Hi bzw. Low eingang

von pospi, 22.01.04.

  1. pospi

    pospi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.01.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #1
    Sers,
    letztens ist mir bei aufgafallen dass fast alle vollröhren amps einen Low und einen Hi eingang haben, wollte mal wissen wozu die beiden eingänge gut sind.
    (hab selber nur einen transistor amp)
    ciao
     
  2. rock

    rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #2
    Bei meinem ENGL hab ich nur einen. *g*

    Mh .. ich glaub das hängt irgendwie mit Humbucker und Single Coils zusammen oder täusche ich mich?
     
  3. Flocki

    Flocki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #3
    Ich hab die beiden Eingänge dafür schon an mehreren Transostor Verstärkern gesehen :)

    Der High-Gain-eingang ist der "reguläre" Eingang.
    Der Low-Gain-eingang ist noch bedämpft und wird verwendet, wenn aus deiner Gitarre/deinen Effekten vor dem Preamp ein so hoher Output kommt, dass die Vorstufe auch bei cleanen Einstellungen schon verzerren würde.

    Der High-Gain-Eingang kann normalerweise ca. 1,4 V Spitzenspannung ab, der Low-Gain das doppelte.
     
  4. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.01.04   #4
    Was das genau heisst weiss ich nicht, aber der LOW Eingang sollte/ wurde/ wird ( aber muss nicht) verwendet wenn deine PUs sehr viel Ausgangspegel aufweisen, dann kommt das ganze etwas gedämpfter im Amp an und verzerrt nicht so. Der HI eingang ist wenn die PUs etwas schwacher sind, dann wird das Signal etwas mehr gepusht. Ich verwende manchmal wenn ich nen super cleanen Sound und null Nebengeräusche will den Low eingang. Normalerweise nehme ich aber den HI eingang, weil dann mehr Zerre aus dem Amp kommt.
     
  5. mad

    mad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.11
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #5
    ich verwende den HI-eingang, weil ich dadurch im clean-kanal viel mehr dynamik habe.
     
  6. pospi

    pospi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.01.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #6
    cool danke für die posts :D
     
  7. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.04   #7
    wenn ich meine fender (sc) in den high eingang stecke verzerrt er auch schon....
     
  8. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 24.01.04   #8
    Also bei meinem pod gibts auch nen schalter z.b. wenn man ne git mit Aktiven PU's dran hat oder eben effekte davor die den pegel anheben (Kompressoren)

    Aber meine röhrenendstufe hat das auch muß mann dann halt schaun wie Stark das eingangssignal ist udn dann entsprechend einstellen

    MFG Galend
     
Die Seite wird geladen...

mapping