hi-hat und becken für punkrock

von rancidbastard, 02.02.07.

  1. rancidbastard

    rancidbastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    3.02.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.07   #1
    moin, ich bin auf der suche nach ner guten hi-hat (bis 250 EUR) und nach becken (ebenso). in meiner band spielen wir punk. falls jemand sich da auskennt immer her mit der erfahrung...danke
     
  2. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 02.02.07   #2
    Willkommen im Board.:great:

    Ich hab zwar aus der Basser-Ecke kann aber jetzt schon sagen das der Preisrahmen fehlt.:p


    MFG
    Henne
     
  3. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 02.02.07   #3
    Also bei 250€s pro Becken ist fast alles drin.
    Da gehst du am besten in einen gut Sortierten
    Laden und testest dich durch ein paar Becken.

    Hauptsache ordentlich groß Crash 19"+X
    Hihat auf jeden 14"

    Günstig und gut wären Meinl Rakers (hatte ich im Proberaum) (oder jetzt neu die Mb10/20)
    Zildjian Z Customs (habe ich früher gespielt)
    Sabian AAXplosion (spiele ich jetzt in ner Punkband)
    Alle drei gefallen mir sehr gut und sind auch in ner Punkband gut zu gebrauchen.
    Ansotnen gäbs noch Paiste Line Signatures
    oder auch Zultan F5 ?

    Wie gesagt bei dem Preisrahmen stehen dir alle Türen offen da entscheidet einzig
    und allein der Persönliche Geschmack :)
     
  4. rancidbastard

    rancidbastard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    3.02.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.07   #4
    vielen dank, ich guck mir die mal an...und pack mal songs auf eure HP.
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 02.02.07   #5
    Wir arbeiten daran.
    Bei demokratischem Bandgefüge mit perfektionistischen Gitarristen
    dauert das immer ein bißchen länger :D
     
  6. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 02.02.07   #6
    punk ist paiste 302.

    ernst beiseite: das standardbesteck mit 14er hihat, 18er crash und 20er medium ride paßt bei punk meißtens. wenn du auf ein ride verzichten kannst tuts auch ein crashride oder vergleichbares.

    eher schneidige klänge sind bei rotziger mucke eigentlich netter, deshalb sind zildjian avedis, sabian aa/aax, paiste 2002 (vorsicht, das crashride heißt hier "medium"), meinl amun, meinl raker und so weiter nicht selten gespielte teile bei punkbands.
    natürlich nur bei denen, die das geld nicht restlos versaufen: die anderen spielen zerfetzte 302. auch das ist authentisch :-)
     
  7. Tobbi1992

    Tobbi1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.07   #7
    Also für Punk finde ich die Meinl Raker Serie sehr geil ;). Ich spiel die auch un bin höchst zufrieden damit, nur wird die nicht mehr produziert. Aber ein Blick in eBay würd denk ich nicht schaden ;).
     
  8. Laguna

    Laguna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    15.383
    Erstellt: 12.02.07   #8
    Hiho,
    Wenn du bereit bist, noch n paar Euronen draufzuzahlen, könnten für dich die Paiste rude HH interessant sein!
    Die Dinger sind absolut konsequent und klingen halt wirklich "rude"
    Paiste Rude 14" SE HH Rezension

    So Far...

    Laguna!

    Edith meint, dass Paiste 302, egal in welchem Zustand nicht in die Punk-Ecke einzuordnen sind! Die Dinger,vor allem die HH oder die Crashes... (Jaaaa, die hab auch ich zerschreddert) klingen (klingen die überhaupt?) nach garnix. Einzig des Ride ist einigermaßen zu gebrauchen, wird aber auch bald im Mülleimer landen.
     
  9. Raubhamster

    Raubhamster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    in der hessischen provinz-.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 14.02.07   #9
    Spiele selber zum teil raker (14"medium hh, 20"medium ride, warte ich noch drauf) sind meiner meinung nach bestens für punk geeignet. die mb10 (sowas wie der indirekte nachfolger der raker serie?) soll auch gut sein, da konnte ich aber nichts anspielen.

    aber es gilt natürlich auch hier anzutesten. vllt findest du ja noch was anderes, von ner anderen marke ;)
     
  10. Barumo

    Barumo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    19.10.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 14.02.07   #10
    Nein, nur weil sie sich preislich nahe kommen haben sie sonst nicht soviel gemein wie immer behauptet wird. Wer erzählt denn solchen mist?

    Andere Hämmerung, anderes Material, anderes Finish!

    ...und sie klingen einfach anders!
     
  11. Raubhamster

    Raubhamster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    in der hessischen provinz-.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 14.02.07   #11
    war ne vermutung ( daher das fragezeichen), wegen der von dir genannten argumente. sorry ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping