hihat treten als ob sie geschlagen wird

von schmuggla, 26.05.06.

  1. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 26.05.06   #1
    hab mir grade ein video von jojo mayer angesehn...
    wärend er mit den sticks lustig über alle becken und toms wirbelt, tritt er die hihat so als ob er sie offen anschlagen würde (also dieses typische tsch-geräusch ertönt)

    wisst ihr wie er das macht?

    ich hab mir gedacht die hihat ganz kurz fast komplett schliessen und dann sofort locker lassen (hab ich ausprobiert - kommt aber nur n ähnlicher sound bei raus)


    mfg
     
  2. Luniz

    Luniz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.13
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Nähe Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 26.05.06   #2
    Wo hast du des video denn gesehn?
    kann au gut sein dass da nachgeholfen wurde^^
    un wenn net: wenn der sound so ähnlich bei dir war. vllt liegts ja an den becken, würd ich sagen
     
  3. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 26.05.06   #3
    Im Grunde ist das eine Hacke-Spitze-Technik, ganz ähnlich wie man es auf der Bassdrum machen kann.

    Erst mit der Hacke treten, das schließt die Hihat nur kurz und gibt den Klang, als hätte man sie geschlagen. Mit der Spitze kann man sie dann schließen und dann wieder mit der Hacke drauf.

    mfg
     
  4. schmuggla

    schmuggla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 26.05.06   #4
    werd ich gleich morgen ausprobieren :)
    danke!
     
  5. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 27.05.06   #5
    Genau diese Technik beschreibt Thomas Lang in seiner DVD. Auch eine weitere DVD-Empfehlung von mir - kommt in nächster Zeit auch noch eine Rezension von mir! ;)


    [​IMG]


    Groove,


    JC
     
Die Seite wird geladen...

mapping