Hildegard Hamm-Brücher verstorben

von elmwood_3100, 09.12.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    999
    Kekse:
    24.245
    Erstellt: 09.12.16   #1
    Hartes Jahr für die FDP, die nach Hans-Dietrich Genscher und Guido Westerwelle mit Hildegard Hamm-Brücher
    ein weiteres Urgestein verlieren (obwohl sie ja kein FDP Mitglied mehr war weil sie aus Protest gegen Möllemann dort ausgestiegen war).


    Ich erkenne langsam das Muster nach dem der Sensemann arbeitet, mit John Glen verliert die Erde
    einen weiteren Bewohner des Jahrgangs 1921 ... :(

    Hildegard Hamm-Brücher ist tot/SPON

    [​IMG]


    Hildegard Hamm-Brücher bei Wiki
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    12.748
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    2.912
    Kekse:
    113.730
    Erstellt: 09.12.16   #2
    Eine GROSSE FRAU!

    Sie hatte bereits am Grundgesetz der BRD "unterstützend mitgewirkt" ...

    Beim Kanzlersturz 1982 besetzten politisch interessierte Oberstufler einfach den Bio-Saal des Gymnasiums um die Debatte von morgens bis abends anzusehen (ich natürlich auch). Ihre Rede hat mich tief bewegt.

    Und sie hat auch tolle Bücher zu Politik und Gesellschaft geschrieben!
    Eine echte Grade Dame der Politik!

    Leider wurde sie nicht unsere Bundespräsidentin. Sie wäre einer der besten Präsidenten geworden!

    Mit 95 "darf man ruhig gehen".
    Aber ein Verlust für die Bundesrepublik ist es auf jeden Fall!

    Mögen Sie in Frieden ruhen.
     
  3. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    59.256
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    17.009
    Kekse:
    229.683
    Erstellt: 09.12.16   #3
    Gut ausgedrückt!

    Ruhe in Frieden!
     
  4. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.834
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.317
    Kekse:
    49.923
    Erstellt: 09.12.16   #4
    Hallo,

    ...kann man nicht treffender sagen. Eine kluge Frau, die immer geradlinig für ihre Ansichten eintrat - und wieder mal ein seltenes Exemplar der Gattung "Poliitiker", wo man wirklich ehrerbietig den Hut ziehen muß.

    Bei uns hatte die Schulleitung so etwas vorausgesehen und einen großen Saal eingerichtet. Die Oberstüfler, die sich gerne die Debatte ansehen wollten, wurden auf Vertrauensbasis vom Unterricht freigestellt. Ihre damaligen Worte über den Vertrauensverlust der Bürger in die Politik wirken im Nachhinein so weitsichtig, daß man sie den heutigen Parlamentariern zur Pflichtvorstellung machen müßte.
    Frau Hamm-Brücher, ruhen Sie in Frieden!

    Viele Grüße
    Klaus
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. andiu

    andiu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.13
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    791
    Kekse:
    7.615
    Erstellt: 09.12.16   #5
    Eine bemerkenswerte Frau, tatsächlich mit Weitblick und Haltung. Obwohl sie schon länger nicht mehr aktiv in der großen Politik mitmischte, ein Verlust. Schade.
     
  6. emptypockets

    emptypockets R.I.P.

    Im Board seit:
    12.11.09
    Zuletzt hier:
    2.11.17
    Beiträge:
    6.268
    Ort:
    Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
    Zustimmungen:
    4.914
    Kekse:
    53.979
    Erstellt: 09.12.16   #6
    Ja, was für eine Frau.
    Neben allem schlauen, was sie gesagt und getan hat, wird mir, man verzeihe es mir, auch in Erinnerung bleiben, welche unglaubliche Eleganz sie auch noch im höchsten Alter immer ausstrahlte.
    Für mich tatsächlich die best - gestylte deutsche Politikerin aller Zeiten!
     
Die Seite wird geladen...