Harper SG, Mahagoni Body 120€

von Faddits, 06.10.07.

  1. Faddits

    Faddits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.07   #1
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 06.10.07   #2
    Eher doch nicht.

    Der Korpus ist (angeblich) aus massivem Mahagoni aber nicht jedes Mahagoni ist optimal, außerdem kann man auch nicht sicher sagen aus wieviel Mahagoniteilen der Body besteht. Die Gitarre ist auf der Rückseite nicht umsonst schwarz lackiert ;)

    Das Einleimen des Halses allein attestiert noch keine gute Qualität; selbst Gibson pfuscht da z.B. in meinen Augen bei den nicht V.O.S. Custom Shop LP Modellen. Anderes Thema.

    Die PUs austauschen kann natürlich immer was bringen aber grundsätzlich können PUs nur das wiedergeben was ihnen von der Gitarre geliefert wird.

    Ich würde mir diese Gitarre nicht kaufen. Wenn du bisher keine E-Gitarre hast und einfach nur ausprobieren willst machst du bei einer 120€ Gitarre keine großen Verluste. Wenn du aber schon aktiv bist würde ich das Geld sparen...
     
  3. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.07   #3
    Aber heißt massiv nicht komplett aus Mahagoni?? Aber, ja du hast wohl recht...was will man für 120€ erwarten...;)
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.10.07   #4
    Doch, das sollte es schon heißen.
    Aber:
    - es heißt nicht, dass die Gitarre aus einem Stück Mahagoni besteht (könnten auch 4, 10, oder meinetwegen 20 zusammengeleimte Einzelteile sein).
    - es heißt nicht, dass die Gitarre aus gutem Mahagoni (im Sinne von Tonholz) ist, da Mahagoni lediglich ein Oberbegriff für unzählige verwandte Holzsorten ist, welche sich zum Teil weniger gut eignen
     
  5. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 06.10.07   #5
    ..ausserdem ist die hardware, brücke, steg, mechaniken sowie die elektronik auch nicht ganz unbeteiligt am klang. und die werden auch nicht so das gelbe vom ei sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping