Heckscheibenaufkleber anbringen??

von Rubbl, 14.08.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 14.08.05   #1
    kurze frage:

    wenn man nen heckscheibenaufkleber ranklebt, dann macht man den ja am besten vorher nass, oder?
    ich hab auch schon gerüchte über spühlmittel gehört...
    kenn sich jemand damit aus und kann mir ne optimale anleitung geben?
    -danke.
     
  2. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 14.08.05   #2
    Rubbel doch einfach mal rüber :D:D:D (sorry, der kam irgendwie...:rolleyes: )

    @Topic: Je sauberer die Oberfläche ist, desto besser klebt es.
     
  3. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 14.08.05   #3
    Ok!
    1. Die fläche wo der aufkleber hin soll muss sauber sein! Und vor dem anbringen auch wieder trocken.
    2. Nicht die ganze schutzfolie abziehen, immer nur ein paar zentimeter auf die sSheibe dann immer über das neue stück mit einem glatten gegenstand drüberziehen um mögliche aufgetretene blasen herauszubringen!
    So und jetzt bewerte mich! :D :great:
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.08.05   #4
    spülmittel ist kein gerücht. musst du aber nur einsetzen, wenn du die hinteren scheiben von innen verdunkeln willst.

    aufkleber von aussen: scheibe saubermachen und druffkleben


    allgemein: F F F


    Ferdammt Falsches Forum (der rechtschreibfehler tut echt in den augen weh...)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.