HELIX BOARD FW 18 MKII Compact Mixer auch als PA mixer nutzbar?

von Flow666, 21.10.07.

  1. Flow666

    Flow666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.07   #1
    Servus,
    so kann man diesen mixer eventuell mit Endstufe oder sowas auch in einen PA Mixer verwandeln?? Oder ist das generell nicht möglich? Wir benutzen den Mixer für unsere Aufnahmen, brauchen aber nun auch einen für den Probebraum da wir halt kein bock haben nochmal los zulaufen und noch ein mixer zukaufen. wenn das möglich ist was empfehlt ihr?
     
  2. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 21.10.07   #2
    Natürlich! ist ja ein vollwertiger Mixer! Viele Bands nutzen heute die FW Mixer für Gigs (angeschlossen an Aktive PA oder Endstufe und Mixer ) und schneiden noch mehrspurig mit.

    Gerade DAS ist ja das geile an den FW Mixern :-)

    gruß frank
     
  3. Flow666

    Flow666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.07   #3
    wow geht das hier schnell mit den Antworten^^
    Ja das ist gut aber welche endstufe benutze ich ?? Und wieviel Watt muss die haben oder ist das egal? Wie wir die daran angeschlossen?? Sry für die Fragerei hab keine ahnung von dem ganzen.
     
  4. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.099
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    643
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 21.10.07   #4
    Les ich richtig, dass ihr also bis aufs Pult ne komplette Anlage sucht? Dann schau mal in die Foren "Proberaum" sowie "Boxen & Amps", da gehts permanent um sowas, auch welche Leistung die Endstufe bringen muss.


    Gruß Stephan
     
  5. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 21.10.07   #5

    Du benutzt eine Endstufe, deren Leistung zu den daran angeschlossenen Boxen passt. Die Boxen wählst Du so, daß ihr (relativ) klirrfrei erreichbarer Schalldruckpegel und ihre Abstrahlcharakteristik zur zu beschallenden Veranstaltung passt. Die Veranstaltung wählst Du so, daß die qualitativen Anforderungen von Veranstalter und Publikum von Dir und Band/DJ befriedigt werden können. :D

    der onk mit Gruß
     
  6. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 21.10.07   #6
    Hi Flow .. Yep .. nach "Anforderung" natürlich .. spickel mal in Beschallungsforen ...

    das ganze gibt es ja

    - Proberaumtauglich
    - Auftritttauglich (von 50-5000 Seelen?))

    gruß frank :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping