Haubencase

von sirotto, 04.05.04.

  1. sirotto

    sirotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    20.07.05
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 04.05.04   #1
    habe gerade auf musikproduktiv ein haubecase für mesa rect. entdeckt und wollte fragen ob ihr schon erfahrungen mit haubencases habt???
    sowie ich das sehe steht das ganze gewicht nur auf dem unterteil bei tragen oder nicht?!!wie sicher ist das?hab irgendwie angst das das ding wenn ichs mir kaufe mal reisst oder so und ich nur die haube in der hand hab und der amp am boden in stücken liegt :eek:
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 04.05.04   #2
    Solange du die Butterflies ordentlich verschliesst ist das Bombensicher. Exakt mit sochen Cases wird auch bei grossen Touren gearbeitet, und die Roadies gehen nicht so zimperlich mit dem Kram um wie du oder ich ;)
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.05.04   #3
    Genau um DAS zu verhindern, werden solche Cases ja überhaupt hergestellt.

    Die häufigsten BEschädigungen bei Amps, die ohne Case transportiert werden sind übrigens abgescherte Potiknöpfe samt Potistangen. Da werden dann für drei Stück inklusive Einbau ruckzuck schon mal 100 Euro in der Werkstatt fällig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping