Hi-Hat: Light oder Thin Heavy

von Schattenspieler, 07.02.06.

  1. Schattenspieler

    Schattenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 07.02.06   #1
    Oki .. Suchfunktion verwendet und nix gefunden... :D

    Alsoooo.. ich will meine blech Hi-Hat Pst 302 nu in Müll kicken und mir ne vernünftige kaufen.... Allein aus Preislichen gründen liebäugel ich sehr mit den Dimensions Becken. Leider gibts die bei uns im Laden nicht mehr (d.h. ich kann auch nicht probe-spielen) und deshalb will ich mir ein Paar Hats über E-bay holen.

    Prinzipiell ist es mir wurscht wie die Hi-Hat klingt hauptsache sauber, klar und nicht nach Blech wie meine jetzige.

    zur Auswahl gäbe es jetzt "Light" oder "Thin Heavy" ..keine ahnung wo da klanglich der unterschied ist - ich will auf jeden Fall damit Rock / Metal produzieren! Deshalb meine Frage welche dafür wohl geeigneter sind...?
     
  2. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 07.02.06   #2
    Normalerweise kann man sagen, je dicker (also auch "steifer") die Becken sind, desto durchdringender und lauter klingen sie.
    Allerdings würde ich das an deiner Stelle so nicht machen! Man kauft doch keine Becken die man noch nie gehört hat. Ich finde das Risiko viel zu groß, gerade weil du dich dann auch noch zwischen den verschiedenen Ausführungen entscheiden musst. Die Gefahr dass die Dimensions dann auch scheisse klingen ist groß, also geh lieber testen!!;)
     
  3. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 07.02.06   #3
    was ist den "light" und "thin heavy" ?
    komische bezeichnungen.

    behalt die pst 3 teile, spar weiter, und kauf dir was richtig geiles. (nach langem antesten).
    wenn es den doch schnell sein muss, würde ich die dünneren nehmen.
     
  4. Schattenspieler

    Schattenspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 07.02.06   #4
    was richtig geiles????? dimensions sind oberklasse vergleichbar mit der 2002 serie und waren vor 1 jahr sündhaft teuer ...über 300€ die teile.. du bisch lustig mhm
     
  5. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 07.02.06   #5
    Entschuldige mal, wer sowas sagt:
    der muss sich auch Belehrungen anhören!!
    Dann hol dir Plastikteller, die klingen bestimmt nicht nach Blech.
     
  6. Schattenspieler

    Schattenspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 07.02.06   #6
    ich denk du weisst was ich meine ;) Es ist mir auch wurscht ob da schwein oder pute in der wurscht ist wenn ich wurscht will ;) Solangs gut schmeckt! Im grunde hätte ich einfach gerne nur ne sachliche erläuterung über den unterschied und die vielfältige nutzbarkeit dieser 2 beckentypen... merci
     
  7. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 08.02.06   #7
    Nimm halt die Thin Heavy. Dünnes Top und schweres Bottom. Die Light Hi-Hat ist mal gar nichts für den Sound, den du fahren willst.
     
  8. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 08.02.06   #8
    ich spiele seit knapp 4 Jahren die T/H Dimensions 14" HH und bin sehr zufrieden. Allerdings habe ich auch einen relativ universellen Anspruch an meine HiHat, für Rock/Metal würde ich Dir sowohl vom Material als auch vom Klang her WEDER light NOCH T/H empfehlen, das passt einfach nicht, die Light sind eher für Jazz und die T/H zu wenig laut und bissig, eher fein und gut dosierbar. Was ist mit einer regulären Heavy-HH? Oder Zultan Studio oder Meinl MMB20 oder oder oder...bei Deiner Anforderung gibt es viele passende HiHats, die genannten gehören definitiv nicht dazu...
     
Die Seite wird geladen...

mapping