headless Gitarren - taugen die was ?

von AndyMusiker, 16.10.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AndyMusiker

    AndyMusiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    313
    Erstellt: 16.10.05   #1
    Moin, ich wollte mir u. a. für Reisen eine headless Gitarre anschaffen (vor allem wegen der geringen Größe). Da gibt es die
    Shorty von Höfner: Billig aber die Qualität - naja
    Steinberger: Qualität hoch aber leider auch der Preis
    Sonstige: Mittlerweilen gibt es auch headless Gitarren mit ausgefallenem Body (mit dem "Ibanez Griff" und etwas "heavymäßig".

    Ich bin mir nicht so sicher. Hat jemand mit diesen Gitarren schon Erfahrung?
    Gruß Andy
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.10.05   #2
    die shorty von höfner is recht verbreitet, ich find senicht schlecht. für reisen sicher brauchbar. da muss es ja nicht das beste vom besten sein, hauptsache mna hat was kleines, das sich gut transportierenund halbwegs bespielen lässt. und das tut sie auf jeden fall :great:
     
  3. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 16.10.05   #3
    Für mich hat die Shorty aber nen Kopf, oder hab ich da was falsch verstanden? :confused:
     
  4. abrocker

    abrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 16.10.05   #4
    ik hab aba auch in errinerung das die shorty n kopf hat!!
    es gibt auch noch nachbildungen von den steinbergern weis aba nit mer
    von welcher firma !! hab sie ma angespielt und sie klang gar nit schlecht!
    die hatte aba ne komische schaltung (3 toggle switches :screwy: ) !! kam
    damit nit zurecht !! aba die warn lizensiert von steinberger und hatten nen
    durchgehenden hals !! hat som um die 300 - 350 euro gekostet!!
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping