Hat jemand einen Dr.Z und weiß zu berichten?

von Joa, 18.07.04.

  1. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 18.07.04   #1
    Hi,

    mich würde interessieren, ob jemand den Dr.Z 18 Watt Röhrenamp nutzt und in welchen Musikstilen er sich zuhause fühlt. Ich suche immer noch DEN genialen Wohnzimmerverstärker für Countryrock, Surf und Ähnliches.
    Ich habe den Amp in einem Test der GB gesehen. Der Amp soll ein Geheimtipp sein. Er ist hierzuland sehr selten, deshalb ist Antesten für mich nicht möglich.

    Grüße,

    JO
     
  2. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 18.07.04   #2
    bei www.proguitar.de gabs den mal zu kaufen..die hatten auch Soundsamples auf ihrer Seite...vielleicht findest du ja da was passendes...

    ich fand den Preis von DR.Z. Produkten auch für Boutique-Equipment sehr happig... für gleiche geld bekommt man auch nen Matchless oder nen BadCat... oder nen Rivera-Combo (kann ich nur empfehlen!)

    P.S. Schau mal bei www.matamp.co.uk vorbei... der neue C7 oder der C15 könnte auch was für dich sein... wenn du auf Dr. Z stehst
     
  3. Joa

    Joa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 19.07.04   #3
    Hi, danke erstmal.

    Was für ein seltenes Teil! Dann könnten Garantieansprüche eine Menge Zeit schlucken.
    Rivera gibt es in Köln zum Antesten. Mal schauen.

    Grüße, JO
     
Die Seite wird geladen...

mapping