HIIIIIIlfe!!!

von misterdeluxe, 21.08.04.

  1. misterdeluxe

    misterdeluxe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.04   #1
    :rock: hi leutz, hab mal ne kurze frage!!! :rock:
    wie schauts eigentlich aus mit selbstgebauten verstärkerboxen?? (hab schon einen bauplan!!!)
    wäre es möglich das top eines topteils mit einer selbst gebauten verstärker box zusammenzuschließen?
    also so dass das teil dann auch gut funktioniert???
    und wenn das gehen würde: auf was sollte ich achten -> übereinstimmungen, power!?!?!?!
    käme mir nämlich wesentlich billiger als gleich ein ganzes topteil zu kaufen!!!

    uAwg,
    MISTA
     
  2. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 21.08.04   #2
    Das Top eines Topteils? Billiger als ein ganzes Top zu kaufen? *verwirrt nochmal les*
    So wirklich verstanden hab ich Dich nicht. Ein Topteil ist ein Topteil... was ist denn bitte das Top eines Topteils...? Topteil zersägen?

    Asci
     
  3. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.04   #3
    häh? was wilslt du?

    ja, du kannst dir ne box bauen, und ja, du kannst ein topteil anschliessen, du musst nur achten dass du eine passende ohmweiche einbaust, dass du die box mit 8 ohm betreiben kannst, einfach kabel hin und los geht auch nicht, ist aber eine minimal arbeit...
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.08.04   #4
    ich versteh nicht worauf du hinaus willst. wenn er einen speaker mit einer impedanz von 8ohm mit einer klinkenbuchse verbindet hat die box 8ohm, so ist es eben. da muss keine weiche oder was rein...

    @topic
    1. das was du als topteil bezeichnest heißt richtig "Stack" bzw. "Halfstack"!
    2. das Topteil ist nur der Verstärker eines Stacks.
    3. achte darauf dass leistung (Watt) und Impedanz (ohm) des lautsprechers mit der des verstärkers übereinstimmen (bzw bei watt sollte der speaker etwas mehr haben) dann gibts keine probleme.
     
  5. misterdeluxe

    misterdeluxe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #5
    morgen!
    also mal kurz erklärt!
    das top des topteils: wenn ich richtig informiert, bin besteht das topteil aus zwei teilen!!! eine Verstärkerbox UNTEN und das TOP OBEN!

    noch ne kleine frage!
    angenommen alles funktioniert und ist aufeinander abgestimmt!!! macht di selbst gebauten BOX einen vergleichbaren sound als die orginalBOX (im Laden) oder gibt es hier keine gravierenden unterschiede!!

    mercy beaucoup, au revoir, :great:
    MISTA
     
  6. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #6
    ein Topteil ist ein Topteil und steht als Komponente auf einem STACK, welches aus Top und zwei Boxen besteht. Ein Halfstack besteht aus Top und einer Box.
     
  7. metalicat23

    metalicat23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #7
    O.K.:
    Topteil:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Engl_Fireball.htm

    Box:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Behringer_Ultrastack_BG412_H_Box.htm

    Combo(hier ist Topteil und Box in einem drin):
    http://www.musik-service.de/Gitarren/gtCombo.htm

    natürlich alles nur willkürliche Beispiele.

    @topic:
    Ja, du kannst dir eine eigene Box bauen. Ob der Klang allerdings vergleichbar ist mit einer die man kaufen kann hängt stark von deinem Können ab, da beim Boxenbau mehrere Dinge beachtet werden müssen damit es ordentlich klingt.
    Die Verkabelung der einzelnen Speaker ist wirklich das kleinste Problem.
    An deiner Stelle würd ich mich lieber nach einer ordentlichen gebrauchten Box umsehen.
     
  8. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 22.08.04   #8

    Ganz meine Meinung.
    Du must für einen Speaker von Celestion(abern !echt! gutn) immer 100€ ausgeben.
    Bei ner 4x12er kommst du dann schon allein für die Speaker auf 400€.
    Dann kommt da noch Geld für Gutes Holz.
    Im Endeffekt bekommst du dafür billiger eine Box bei ebay, mit gleichen speakern, aber eben vom Holz und Holz-verbauung bessere Box.

    Ist wirklich oft für die Verkäufer nervenzerfetzend, wenn ihre Teile bei Ebay für weniger Kohle weggehen, wie schon allein die Rohstoffe wert sind.

    Für einen Käufer wie mich ist das allerdings das beste der Welt :D :great:
     
  9. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #9
    oh :eek:
    Du dachtest es heißt topteil weils auf der Bühne steht??? Es heißt schon Topteil weil es das Top des von dir Benannten Topteils ist. Dies wird aber idR. als Halfstack bezeichnet. Dann wäre ja ein Fullstack ein 7/4 Topteil.

    Topteil=(Effekte)+Vorstufe+Endstufe[Funktioniert nur mit Box]
    Box=Speaker (idR. 1-4)[Funktioniert nur mit Vor+Endstufe]
    Halfstack=Topteil+Box
    Fullstack=Topteil+Box+Box

    Ist dagegen was einzuwenden?
     
  10. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #10
    aber nicht wenn er 2 speaker reinmacht
     
  11. metalicat23

    metalicat23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #11
    Auch dann brauchste keine Weiche sondern mußt darauf achten wie, und vor allem welche, Speaker zusammengeschlossen sind, damit keine zu kleine Impendanz rauskommt.
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.08.04   #12
    dann hat er halt 4ohm, wo ist das problem? er braucht trotzdem keine weiche oder sonst was...
     
  13. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #13
    Naja, das Topteil, das du beschreibst, ist ein Rack.

    Ein Topteil ist die komplett verstärkende Einheit ohne Effekte in einem Gehäuse ohne Lautsprecher.

    Eine Box ist kein Speaker - speaker sind in der Box, die das Gehäuse mitsamt der Lautsprecher darstellt ;)
     
  14. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #14
    1. Naja, aber ich brauche auch in einem Topteil eine Vorstufeneinheit und eine Endstufeneinheit. in nem Rack isses halt nur geteilt...

    2. Wenn ich nen Hall im Top habe isses doch schon n Effekt!?

    3. Ja, richtig... verdammt :twisted:
     
  15. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #15
    Punkt 3 kann man auch anders sehen. Wenn du nämlich ein 20W-Verstärkerli voll aufreißt, ist das Ausgangssignal kein Sinus mehr und strapaziert einen Lautsprecher, der meinetwegen 60 Watt aushält mehr als ein 150-Watt-Verstärkerchen, das du genau so weit aufreißt.

    Sprich: man kann sagen, dass es gesünder für einen Lautsprecher ist, ihn mit einem Verstärker voll auszulasten, der MEHR Leistung bringt, als der Lautsprecher aushält, als mit einem, der GENAU bzw. GERADE NOCH diese Leisung bringt.
     
  16. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #16
    1. freilich isses im Rack geteilt, aber der Mensch kennt sich nicht aus und du verwirrst ihn nur damit.

    2. Ein "echtes" Top hat keinen Hall - das is freilich schon ein Effekt, aber du führst ihn nur irre, wenn du Effekte einklammerst.
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.08.04   #17
    also bei pa-boxen sagt man ja dass man das so amchen soll wegen clipping und so.. aber ich dachte das trifft auf gitarrenboxen nicht zu?
    :confused:
     
  18. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #18
    das liegt daran, dass die PA Halbleiter hat und das verzerrte Signal von Halbleitern noch ungesünder ist, als das von röhren. Außerdem verkraftet ein Gitarrenlautsprecher mehr, da er besser glättet. Aber insgesamt tut ihm ein reines Siinussignal auch besser als irgendwas geclipptes.
     
  19. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 22.08.04   #19
    also ich hab mir den thread nicht durchgelesen, aber ich schreib hier trotzdem mal was rein

    ich hab mir meine 4x12" box selber gebaut ( bild siehe signatur )
    wenn du nicht das glück hast und günstig an gute lautsprecher rankommst ( so wie ich. 4 mal g12t75w für 180 euro incl kabel und anschlussfeld ) wird selberbauen teurer als ne neue box kaufen, wenns was qualitativ hochwertiges werden soll. ich bin mit allem drum und dran an die 350 euro gekommen.
     
  20. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #20
    jo, ich hab ne richtig gute Multiplex-Box von Orange mit 4 G12H30ern (!!!) für 250 bekommen - also das war mal so RICHTIG glück ;)
     
mapping