Hi!

von -RoD-, 25.09.04.

  1. -RoD-

    -RoD- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Ybbs/Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #1
    hi ich möchte euch etwas fragen! ist dieses gitarren anfänger set gut???
     
  2. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 25.09.04   #2
    ich halte nicht sehr viel von derartigen sets - was ist denn dein bugdet?
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.09.04   #3
    Die Yamaha Komplett-sets sind sogar ganz annehmbar,vor allem die Gitarre is jeweils recht gut, aber die amps klingen verzerrt ... naja :D
     
  4. Totaldoof

    Totaldoof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #4
    na, ja...

    Für n Anfang reichts...aber weite Sprünge kannste damit nicht machen...
    Um erst mal auszuprobieren und die Kosten gering zu halten ist´s ganz niedlich. :D
    Gitarren die gekauft werden und dann aufm Speicher verstauben gibts ja schon genug. :confused:
    andernfalls gibt der Gebrauchtmarkt im selben finanziellen Rahmen auch ne ganze Menge her... :great:
    Wie gesagt ...
    ..um berühmt zu werden in der direkten Nachbarschaft (vor allem bei dem Mieter unten drunter...der immer Wechselschicht hat)
    ists auch ok
    :rock:
     
  5. -RoD-

    -RoD- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Ybbs/Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #5
    war das jetzt ein witz oder ernst gemeint? *gg* und ich hab 200€ ... und ich befürchte das ich nicht besonders weit kommen werd mit 200€ :D
     
  6. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 25.09.04   #6
    da liegst du recht....

    ich würde an deiner stelle noch n bissle sparen...
     
  7. JohnC.Dark

    JohnC.Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 25.09.04   #7
    Öhm, lieg ich falsch? Squier ist doch eine Tochterfirma von Fender
    warum steht da unten in der Mitte Fender by Squier?? :)
     
  8. Totaldoof

    Totaldoof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #8
    nö..
    liegst richtig

    -Fender USA
    -Fender Mexico
    -Squier by Fender (Korea, Thailand,China, Lumerland..weiß der Geier)

    die Marken gibts
     
  9. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.09.04   #9
    Geiles Topic....

    Genau so Aussagekräftig wie diese Antwort..... :mad:
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 25.09.04   #10
    Für den Anfang reicht es. Ich würde mich nicht allzu sehr darauf festlegen, ob du dann überhaupt noch Spass an Gitarre hast und wenn du mehr ausgeben willst solltest du schon genauer wissen was du brauchst/willst.
     
  11. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 25.09.04   #11
    ich würd bis 350€ sparen (oder bei der Oma etc. leihen....ohne Zinsen!!)

    dann kannst dir nämlich ne Yamaha Pacifica kaufen und noch nen kleinen 10W-Amp....und natürlich passendes Zubehör (Gurt, Kabel, Stimmgerät! Damit bist du besser beraten, wenn du nicht egrade nen Stagg oder Behringerverstärker nimmst!

    mein Vorschlag:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Yamaha_PAC112.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Roland_Micro_Cube.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/Gurte/Planet_Waves_Gitarrengurt_aus_Nylon.htm#

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Zubehoer/Kabel__Stecker/Cordial_Instrumentenkabel_CFI3_PP.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/Stimmgeraete/Korg_GA30_Stimmgeraet.htm

    das dürfte für den Anfang sehr gut sein!!

    macht zusammen:

    195€
    +99€
    +6,90€
    +10€
    +17€
    ________
    327,90€

    daran hast du noch Spaß, es klingt einigermaßen nach was, ist sehr flexibel und günstig!!
     
  12. -RoD-

    -RoD- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Ybbs/Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #12
    naja für mich ist das nicht besonders günstig :( ... aber wenn das gut is für´n anfang dann spaar ich eben noch fleisig :rolleyes:
     
  13. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 25.09.04   #13
    Also ich finde 200€ ist für den Anfang schon genug investiert und das als Schüler, du kannst dir später immer noch was besseres kaufen, wenn du wie gesagt genaue Vorstellungen hast und dir das auch SPass macht
     
  14. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 25.09.04   #14
    ich hab damals für mein einsteiger-equipment (hab die rechnung vorn paar tagen gefunden :) ) genau 464 euronen bezahlt.

    d.h. 327 wären nicht schlecht. und ich wünschte, ich hätte damals den cube gekauft. leider war der verkäufer ein (regional bekannter) idiot, was das betrifft. persönlich schwer in ordnung, aber fachlich inkomptent. naja. jetzt sitzt ich halt auf meiner komischen transe, aber ich werds auch überleben...
     
  15. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 25.09.04   #15
    Du hättest den Thread ruhig im richtigen Unterforum namens "Anfänger" eröffnen können. Und ändere mal bitte die Überschrift, die jetzige sagt gar nichts aus! Wie wäre es mit dem äußerst beliebten und immer wieder gern genommenen Titel "Welches Einsteigerset?" ?
     
  16. topsi

    topsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #16
    ich würde mir jedenfalls nich den microcube holen der is meiner meinung nach einfach ganz lustig für leute die schon spielen können. wenn man anfängt hat man ja nich unbedingt das Verlangen überall spielen zu können. Und für nur zu hause benutzen is der zu teuer für 2 Watt ...
     
  17. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 25.09.04   #17
    für 2 Watt ist er aber ziemlich laut!!!

    und er ist vielseitiger als andere!!! er kann natürlich auch nen MG10 kaufen, den ahb ich aber bei MS grad nicht gefunden und ist IMO auch net so vom Klang!!
    (ist schon gemeldet, dass er auf den MS-Seiten fehlt...)

    @Metal Röhre: 200€ sind einfach zu wenig, dann kannst du dir nach anderthalb jahren ein neues Equipement kaufen, mir ist es mit meinem Ibnaze Einsteigerset so ergangen!! (obwohls nicht schlecht ist hat es nicht mehr gereicht!!!)
     
  18. grandmiles

    grandmiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #18
    am anfang hab ich mir ne fender strat (mex) und nen marshall dfx30 geholt,guter sound!
    400
    +260
    ----
    660....naja,fürn anfänger hat man lange spaß dran *g*
     
  19. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 26.09.04   #19
    ich hab das yamaha set auch und ich finde es ganz gut :great: außer den amp :D
     
  20. DARKomen

    DARKomen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #20
    Also bei mir wars so:
    ich hab mir beim conrad versand ne 90 € billige Start (nachbau :-)) geholt und nen 130 € teurer Drive 20 W. Das hat verstärkt geklungen wie wenn man in ne kloschüssel rülpst! :rock: Metal pur!!!

    Aber dann hab ich mir den V-AMp II von Behringer geholt und hab jetzt einen geilen verzerrten sound. Das hätt ich bei dem equipment net gedacht!
    Also:
    90€ Giterre
    130€ Amp (der geht auch laut!)
    140€ V-Amp II
    ---
    =360€ Und du hast ne ganze weile spass dran weil man von anfang an nen geilen Sound hat!
     
Die Seite wird geladen...

mapping