Harmonisch Moll frage

von next_Jani_L., 25.05.07.

  1. next_Jani_L.

    next_Jani_L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #1
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 25.05.07   #2
    vielleicht über am? ;)
     
  3. next_Jani_L.

    next_Jani_L. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #3
    ich meinte jetzt: über wie viele verschiedene akkorde ich das spielen kann!

    am ist mir schonin den sinn gekommen;)
     
  4. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 25.05.07   #4
    Ähhh... Sorry. Ich verstehe die Frage nicht. A Moll spielste über A Moll, oder nicht? Was meinste mit über wie viele Akkorde du das spielen kannst? Willst du manchmal ein Solo spielen nach der A Moll Pentatonik?
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 25.05.07   #5
    versuch mal a moll + d moll + e dur... so rein vom feeling aus. sag mal bescheid obs klappt - würd mich auch intressieren ;)

    weiter wäre vielleicht C dur + F dur möglich...
     
  6. next_Jani_L.

    next_Jani_L. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #6
    ich meinte, über wie wie viele verschiedene akkorde kann ich a-harmonisch moll spielen!
    ich kenn mich mit dem quintenzirkel schon aus, aber ich kann nicht sagen, über welche akkorde ich mit harmonisch moll improvisieren kann!
    am is mir schon klar^^, aber über welche noch!:confused:
     
  7. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 25.05.07   #7
    a harmonisch Moll kannst du über jeden Stufenakkord von a harmonisch moll spielen

    Am Bdim C+ Dm E F G#dim​

    Und auch Akkorde, die die übermäßige Sekunde (enharmonisch umgedeutet) als kleine Terz beinhalten:

    Ddim, Fm​

    Hinzu kommen noch die Stufen-Vierklänge.

    Gruß
     
  8. next_Jani_L.

    next_Jani_L. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #8
    ich find die theorie voll anstrengend mit harmonisch moll
     
  9. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 25.05.07   #9
    Um auf die Dreiklange oder Vierklänge zu kommen, bilde auf jeder Stufe den Akkord, der nur aus Tönen von a harm. Moll besteht, und schaue dann, was das ist.


    Andererseit bestehen die wenigsten Moll-Stücke ausschließlich aus nur einer Moll-Skale. Es wird vielmehr ständig zwischen den Skalen gewechselt, je nach Akkord. Deshalb könnte es leichter sein, zu einer Akkordfolge die moll-Skalen zu suchen.

    In einer Akkordfolge wie:

    |: Am | G | F | E :|​

    kommt E nur in a harm. Moll vor, G nur in a nat. moll. Es muß zwangsläufig gewechselt werden. Bei den anderen beiden Akkorde funktionieren beide Mollvarianten.

    Gruß
     
  10. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 25.05.07   #10
    Yo, hier sind die Stufenvierklänge für harmonisch Moll:

    ImMaj7 IIm7b5 bIIIMaj7#5 IVm7 V7 bVIMaj7 VII°7

    und hier die dazugehörigen Modi:

    Harmonisch Moll// lokrisch13 //ionisch#5 //dorisch#11 //mixob9b13//lydisch#9// harmonisch vermindert



    und hier noch die Optionen, wobei die avoid notes in Klammern stehen:

    9;11;(13)//(b9);11;13 // 9;(11) (13)//9;#11;13//b9;(11);b13//#9;#11;13/ (b9);(b11);b13

    Du kannst also aus dem Vollen schöpfen! Es grüsst das tiefe d
     
  11. niehmand

    niehmand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.07.07   #11
    Geht nicht auch einfach die Parallele?
    Also Am ist ja die Parallele von C (dur).
    Demnach solltest du die Am Tonleiter ganz gut über "C-G-F" spielen können.
    Aber logischerweise auch über "Am-Em-Dm" (Em und Dm in "Moll" oder? Bin mir da grad nicht ganz sicher, denke aber schon, da sie ja gleichzeitig auch die Parallelen von G und F sind.)

    Bin mir bei allem nicht 100% sicher, aber testen kannst du es ja ;)

    ...Was ich sonst noch geschrieben hatte, fällt mir nicht mehr ein (ich hasse es, wenn man Texte doppelt schreiben muss ^^)

    Grüße QB.
     
  12. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 13.07.07   #12
    Es würde in dem Fall aber nicht nach a-moll klingen, sondern nach C-Dur.

    Außerdem ging es nicht um das reine a-moll sondern um harmonisch moll.

    A harmonisch moll wird hauptsachlich für die Dominante in a-moll verwendet. Also für E7 (HM5) und G#°7 (HM7)

    Für die Dominante in moll wird gerne der Dur oder Dominant-Septakkord verwendet (bessere Auflösungswirkung). Und der verminderte Akkord kann als Vertreter der Dominante gesehen werden. (E7b9 ohne Grundton)

    Brauchst nur einen richtigen Browser zu benutzen ;)

    Gruß
     
  13. niehmand

    niehmand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.07.07   #13
    Ok, danke dir...

    Naja, ich benutz FF aber ich war im "Direkt antworten" - Feld, dass danach nicht mal mehr da war?! Naja^^

    Grüße QB
     
Die Seite wird geladen...