hartke 3500 + welche box für punk?!

von BaSs-P. 182, 02.03.07.

  1. BaSs-P. 182

    BaSs-P. 182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.07
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei Ulm...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.07   #1
    dieses thema gibt es zwar schon öfters aber irgendwie kam da nie wirklich ein Ergebnis heraus...
    und jetzt hab ich das selbe problem... ich bin nicht so ganz zufrieden mit der VX410, also entweder ich mach was falsch oder die box ist Schuld^^
    ähm ich spiel nen musicman sub und wir spielen punk.
    man hat mir die GALLIEN KRUEGER 410SBX empfohlen :screwy: ...
    hat jemand schon erfahrungen mit der box oder noch bessere Vorschläge?!

    thx Jens
     
  2. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 02.03.07   #2
    Was für einen Sund willst du haben? Eher dreckig/tiefmittig oder eher mit vielen Bässen und Höhen (soll es im Punk auch geben ;) )

    Fakt ist wohl, dass der Hartke Amp relativ clean ist und es deshalb schwierig wird einen rotzigen Sound (Ampeg gilt ja oft als Ideal) hinzubekommen.

    Was die Boxen angeht warte ich mal auf die Beiträge der üblichen Profis hier ;)
     
  3. MYREPLY

    MYREPLY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    8.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Ludwigsburg Rockcity
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.07   #3
    Ok.
    Also jetzt kommt natürlich erstmal von mir die Standartantwort:
    Ampeg. (wenn du ne 410er haben willst, dann entweder die 410 HE oder als Standalone besser geeignet die HLF).
    Ich hab die Gallien noch nicht gehört, kenne nur die Backline Serie. Und die ist NACH MEINER MEINUNG eher weniger geeignet.
    Versuche doch mal folgendes:
    Booste mal an deinem Hartke Höhen und Bässe und lass die Mitten eher weg ("Badewannen" EQ).
    Dann mach noch neue Saiten drauf und du wirst deinem Sound schon ein bisschen näher kommen.
     
  4. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 02.03.07   #4
    Sorry aber gehr Ampeg nicht genau in die entgegengesetzte Richtung wie "Badewanne"?
    Meiner Meinung nach sind das zwei Komplett verschiedene Sounds mit denen man Punk spielen kann. Entweder das gängige Ampeg-Tiefmitten-Gerotze oder eben in Richtung Badewanne (hört man z.B. bei Antiflag gut raus)
     
  5. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    249
    Erstellt: 02.03.07   #5
    Also neue Box kaufen ist ja eigentlich die letzte Instanz. Du hast ja ganz brauchbares Material und da sollte schon was gehen.

    Die Frage ist nur: WAS? Nicht ganz zufrieden ist da ein sehr undifferenzierter Ausgangspunkt. Was hättest du denn gerne für einen Sound? Sag mal nen Lied oder nen Bassist der so ähnlich Klingt wie dein Idealsound.
     
  6. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 02.03.07   #6
    Ich spiele auch das Hartke 3500 ich würde sagen Röhrenvorstuffe voll auf*clipping vermeiden* und wenn es geht noch irgendwas davor, was bosstet. Damit steuerst du die Röhre dann mehr aus. Somit hast du einen dreckigen und rotzigen Sound. Badewannen EQ könnte auch noch hilfreich sein, wobei die Mitten schon dabei bleibensollten und nicht gnadenlos wegfallen. Wenig Compression und ab dafür. Sollte machbar sein. :cool:
     
  7. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 03.03.07   #7
    Ich denke auch, dass Stocky Recht hat. Weder der 3500, noch die VX-Box sind wirklich kacke. Aber richtig rotzen können die Teile von Natur aus erst mal nicht. Und Punksounds sind einfach dreckig-rockig. Einen Amp, der eigentlich eher clean klingt, muß man eben erst mit externen Geräten davon überzeugen, dass es auch schön angerotzt klingen kann. Versuch´s doch mal mit dem Behringer BDI21. Das Teil kostet nicht die Welt, könnte Dich aber dem Wunschsound schon etwas näher bringen - falls ich mich irren sollte, schick ihn einfach wieder zurück!
     
  8. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 03.03.07   #8
    Der Rotz kann beim Hartke auch schon aus der Röhre kommen. Ich überlege mit nem Kumpel zusammen welche Röhre ich mal reinpacken könnte die schön zerrt und zwar schon bei geringer Sättigung. Mein Trick im mom ist, ich klemm mein Behringer Bodeneq davor lass den Sound neutral bis etwas mittig betont am EQ und zieh die Lautstärke hoch, damit kann ich dann die Röhre etwas mehr in den Drive bringen.
     
  9. Mad Jazz Morales

    Mad Jazz Morales Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Holsteinische Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.07   #9
    Ich spiele auch Punk!
    Bei der WIRKLICH besten Band der Welt!
    iRREN OFFENSiVE!
    Habe ebenfalls das Hartke-Top und knalle das durch eine SAD 2x12"
    Höllehölle!
    Komm am 16.03. in die Markthalle nach HH, da darfst du dir das mal reinziehen!
     
  10. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 03.03.07   #10
    Und der Sound wird nur durch die SAD-Box dreckig angezerrt??? Kann ich mir kaum vorstellen!


    Ps: Schonmal was von DreamTheater gehört :rolleyes:;)?
     
  11. Mad Jazz Morales

    Mad Jazz Morales Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Holsteinische Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.07   #11
    scheiss auf dreckig angezerrt!
    geile box!
     
  12. BaSs-P. 182

    BaSs-P. 182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.07
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei Ulm...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.07   #12
    jo danke schonmal... probier die sachen heute einfach mal aus :)
    ähm ja und wegen den externen sachen was würde sich da noch anbieten?!
    die 2 hören sich z.B nich schlecht an:
    Digitech Bass Driver
    Boss ODB-3
     
  13. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 03.03.07   #13
    Vllt noch ein Boden EQ um die Röhre mehr auszufahren;)

    Guck dir mal den DOD Overdrive an.
     
  14. Mad Jazz Morales

    Mad Jazz Morales Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Holsteinische Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping