Hat jemand ein POD XT (Live)?

von Birdy, 11.09.07.

  1. Birdy

    Birdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 11.09.07   #1
    Hallo,
    ich liebäugle momentan mit einem pod xt live. Brauch es nur für Aufnahmen zuhaus mit Cubase. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Teil (besonders mit ner american standard strat), ist das Teil zu empfehlen für 399€? Hab ein paar Demos gehört, die doch sehr vielversprechend klangen...
    Gibt es Alternativen in dem Preisbereich? Spiele nur nebenbei Gitarre, hab deswegen nicht so den Überblick.

    Gruss Birdy
     
  2. Gitarrenstaender

    Gitarrenstaender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    929
    Erstellt: 11.09.07   #2
  3. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 11.09.07   #3
    wenn du es nur für zuhause holst, kannst du dir einen normalen PodXT holen. Der ist soundtechnisch das gleiche, nur ohne Fußschalter und dadurch ein ganzes Stück billiger.
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.09.07   #4
    Udn wenn du ihn sogar nur für Aufnahmen kaufst, dann benötigst du noch nicht einmal einen POxt, dann geht auch in Toneport:
    http://www.musik-service.de/line-toneport-gx-line6-line-6-prx395761199de.aspx
    Hat die gleichen Sounds wie der PODxt, werden halt von deinem PC berechnet.
    Generell ist Software eine Alternative (teilweise güntsiger oder flexibler), wenn du eh nur aufnehmen willst. Hast du dir schonmal die Demos von Revalver, GuitarRig oder Amplitube installiert?
     
  5. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 12.09.07   #5
    pod x3 kommt in 2 wochen! (soweit ich weiß)
     
  6. Birdy

    Birdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 12.09.07   #6
    Sollte schon ein Hardwareteil sein, einmal weil ich das Pedal für wahwah brauche, ausserdem wirds sonst eng mit dem Arbeitsspeicher, da ich Vienna Instruments benutze, die schlucken schon 1,5 GB und halten den Prozessor auf Trab. Werd mal nach dem X3 gucken...

    Danke für die Hinweise
     
  7. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 12.09.07   #7
    Es wäre schön wenn du genauer über deine Posts nachdenkst: Nicht EIN Mensch hier hat von einer Softwarelösung gesprochen.
     
  8. Birdy

    Birdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 12.09.07   #8
    Das ist doch eine Softwarelösung, oder?
     
  9. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 12.09.07   #9
    Wenn du den Tonepor tnehmen solltest kannst du davor jedes bliebige Pedal schalten, somit hast du ach dein Wah Sound
     
  10. Harlequ1n

    Harlequ1n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 12.09.07   #10
    Doch, klar, ars ultima hats!
     
  11. Rockbuster69

    Rockbuster69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    5.718
    Erstellt: 12.09.07   #11
    Hi! Der Releas einer neuen Pod Generation steht unmittelbar bevor. Du solltest in jedem Fall noch warten, das wird die Preise rapide verändern. Gerüchten zufolge um den 20.September herum. Da es bereits schon Bilder und akkurate Beschreibungen im Netzu gibt, ist das neue Pod 3X auch schon in Produktion. Also auf jedenfall warten. I

    ch würde die Live Version empfehlen, denn dann hast Du auch ein Wah!!!! Für den Metal Bereich ist das Pod Xt top aber nur mit dem Metal Pack (muss nochmal extra bezahlt werden). Vom Ton her klingt in meinen AUgen von Vox das Tonelab LE besser, da ich beide Teile besessen hatte kann ich mir ein Urteil erlauben (Ton ist aber natürlich individuell Geschmackssache).
     
  12. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 12.09.07   #12
    Naja erst mal warten wie de rneue POD dann auch wirklich klingt, vielleicht haut er auch alles um !!!!
     
  13. Birdy

    Birdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 12.09.07   #13
    Naja, Metal ist nicht so mein Ding, mein Geschmack geht mehr in Richtung Zappa, also eher ein klar definierter Klang. Ausserdem hab ich noch nen Marshall DSL 401, den ich evtl mit dem Pedalboard füttern könnte, der hat ja auch einen Speakeremulatorausgang.

    Ach ja, einen alten Tubeman hab ich auch noch, den ich als Vorverstärker für die Orgel benutze, damit könnte man natürlich auch schon den Sound ein bischen "vorkauen"...
     
  14. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 12.09.07   #14
    OK, der toneport. Aber selbst der ist keine reine Software. Und ALLE ANDEREN Empfehlungen waren Hardware.
     
  15. Birdy

    Birdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 12.09.07   #15

    I got the message :D
     
  16. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 12.09.07   #16
  17. Birdy

    Birdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 12.09.07   #17
    Wow, wirklich beeindruckend! Vielen Dank, das Tonelab ist ab sofort auch in der engeren Auswahl.

    Gruss Birdy
     
Die Seite wird geladen...

mapping