headless gits

von Butterbrot-Joe, 26.11.05.

  1. Butterbrot-Joe

    Butterbrot-Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #1
    Sagt mal Leute wie stimmt man eigentlich eine Klampfe die keinen Kopf hat?:confused:
    Sind ja nirgends anders solche kleinen Schrauben Teile Viescher keine ahnung wie sie heißen teile:screwy: Hab die Sufu benutzt aber nischt gefunden, bin wohl zu doof dafür:D
     
  2. GentleGiant

    GentleGiant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 26.11.05   #2
    an der brücke. ähnlich wie bei floyd rose und ähnlichen gitarren.
     
  3. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 26.11.05   #3
    aber da hat man nicht wirklich viel spielraum. also ein tuning drin, sollte das auch bleiben.
     
  4. gurkenpflanze

    gurkenpflanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    21.12.07
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.11.05   #4
    gibt auch spezielle saitensätze für andere stimmungen
     
  5. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.11.05   #5
    Aber wer will schon eine Gitarre ohne Headstock??? Ich find die Dinger super hässlich...*kotz*...ich bleib lieber bei dem Modell mit Kopf und Mechaniken...
     
  6. Butterbrot-Joe

    Butterbrot-Joe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #6
    ja das finde ich auch solche teile sind einfach hammer hässlich, um es mal so auszudrücken:p
     
  7. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 26.11.05   #7
    Ging mir eher darum, dass man nicht zwischendurch das Tuning wechseln kann, ohne dass es einen größeren Aufwand hat. Z.B. mal eben auf Dropped D oder so.
    Ich hatte mal eine, die hatte nicht nur keinen Kopf, sondern auch einen Extrem kleinen Korpus.
    Die war vielleicht so groß wie ne 3/4 Strat. Das war schon praktisch.
     
  8. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 27.11.05   #8
    die steinberger sind klasse gitarren (leider waren die originale sehr teuer (aus carbon)) und die nachbauten sind nicht der brüller. es waren (für die metallischen ;-) übrigens von anfang an aktive emg drin).

    der geniale david rhodes (peter gabriel band) spielt eine steinberger synapse (auch der besen genannt) bei manchen stücken. steinberger gehört heute zu gibson.

    klasse wäre eine sg ohne headstock, sg spielen ohne kopflastigkeit.

    ich fände mehr modelle ohne headstock zu vernünftigen preisen gut, leider sind aber auch die saiten (double-ball-ends) sehr teuer. für die gt-pro gibts einen klemmer für den sattel, dann kann man normale saiten nehmen.
    so long
    al
     
  9. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 27.11.05   #9
    Bei Thomann hab ich mal ne Gitarre ohne Headstock und ohne Saiten gesehen. Da hatte man an den Bünden längliche Knöpfe die man drucken musste, nur überm Korpus hatte man noch ein paar "Saiten" fürs Anschlagen. Boh das is die hässlichste Gitarre die ich je gesehen hab^^ (wenn man so ein Ding überhaupt so nennen darf)
     
  10. Aegrotus

    Aegrotus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    170
    Erstellt: 27.11.05   #10
    Das, was du meinst, ist eine Übungsgitarre von Yamaha. Darüber, ob es Sinn hat, oder nicht, lässt sich streiten, aber man sollte es nicht als Gitarre ansehen.
     
  11. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 27.11.05   #11
    ... bin beeindruckt....:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  12. SpeedyMcS

    SpeedyMcS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    211
    Erstellt: 27.11.05   #12
    Ich finde sie auch, gelinde gesagt, zum kotzen... was soll das denn, außer extravagant aussehen? :D

    Hm weiß man nich, ob die Kopflastigkeit einfach weg wäre.. ich glaubs nich!
     
  13. Butterbrot-Joe

    Butterbrot-Joe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #13
    Yo Leute es hat zwar nix mit dem Thema zu tun aber mir ist aufgefallen hammer viele user dieses Frums haben Weihnachtsmützen in ihren avataren:screwy:

    Ich will auch:D #
    Wie und Womit mach ich das?:p
     
Die Seite wird geladen...

mapping