Herzschlag sound

von GrandeRock, 03.06.07.

  1. GrandeRock

    GrandeRock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    27.07.10
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 03.06.07   #1
    Hallo! Ich suche einen Herzschlagsound den wir am Anfang eines Lieds im Studio benutzen können, also sollte die Qualität auch entsprechend sein. Hat jemand sowas oder weis jemand woher ich sowas bekommen könnte oder wie ich so einen Sound selbst machen könnte?
     
  2. lenin01

    lenin01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Solingen, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 03.06.07   #2
    Der Herzschlagsound gehört in vielen Keyboards zu den Standart-Sounds... in vielen verschiedenen Qualitätsstufen ;). Ansonsten gibts hier im Forum auch eine Liste mit Seiten, die kostenlose Samples anbieten und da ist bestimmt auch das gesucht dabei.

    Pink Floyd habens auch irgendwie geschafft diesen Klang auf Band zu bannen ;).
     
  3. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.206
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.976
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 03.06.07   #3
  4. muckemann

    muckemann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    5.11.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #4
    Hallo,

    wie bei vielen Sounds, kann man sich auch diesen recht leicht selbst basteln, wenn man man einen Audiosequencer zur verfügung hat und etwas sounddesignerisches Geschick.

    Man nehme eine gesamplete BD, einen HighCut Filter, und etwas Reverb!
    Desweiteren zwei EQs auf zwei Spuren, um den ersten Schlag etwas höher und den zweiten etwas tiefer zu schrauben. Der erste Schlag könnte auch noch einen leichten FadeIn vertragen, dann vielleicht noch etwas Rauschen, fertig!

    Einen entsprechenden Rhytmus muß man sich dann selbst überlegen, ... Hört man aber auch ganz gut in den oben genannten Beispielen, die aber von keiner guten Qualität sind!

    der muckemann:great:
     
  5. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 03.06.07   #5
    Herzschlag sound selber produzieren?

    Na' da könnte man ja mal zum Dokor gehen, sich sein Abhörgerät schnappen, an die Brust halten und abnehmen... ... der, und die ganzen Omis im Wartesaal würden bestimmt Augen machen, wenn man da mit Mikros, Computern, Aufnahmesoftware etc... anmarschieren würde.

    Aber funktionieren täts bestimmt!
     
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.206
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.976
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 03.06.07   #6
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
  8. GrandeRock

    GrandeRock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    27.07.10
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 03.06.07   #8
    Danke euch schon mal!
     
  9. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 04.06.07   #9
    ...würd das ganz einfach mit nem ganz tiefen bass oder ner bassdrum basteln... ist am einfachsten und du kannst es genau so wie du es brauchst hinbastel
     
  10. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 04.06.07   #10
    "Weiches" slap auf 'ner abgedämpften H-Saite.;)
     
  11. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 12.06.07   #11
    Ok, etwas spät, aber hoffentlich noch nicht zu spät:

    SM58 (o.ä.) auf teppichbedeckten Holzboden legen, mit dem Fuß (ohne Schuh) etwa in 1/4m Abstand daneben aufklopfen (dum dum ... dum dum)

    Etwas filtern und dann loopen.

    Ich weiß, der Vorschlag klingt erstmal albern, hat bei mir aber in einer Theaterinszenierung funktioniert. Man muß zwar erst etwas mit dem Abstand zum Mikro probieren und dann mit dem Filter, aber vielleicht klappts ja.
     
Die Seite wird geladen...

mapping