Harmonizer

von vhcs, 09.11.07.

  1. vhcs

    vhcs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    27.04.12
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 09.11.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich suche ein Harmonizer womit ich mehreren Stimmen erzeigen kann. Was soll ich mir unbedingt anschauen.

    Danke für die Hilfe im Voraus

    cheers
     
  2. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 09.11.07   #2
    Digitech Whammy und Boss PS-5 sind da im Bodenformat wohl die Marktführer.
     
  3. vhcs

    vhcs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    27.04.12
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 09.11.07   #3
    Danke für die Antwort

    Ist das G-Major für so etwas auch gut ?
     
  4. ApheXD

    ApheXD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.07
    Zuletzt hier:
    15.11.12
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.07   #4
    Hi,

    bei Harmonizern gibt es leider nicht soviel Auswahl... Der einzige Treter der wirklich als Harmonizer verkauft wurde, (den ich kenne) ist der BOSS HR-2.

    Wird aber nicht mehr hergestellt, allerdings sind des öfteren Ebay angebote zu finden. (geht dann ca. um die 90 € weg)

    Wo sie noch des öfteren vorkommen sind Multi-Effektgeräte so wie der BOSS GT-8 der auch einen Harmonizer integriert hat.

    Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben ;)

    MfG AphexD

    Edit: Wird nach Pitch shiftern oder Intelligent Pitch shiftern gesucht? (Harmonizer)

    Verwirrt jetz ein wenig x)
     
  5. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 09.11.07   #5
    naja, ich könnte dir eine genauere Hilfestellung geben, wenn du mir sagen würdest wie viel du dafür ausgeben willst.

    da du mehrere stimmen erzeugen willst (und das vermutlich ohne viel umstände) rate ich dir zu einem intelligenten pitch-shifter aus dem Hause Eventide
    Hierbei kann ich dir sehr den H3000DSX empfehlen (gibts bei ebay für ca. 900€)
    Den neuen Eventide Eclipse kann ich dir nicht nahe legen, da dieser viel zu teuer ist (2300€) und nicht mehr kann/besser ist als der H3000DSX.

    Eine kostengünstigere Alternative wäre der Digitech IPS. Der sogenannte "Eventide für Arme". Den gibts bei ebay für ca. 300-350€

    Mit dem G-Major kannst du keine Harmonizer-Effekte zaubern. Das G-Major hat ausschließlich eine Pitch Funktion ähnlich dem Digitech WH4.

    Bei intelligenten Pitch-Shifter errechnet das Gerät die Tonhöhe automatisch und fügt anschließend den Oberton hinzu. Dazu musst du dem Ptich-Shifter einfach sagen in welcher Skala/Tonart du spielst. Das sind die "echten" Harmonizer mit der Firma Eventide an der Spitze. ("Harmonizer" ist auch ein geschützer Begriff von Eventide)

    Die "unintelligenten" Pitch-Shifter wie das Digitech WH4 ziehen den Effekt jedoch stur durch. Hier kannst du Keine tonart,etc einstellen. Du kannst lediglich bestimmen, ob der Ton z.B. eine Oktav höher od niedriger, etc. gespielt wird. Diese Geräte werden von vielen Leute fälschlicherweiße als Harmonizer bezeichnet.
     
  6. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 09.11.07   #6
    Aus eigener Erfahrung kenne ich das PS-5 von Boss sowie das Intellipitch von Rocktron und kann beide empfehlen. Die Sounds vom Boss haben im direkten Vergleich leicht die Nase vorn, sie klangen meines Erachtens einfach etwas „lebendiger“. Allerdings hat das PS-5 eben den grossen Nachteil nicht programmierbar zu sein. Deshalb nutze ich eigentlich nur noch das Intellipitch, welches als midifähiges 19“-Rackgerät voll programmierbar ist und somit besser in mein Setup reinpasst. Gebraucht bekommt man es für ca. 200-250 Euro (es wird neu nicht mehr angeboten), es hat zusätzlich noch qualitativ prima Delay, Chorus und Reverbeffekte an Bord sowie mit dem Hush ein gutes Noisegate. Abschliessend vielleicht noch so viel: sowohl das Boss als auch das Rocktron bieten qualitativ brauchbare Lösungen. Man darf aber nicht erwarten Resultate zu erzielen, die einen 2. Gitarristen vollwertig ersetzen, das ist im dreistelligen Budgetbereich aber wohl eh nicht drin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping