Hartke 2500

von bass_maurice, 18.07.06.

  1. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 18.07.06   #1
    hey!ich bin am überlegen ob ich mir für demnächst sehr zahlreiche auftritte vllt ein hartke 19"-topteil zulegen sollte für eben solche gigs wo man das equipment nich gestellt kriegt und trotzdem halt guten sound haben will...taugt des was?ich meine mit 150watt ist sie ja gut bestückt und mit dem eq siehts auch ganz ordentlich aus..hab leider keine möglichkeit des ding anzuspielen, also sollte ich des in die engere wahl ziehn?
     
  2. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 18.07.06   #2
    HeyHo,

    1. das Teil hat 250 Watt ;)
    2. ich glaube nicht, dass dir hier irgendjemand deine Frage beantworten kann, solange du uns nicht mehr Informationen gibst (z.B. welche Musikrichtung soll es sein, von welcher Giggröße sprichst du - musst du ohne Bass-PA beschallen?, was für eine Box willst du da dran klemmen ...usw)

    Gruss
     
  3. bass_maurice

    bass_maurice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 18.07.06   #3
    na ja nee also ich hab noch keine box...dachte aber an ne 4x10" hartke...des equipment is für kleinere gigs OHNE PA also so was wie bars kleine clubs. ich muss dann damit beschallen deshalb die große leistungsreserve. wir spielen so crossover von normalen rock auch härter aber auch manchmal sehr melodische stücke die schwer einzuordnen sind.
     
  4. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 18.07.06   #4
    Also eine große leistungsreserve bieten 250 Watt nun wirklich nicht....Aber gut. Am besten füllst du mal eben schnell den Fragebogen aus, weil du anscheinend ja im Fall des falles der Neuanschaffung komplett was neues brauchst: Fragebogen.

    Und eine Frage noch: Ich hab in dein Profil geguckt und jetzt Frage ich mich grad, über was du bei Proben spielst?
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.07.06   #5
    der amp klingt sehr clean, der EQ greift gut, so wie er soll!

    erste instanz wäre bei hohen pegeln:
    30hz komplett raus
    8khz raus!

    mit dem kompressor (der sich zwar unnachvollziehbar verhält, aber trotzdem irgendwie gar nicht schlehct klingt) bekommste aus dem top auch pegel raus!

    trotzdem sind 250 watt nicht die welt, also ne wirkungsgradstarke box ist pflicht!
     
  6. bass_maurice

    bass_maurice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 18.07.06   #6
    da wir bei mir unten im keller spieln können wir beim besten willen nich laut machen deshalb MÜSSEN wir extrem leise proben also ich lieg bei einem 30watt amp sonst kriegen wir übelst stress :( ich füll den bogen gleich ma aus...mom

    Stufe dich selbst ein!
    [ ] Anfänger
    [ ] Ambitionierter Anfänger
    [x] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott

    Preisrahmen:
    200 bis 400 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    Flea, Kris Novcaselic

    Lieblingsband?

    Blink 182, Sum41, Nirvana, red hot chili peppers__________________________________________

    Stil der eigenen Band?
    [ ] Metal
    [x] Rock
    [x] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [ ] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [x] Sonstiges ein bisschen crossover


    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [x] E-Bass Saiten: [x]4 [ ] 5 [ ] 6
    [ ] A-Bass
    [ ] Kontrabass

    Was willst du?
    [x] Topteil
    [x] Box
    [ ] Preamp
    [ ] Endstufe
    [ ] Combo
    [x] Topteil + Box
    [ ] Preamp+Endstufe+Box
    [ ] Fullstack
    [ ] Halfstack

    Zustand
    [x] Neu [ ] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [ ] Hauptsache laut!
    [ ] HiFi-Sound, bitte!
    [x] Rockig und dreckig!
    [x] Mit kultivierten mitten
    [ ] Seidig cleaner Röhrensound *träum*
    [ ] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...
    [ ] Knackig und drahtig
    [ ] Slap-Sound
    [x] Detailierte Abbildung des Sounds meines Basses und meiner Spielweise


    Boxen

    Welche Speaker dürfen es denn sein?
    [x] 4x10er
    [ ] 8x10er
    [ ] 6x10er
    [ ] 2x10er
    [ ] 1x10er
    [ ] 1x15er
    [ ] 2x15er
    [ ] 1x18er
    [ ] 2x12er
    [ ] 4x12er
    [ ] 1x12er
    [ ] 1x8er
    [ ] 6x8er
    [ ] 8x8er
    [ ] Was anderes:______
    [ ] Alles angekreuzte in Kombination


    Eigenschaften der Box

    Gewicht:
    [ ] Leicht bitte! *rückenschmerzenhab*
    [x] Egal, ich bin stark!
    [ ] Nicht ganz so schwer...

    Größe:
    [ ] Egal, ich hab ein großes Auto!
    [ ] Kompakt sollte es schon sein
    [x] naja so im Mittelfeld nicht zu riesig und nicht zu klein..
    [ ] Groß! Größer! Muss auf der Bühne ja nach was aussehen!

    Bauweise
    [ ] Bassreflex [ ] geschlossen [ ]offen

    Aussehen:
    [ ] Schwarzer Filz
    [ ] Struckturlack
    [ ] Pulverbeschichtet
    [ ] Natur
    [ ] Filz in anderen Farben
    [ ] Schutzgitter
    [ ] Speakerabdeckung aus Textilem Material
    [ ] Chromgitter
    [ ] Pulverbeschichtetes Gitter

    Ausstattung
    [ ] Schalengriffe
    [ ] Klappgriffe
    [ ] Keine Griffe
    [x] Mulden für sicheres Abstellen des Amps
    [ ] Hochtöner
    [ ] regelbarer Hochtöner (an+aus)
    [ ] regelbarer hochtöner (stufenlos/mehrere Stufen)
    [ ] Hochtöner für Bi-Amping seperat ansteuerbar
    [ ] Speakon Anschlüsse
    [ ] Klinke Anschlüsse
    [ ] XLR Anschlüsse
    [x] Rollen
    [x] Steckbare Rollen

    Belastbarkeit:
    [x] Egal
    [ ] Keinen Plan, sagt ihr mir das!
    [ ] mindestens 500W
    [ ] Mehr als 1000W!

    Wirkungsgrad
    [x] Egal, was ist das denn überhaupt?
    [ ] mindestens 90db
    [ ] mindestens 96db
    [ ] mindestens 102db
    [ ] so wenig wie möglich

    Impendanz
    [ ] 2 Ohm
    [ ] 4 Ohm
    [ ] 8 Ohm
    [ ] __ Ohm


    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung
    [ ]mindestens .... Watt
    [ ] soll für den Proberaum reichen
    [x] soll für meine Musikrichtung(s.o.) für Gigs und Proben reichen
    [ ]Nur für Zuhause

    Bauart:
    [ ] Topteil
    [x] 19" Format
    [ ] Bodentreter

    Ausstattung

    EQ
    [ ] 3 Band (Bass, Höhen, Mitten)
    [x] 2 Band ( Bass+Höhen)
    [ ] 3 Band mit parametrischen Mitten
    [ ] Graphisch mindestens 5 Band
    [x] Graphisch mindestens 10 Band
    [x] Graphisch und normaler kombinierbar

    Boxenausgänge

    [ ] Klinke [ ] Speakon [ ] XLR

    Belastbarkeit
    [ ] 2Ohm [ ] 4Ohm [ ] 6ohm [ ]8ohm [ ]16ohm

    Sonstiges
    [x] D.I.-Out
    [ ] D.I.-Out Pre/Post EQ schaltbar
    [ ] Setting speicherbar
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Serieller EFX-Weg
    [ ] Paraleler EFX-Weg
    [ ] Mehrere EFX-Einschleifweg
    [ ] Schaltbarer EFX-Weg
    [ ] eingebaute Rack-Beleuchtung
    [ ] Beleuchtung (schwarzlicht /nur optisch nutzbar)
    [ ] Eingebauter Kompressor
    [x] Eingebauter Tuner (wär schön muss aber nich sein...)
    [ ] Mute-Schalter

    Technik
    [ ] Transistor
    [ ] Röhre
    [ ] Hybrid
    [ ] Digitale Endstufe

    so jetz seid ihr dran :D
     
  7. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 18.07.06   #7
    Oh, da hast du aber einen echt geringen Preisrahemn für das, was du willst. Aber gut, mal gucken, was sich da machen lässt:

    Ich denke die beste Lösung wäre dieses Bundle für dich:

    G&K + Harley Benton

    Dei Box hat fast durchweg gute Kritiken und das Top ist für das Geld auch gut und passt auch zu deinen Soundvorstellungen (hab nur die teurere Serie gespielt, aber soweit ich weiss ich die Backline Serie auch i.O.).
     
  8. bass_maurice

    bass_maurice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 19.07.06   #8
    geht das klar auf nen 600watt amp ne 400watt box loszulassen?ich meine muss ich da nich höllisch aufpassen das das ding mir nich sofort durchgeht wenn ich einmal laut mache?
     
  9. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 19.07.06   #9
    also das gk blackline top liefert 300watt @ 4ohm
    die hb box hat eine belastbarkeit von 400 watt @ 8ohm
    wie man hier lesen kann halbiert sich die leistung des amps bei 8ohm betrieb auf 150watt.
    du kannst die combination also ohne bedenken nuten und sogar noch mit einer weitern 8 ohm box in reihe erweitern und das top würde trotzdem nur 300watt abegen. ich weiss nicht wie du auf 600 watt kommst:screwy:
     
  10. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 19.07.06   #10
    ich vermute, dass er gedacht hat, das Top liefert an 4 Ohm 300 Watt und die hat an 8 Ohm 400 Watt --> Das Top liefert dann der Bax, weil die die doppelte Ohm Zahl hat, das doppelte an Watt - was natürlich nicht stimmt.
    @ Maurice, es ist wie shavo geschrieben hat, allerdings sind es ein Paar Watt mehr, aber wir wollen ja mal nicht kleinlich sein ;) Es ist eben so bei dieser Kombination, dass du bei Bedarf noch eine zweite 8 Ohm Box (z.B. eine 15er) anschließen kannst und dann die volle Leistung des Amps nutzen kannst. Wenn du nur eine Box angeschlossen hast, ist das nicht weiter schlimm, da du den Lautstärkeunterschied praktisch nicht hörst (beträgt 2-3db Lautstärkeverlust und ist somit nicht hörbar).
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.07.06   #11
    parallel nicht in reihe
     
Die Seite wird geladen...

mapping