HiFi-Box umfunktionieren

von racw_infernus, 13.09.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. racw_infernus

    racw_infernus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 13.09.05   #1
    Tag allerseits!

    Also zu den Umständen: ich hab ne alte Box von Bose in meinem Zimmer rumstehen, die nicht gebraucht wird.

    Kann ich diese, wie auch immer, so modifizieren, das ich die an meinen Komboverstärker anschließen kann?

    und.. klingt das ganze auch?

    nun ja... bitte antwortet :D

    mfG Infernus
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 13.09.05   #2
    Hi, rein theoretisch ist das kein Problem.
    Du musst allerdings die Lautsprecher durch Gitarren Speaker ersetzen da es sonst mehr als scheisse klingt ;)
    Dann muss auch die Frequenzweiche raus und hinten muss ne Klinken Buchse in Panel :)
    Vieleicht solltest du die Box lieber verkaufen und von dem Geld ne richtige Gitarren Box kaufen.
    Wenns nen Subwoofer ist dann ginge es aber noch, aber in ne normale Hifi Box werden 12" Speaker wohl kaum reinpassen ;)

    cu :)
     
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 14.09.05   #3
    ich glaube, er wollte die speaker weiter verwenden.
    das ist aber kaum zu empfehlen, ich glaube sogar, das man die leicht killt, weil die hifi dinger viel zu weich aufgehängt sind.
     
  4. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 14.09.05   #4
    Hallo,
    ich kann mich Killigrew nur anschließen. Versuch das Dingen bei Ebay zu verknüppeln und Dir dann 'ne Gitarrenbox zuzulegen.
    Wenn Du nicht wirklich viel Geld ausgeben willst, hier wird derzeit im Flohmarkt ein 212er-Gehäuse verschenkt (wenn's nicht schon weg ist....) Dann holste Dir bei EBay zwei halbwegs anständige Speaker und rein damit. Zur Not noch Anschlussbuchsen rangemengt, und feddich is. Das dürfte dann wirklich so'n LowBudget-Teil werden, aber vielleicht haste ja Glück ;)

    Zu der Bose-Box:
    Die wirste Dir mit allerhöchster Warscheinlichkeit abschießen..... und der Sound dürfte nicht der Brüller sein..... - Dafür ist der HiFi-Kram enfach nicht geeignet.
    Bloß nicht denken´: "Aber in der Mucke, die ich höre, sind ja auch Gitarren drin, und die Box überlebt's...." Das sind gaaaaanz andere Welten!
    Glaub den Leuten hier, wenn Du das Teil an den Amp anschließt, wird die Box früher oder später sterben.......:screwy:


    Greeetz
    S.
     
  5. Sathupradit

    Sathupradit Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.06
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.09.05   #5
    Hallo !

    Erzähl doch mal näheres, z.B. was für ein Klangbild Du dir vorstellst.

    Also generell ist ein Umbau möglich, nur sind HiFi-Lautsprecher üblicherweise zur Klangformung nicht geeignet.

    Licht und Liebe
    Sathupradit
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.09.05   #6
    Es sei denn du würdest sie zum üben mit nem Line6 POD oder Tech21 GT2 o.ä. + ner Endstufe benutzen, die ham nähmlich ne Speaker Sim schon drinne.
    Wie schon geschrieben, Hifi Speaker sind weich aufgehängt, d.h. die Membran hängt an nem Gummiring o.ä. damit sie gut schwingt, Nen Git Amp Speaker ist hart aufgehängt, das klingt einfach anders.
    Ob die Box kaputt geht weiß ich nicht, gibt ja auch welche die über 100W haben, aber es klingt 100% scheise, weil die Speaker nen großen Teil zum Sound betragen.
    Die filtern nen hohen Teil der Höhen weg, mit Hifi Speakern hättest du den ultimativen Kettensegen Sound ;)

    cu :)
     
  7. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 14.09.05   #7
    Also, dass es die Box kaputt macht kann ich nich glauben. da fällt mir kein grund ein.
    Könnt mir höchstens vorstellen dass der Hochtöner in der Box dann zu stark belastet würde. Wenn die Wattzahl stimmt dürfte das passen. Es klingt nich so toll. Aber mit solchen Equipment konstellatioen habe ich auch an gefangen.

    Wenn du kein geld für ne Box hast dann spiel erstma so. Der Sound is erstmal egal. Wichtig ist spielen!
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.09.05   #8

    Das Gitarrensignal ist wesentlich dynamischer wie das gewohnte HiFi Signal (das idR stark nachbearbeitet worden ist, u.A. durch Komperssoren). D.h. ein Gitarren- (oder PA-)Speaker ist ganz anderen Belastungen ausgesetzt, wie der HiFi-Speaker.

    Versuche dir es so Vorzustellen: Gitarren/PA-Speaker sind Gelaendewagen, HiFi-Speaker "normale" Strassenautos... und jetzt faehrst du mit beiden durchs Gelaende.
     
  9. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 14.09.05   #9
    Nuja, größere dynamik bedeutet auch nur mehr platz zwischen niedrigem und hohen pegel. Das mit dem gelände is ja nett, ich wüsste aber nich warum ne hi-fi box kein geländewagen sein sollte der nur anders angemalt is.

    Allerdings, wenn lennynero das sagt, glaub ich das da was dran sein wird.
     
  10. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 14.09.05   #10
    Ich würde auch nicht so ein Teil wie Pod, ToneLab, V-Amp usw. an eine HiFi Box oder Verstärker hängen.


    Hab das damals mal vor langer Zeit mit meiner J.Station gemacht, die ich mal besaß.
    Und prompt hat sich ein Hochtöner verabschiedet. Dabei wurde es nie lauter, als die Lautstärke zweier sich unterhaltenden Personen.
    Aber es hat gereicht für die ewigen Jagdgründe.:rolleyes:
     
  11. racw_infernus

    racw_infernus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.09.05   #11
    ok danke schonma für die antworten! :)

    da das anscheinend net klingen tun würd werd ich mir das wohl ma ausm kopf schlagen

    mal abgesehn davon is die auch schon etwas betagt :rolleyes:

    war ja eh mehr aus interesse, da ich sonst keine verwendung für die olle hab.

    ausserdem is meine 60 watt kombo auch schon ordentlich laut :D
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.09.05   #12
    OK. Fragen beantwortet. Thread kann geschlosssen werden.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping