
    Daran kann man doch nicht sehen, was zusammen passt.

    Ich hab mal ein beispiel in Guitar Pro mir C-Dur gemacht.
     

    Anhänge:

  3. catosenex

    catosenex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    298
    Erstellt: 26.03.08   #3
    ich gehe von G Moll aus. deshalb steht das ja auch als erstes. Der lick wird höchst wahrschein lich in einem neuen song meiner band landen und die frage is doch nun wo die 2. gitarre ansetzt. deshalb hab ich um zu schauen was sich am besten anhört alles mal durchgespielt. dein download funktioniert bei mir nicht...
     
  4. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 26.03.08   #4
    Aber auch dann musst du von den Tönen der G-Moll Tonleiter ausgehen!

    G-Moll hat die Töne

    G-A-B(bzw. Bb)-C-D-Es-F-G !!!
    Also gibt es das E und H in der Tonleiter nicht!
     
  5. Gast 120987345

    Gast 120987345 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    225
    Erstellt: 28.03.08   #5
    Er hat lediglich ein wenig mit den Vorzeichen rumgefummelt und alles mit Kreuzen notiert. Versuchs mal einfach mit zwei b, also Bb-Dur, dann ist es doch einfacher. Die Zusammenhänge hat er richtig dargestellt. Ich habe jetzt nicht jeden Ton der Tabs geprüft, sondern nur die Modes und die stimmen.
    Die Modes zu Gmoll (nat. Moll/reines Moll in G/G-Aeolian) lauten wie folgt:

    Töne sind Bb - C - D - Eb - F - G - A - Bb (2 b)

    Bb-Ionisch
    C-Dorian
    D-Phrygian
    Eb-Lydian
    F-Mixolydian
    G-Aeolian
    A-Locrian

    Wenn er in dieser Tonart ein Riff oder Lick verwendet kann er selbstverständlich auch Tonartsfremde Töne verwenden. Er spielt dann eben in dem Moment nicht mehr im Key. Oft kann sowas wohlklingend sein, wie zB bei der #4/b5, die wir alle als Blue-Note kennen. Er muss dann eben die Note auflösen. Sicher kann man den Grundton (hier Bb) auch auflösen, sodass man ein B (h) bekommt. WIe schon erwähnt ist man dann aus dem Key. Es macht Sinn dann im Wesentlichen von Bb-Dur zu sprechen, mit dem Hinweis, dass hin und wieder Töne aufgelöst werden, dazu gibt es in Partituren ja dieses Zeichen ;)

    Was in Catos File immerzu falsch läuft ist seine Verwendung von Vorzeichen ;)
     
  6. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 28.03.08   #6
    Ah jetzt versteh ich das :D

    Das war echt verwirrend mit den Vorzeichen. Na, jetzt is ja alles geklärt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping