HiHat closed??

von RockDrummer84, 19.12.05.

  1. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 19.12.05   #1
  2. Schrumms

    Schrumms Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    4.07.06
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Hofgeismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.05   #2
    Ich kanns dir nicht erklären,
    geh aber einfach mal hier auf diese homepage und informiere dich über das hier:

    http://www.rhythmusgeraet.de/index.php

    meiner meinung nach eine echt coole und nützliche erfindung!!
    guck dir einfach mal das präsentationsvideo an und informiere dich!
     
  3. chris22

    chris22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.05   #3
    so wie ich das sehe ist diese klammer für eine 2nd hihat gedacht.. du kannst sie offen spielen aber auch geschlossen, mit dem "pinn" der oben angebracht ist kannst du sie während des spielens, z.b. mit nem stick entweder öffnen oder schliessen...
    es ist dir halt nur eine multiklammer, keine gewöhnliche hi hat die du auch "treten" kannst, d.h. offen oder zu, mehr geht nicht

    deine frage beläuft sich glaube ich mehr darauf wie du deine "haupt-hihat" schliessen kannst wenn du den fuss auf das dofuma-pedal wechselt, damit hat diese klammer nix zu tun, hier müsstest du theoretisch beim wechsel auf dofuma auch die hihat wechseln

    da gibt es aber auch von tama einige lösungen.. gib mal "Drop-Clutch" (keine ahnung ob das jetzt von tama kommt) in die sufu ein, da müsstest du einiges erfahren können


    hoffe konnte helfen

    gruß
    chris
     
  4. RockDrummer84

    RockDrummer84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 19.12.05   #4
    @Schrumms: danke für den Tip, aber das Rhythmusgerät hab ich schon selbst gespielt, eine geile Sache, nur leider gibts das noch nicht zu kaufen. Ich hatte das Glück eins von zwei Exemplaren mal spielen zu dürfen.
    Das ist auf jeden Fall ne super Erfindung! :)

    @Chris22: ich such mal...werd schon irgendwas finden. Danke!
     
  5. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.12.05   #5
    du sucht also einen hihat drop clutch, richtig ?
    keinen fixed hihat holder für eine 2. feste hihat.
    https://www.thomann.de/artikel-185549.html

    @ Schrumms
    ich versteh irgendwie nicht was das teil bringen soll...
    da muss man also, wenn man die hihat öffnen will hinten drauf treten, und wenn man sie schliessen will vorne drauf. ich finde das viel zu umständlich, wenn man einfach ne 2. hihat oder einen drop clutch nehmen kann. ausserdem müsste man seine komplette hihat technik umstellen :screwy:
    achso...das teil ist sowiso noch nicht aufm markt

    edit: man bin ich langsam...wenn man ne antwort anfängt, sollte man dazwischen keine längeren pasen machen^^
     
  6. CyrilSneerDrummr

    CyrilSneerDrummr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.12.05   #6
    Es gibt diese Klammern aber auch für die normale HiHat mit Fuß-Maschine. es ja doch eigenlich egal ob die HiHat fest ist oder nicht. Also dies Teil was !mhm! da verlinkt hat.
    oder diese hier
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=4401169&sid=!18121995&
    hab mal gelesen, das diese Klammern ziemlich Empfindlich sein, so das man da mitm Stick gegenhauen kann,:confused: ich weis ja nicht. Das Iron Clutch von Tama ist wohl ne Komfortable aber auch sehr teure Lösung. Ob sich diese "Spielerei" für 130 Ocken lohnt???
     
  7. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 20.12.05   #7
    Pass bei den dw dropclutchs ein bisschen auf - die Dinger sind selbst für mich dw Freak nicht das gelbe vom Ei! Dieses unscheinbare GewindeLoch an der Seite ist für mich regelmäßig grund zum Ausrasten weil der nette Haken sich da reinhakt und Di HiHat damit nicht ganz geschlossen ist (ja das kann man ja zustopfen - weiß ich). Desweiteren ist meiner Meinung nach die Feder des Hebels selbst zu schwach für den kurzen Fortsatz was das Auslößen nur durch recht derbe Stöße zulässt... Nimm eine von Pearl di sind 1. schöner und 2. bis zu Ende gedacht
     
  8. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.12.05   #8
    https://www.thomann.de/pearl_dcl300p_hihat_clutch_prodinfo.html?sn=c0e5a89bc8387105ef0d4cc38ed3fc43
    naja,also da geb ich dir nich so ganz recht,ich hab eine von pearl und die is jetz nach nem halben jahr irgendwie kaputt,wenn man drauf schlägt fällts runter,aber das teil fällt von alleine auch voll oft runter,aber dann hakt sichs nich ein.wenn man dann mit m fuß auf hi hat pedal tritt hebt sich das hi hat top kurz hoch und fällt wieder runter
    noch ein nachteil ist,das man horizontal und nich vertikal drauf schlagen muss,was noch ne zusätzliche bewegung ist,außerdem muss man recht feste drauf schlagen und zu treffen ist auch nich leicht...
     
  9. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 20.12.05   #9
    Loslassen kann meine garnicht unbeabsichtigt dafür ist die Feder zu stark ;) aber das mit dem Horizontal drauf schlagen gefällt mir. So 'ne Bewegung fällt bei mir immer mal wieder ab (ich hab die Dropclutch auf der Remote links) wenn ich aufs oder vom Ride gehe oder mal eben zum China will.

    Früher hatte ich mal eine ganz billige Dropclutch die der Pearl nachgebaut war und ich war damit so verdammt glücklich. Aber mitlerweile kenn ichja die Macken meiner und kannst händeln. Das Loch ist verstopft und ich hau halt fester zu, oder sollte Zeit sein den Hebel bequem per Hand betätigen zieh ich das vor.
     
  10. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.12.05   #10
    ich hol mir demnächst bei thomann ne dropclutch für 11,50 von gewa
    das blöde ist an der pearl wenn man bei 150bpm 8tel auf der hi hat spielt und dann auf die dofuma wechseln will,is extra noch ne seitwertsbewegung notwendig
    bei langsamen tempis geht das ja,aber da brauch ich da clutch eh nich weil ich sie entweder mit der hand schließe oder den fuß auf hi hat und dofuma pedal lege und so spiel
     
  11. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 20.12.05   #11
    Ich hol´ mir heute auch eine bei meinem derzeitigen Lieblings-Musikalien-Händler für schlappe 10€, am Donnerstag geh´ ich testen, dann werde ich mal einen Erfahrungsbericht schreiben...
     
  12. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 23.12.05   #12
    alsdenn, da bin ich wieder. Habe mir für schlappe 10,- einen drop clutch von Stagg beim Händler besorgt... klappt prima, kein Anlaß zur Klage. Es muß also keine Pearl irgendwas sein...

    Bumtac
     
  13. MiKe-

    MiKe- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 27.12.05   #13
    Kannst mir ja dann mal sagen, wie der/die/das (?) ist..

    Bzw. kann mir jemand etwas empfehlen, was nicht 39€ (Yamaha) kostet und nicht "seitlich" (pearl) sondern von oben betätigt wird und in keinem loch oder so hängen

    bleibt ?

    Danke,
    MiKe
     
  14. Unforgiven

    Unforgiven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 28.12.05   #14
    was mich interssieren würde, kann man den dropclutch auch so einstellen, das die hi-hat wenn man sie dann schließt um do-fu-ma zu spielen trotzdem ein bisschen offen bleibt und halt noch ein bisschen zischt und scheppert?
     
  15. MiKe-

    MiKe- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 28.12.05   #15
    hmm der Top liegt ja dann auf dem Bottom locker auf .. da kannste nichts mehr einstellen ... der Top wird quasi fallen gelassen und wird von nichts mehr gehalten ..

    so habs ich zumindest verstanden ..
     
Die Seite wird geladen...

mapping