High-End Recordingkarten und Schnittstellen???

von djx-hale, 21.10.04.

  1. djx-hale

    djx-hale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    25.10.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #1
    Servus @ all,

    hab mal ein paar Fragen zu den aktuellen Recordingkarten und deren Schnittstellen >>>

    Derzeit benutze ich die Hoontech DSP 2000 C-Port und da ist es ja relativ einfach, da die Karte ihre eigene 19 Zoll Breakout Box besitzt.

    Will mir aber jetzt eine Hammerfall DSP zulegen und die haben ja alternativ keine mitgelieferten analogen I/Os.

    Wie kann ich diese Karte mit analogen I/Os versorgen (Thema Expansion Boards)???

    Wieviele Expansion Boards kann man in der Regel damit verbinden?

    Und was mich am meisten interessiert, wie funktioniert das mit dieser FireWire-Schnittstelle? Könnte mir ja dazu so eine RME FireFace 800 besorgen.
    Aber die Hammerfall besitzt ja keine FireWire-Schnittstelle...
    Also muss dann der Rechner über eine derartige Schnittstelle verfügen oder wie funktioniert das?

    Jedenfalls sieht es jetzt so aus, dass die Recordingkarte und das AudioInterface getrennt angeschafft werden müssen oder wie?

    Und ist es einfach diese beiden Elemente dann auf dem Rechner zu verbinden bzw. mit beiden Geräten zu arbeiten?

    Sorry dass ich hier so amateurmäßig rüberkomme, konnte aber im Netz bis jetzt nichts gescheites darüber finden wie das funktioniert :(

    Hoffe Ihr könnt mich mal aufklären :great:

    Gruß,

    X-Hale
     
  2. andiab

    andiab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #2
    die hammerfall dsp reihe von rme besteht aus verschiedenen karten. Es gibt:

    - hdsp-pcikarte + entweder multiface oder digiface (das sind breakoutboxen mit verschiedener konfiguration)

    - hdsp9652 = reine digitalkarte mit 3x adat in/out ...

    - hdsp9632 = digitalkarte mit adat in/out + 2x analog in/out ..

    zu letzteren beiden gibt es eine reihe von verschiedenen expansionboards für verschiedene zwecke.


    Das hdsp fireface 800 braucht zum anschluss an den rechner nur eine firewireschnittstelle. firewirekarten zum nachrüsten sind nicht sehr teuer. auf rme-audio.de bekommst du informationen über kompatible firewirekarten.
     
  3. djx-hale

    djx-hale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    25.10.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #3
    Also bilden diese FireWire-Karten die Schnittstelle zum Rechner...
    Kann ich pro Karte nur eine Schnittstelle herstellen oder besitzen die gar mehrere I/Os ??? Weil die kosten ja wertvolle PCI-Steckplätze :rolleyes:

    Gibt es vielleicht ein Setup von RME was empfohlen wird und sich schon bewährt hat?

    Vielleicht mit 4 analog I/Os in einer Breakoutbox oder so?

    Gruß,

    X-Hale
     
  4. djx-hale

    djx-hale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    25.10.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.04   #4
    Ich will ja nicht nerven... Aber eine Antwort wäre schon sehr erfreulich :great:

    Gruß,

    X-Hale
     
  5. andiab

    andiab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.04   #5
    ja, wer immer auf antwort hofft und nicht selber sucht kommt oft zu kurz!

    rme-audio

    lesen, lesen, lesen - das macht klug! :great: :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping