Hilfe bei Anschaffung

von eXituZ, 18.09.05.

  1. eXituZ

    eXituZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #1
    Guten Tag,
    erstmal sorry wenn dies der falsche Thread dazu ist und wenn es dieses Thema schon gab... aber ich bin erstens neu hier und wollte mich nicht durch tausende Threads quälen... ausserdem brauche ich eure meinung zu meinen ausgesuchten Equipment

    Also zu meiner Frage...
    Ich habe vor ein halbwegs vernünftiges Home-Recording System aufbauen...
    Dazu brauche ich neues Equipment, aber erstmal zu den sachen die ich machen will damit es auch gute Ratschläge gibts!
    Meine Musik geht eher in den Gothic-bereich, ich sage mal so... Aufnehmen will ich "nur" den Gesang und meine Gitarren (E- und A-) der rest wird per PC gemacht....also Drums usw. dafür gibt es ja schon sehr gute Software (zb Steinberg Cubase und Fruity loops)
    Jetzt würde ich gerne wissen was genau ich brauche und wofür ich habe erstmal an eine neue vernünftige Soundkarte gedacht...
    und zwar an die "M-Audio Delta 1010 LT" was sagt ihr zu dieser Karte für meine Ansprüche?
    Dann habe ich an ein vernünftiges Mikro für den Gesang und meiner A-Gitarre gedacht dabei hab ich an dieses hier gedacht "Superlux CMH8 CH Condenser Multi" eure Meinung?
    Und dann zu guter letzt wollte ich statt Studiomonitoren einfach einen guten "Recording Kopfhörer" nehmen...
    Da habe ich an diese hier gedacht "AKG K-271 Studio" ...eure meinung? *g*

    So weiter habe ich einfach noch nicht gedacht was brauche ich noch unbedingt?
    Und eine Frage noch was ist wichtig bei meinem PC? festplatte, cpu, ram etc...

    Wollte nämlich meinen "alten" Rechner als kompletten RecordPC machen...
    Der hat zur zeit einen 1333 MHZ Prozessor, reicht dieses? wie groß sollte die festplatte mindestens sein? und ausserdem wieviel SD Ram brauche ich mindestens??

    Ich hoffe ich bekomme viele antworten
    DANKE,
    eXituZ
     
  2. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #2
    hi and welcome on board!

    Also um deine Fragen zu beantworten:
    Hmm ... hab ich auch und kann von ihr nur Gutes berichten. Damit bist du auf jeden Fall auch für die Zukunft gerüstet. Für den Anfang recihen die beiden PreAMP's die drin sind aus, wenn mal mehrere Micros gleichzeitig aufnehmen willst wirst du noch weitere PreAMP's bzw. einen Mixer brauchen. Ich würde dir dabei lieber zu einem Mixer raten, denn an den kannst dann auch die Ausgänge deiner Audiokarte ranhängen und dir schöne Monitormixe für die Aufnahme erstellen.
    Ebenfals Gute Wahl. Ich benutze es für vocalaufnahmen und dabei macht es eine sehr gute Figur. Zur Abnahme von A-Git. ebenfals gut geeignet. Für die E-git. würd ich noch ein dynamisches Mic zu unterstützung heranziehen. Z.B. das DAP pl07.
    Tue es bitte nicht. Du brauchst definitv ein paar Kopfhörer (zur Aufnahme damit der monitormix nicht wieder mitaufgenommen wird) aber zum abmischen bitte ein paar Monitore. (Dazu könen dir aber andere hier im board besser beraten)



    ...1,3GHz wird eng. zumal da ja mit diversen plugins arbeiten willst.
    1GB Ram sollte schon drin sein.
    Wenn der Rechner ausschlieslich fürs Recording verwendet wird reichen erstmal 80GB ... aber da sind nach oben keine Grenzen gesetzt. Selbst die großen HDD's sind ja jetzt schon sehr preisgünstig.

    Grüße
    franz
     
  3. eXituZ

    eXituZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #3
    Danke für deine Antwort Franz ich habe jetzt eine ungefähre einkaufsliste erstellt...
    Bitte sagt doch eure Meinungen dazu :) Mikro und Soundkarte wurden ja von Franz gut geheißen :)

    Also hier die Liste

    Superlux CMH8 CH Condenser Multi
    M-Audio Delta 1010 LT Soundkarte
    AKG K-271 Studio Kopfhörer
    Studiophile BX5 Studioboxen
    K&M Mikrofonstativ 21020 schwarz
    Behringer Eurorack UB 802

    2 x SD RAM 512
    Festplatte 120GB
    Hama Data-Switch-Box-Set

    Was sagt ihr dazu? :)

    eXituZ
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 18.09.05   #4
    Der Kopfhörer ist sicher eine gute Wahl! :great:

    Zu den Monitoren: Hier hilft eigentlich nur eines: Selber hören! Empfehlungen sind hier schwierig. Ich würde mal noch die Alesis und Tapco`s im *lowprice* Segment anhören.

    Mit dem Mischpültchen würde ich überlegen, nicht auf mehr Eingänge zu setzen. Die Yamaha MG Serie ist ganz ordentlich. Ebenso würde ich mal die Phonic unter die Lupe nehmen.
     
  5. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #5
    Joa ... großteils recht ordentlich, blos wie schon von lemursh gesagt... mit den Monitoren is halt so ne sache. Obwohl die einen ganz ordenltichen Eindruck machen (hab sie aber auch noch nicht gehört!)
    Und bei dem Mischpult schies ich mich ebenfals lemursh an. Da sind mehr Eingänge auf jeden Fall angebracht.
    Fürs Monitoring brauch ich meist schon 4-5 Spuren und da sind das keine großen Produktionen, die ich mache.
    Also bei dir dann sicherlich so:
    min. 1x drums
    1-2x Git.
    1x Bass
    1x keyboard?
    1x Lead vocal
    1x Back vocals

    und da hast dann schon fast alle ausgänge der soundkarte voll...
    Natürlich kannst du es auch im Rechner mischen und als stereo- spur rausschicken aber ich mags lieber auf dem Mischpult. Erst Recht, wenn man mal mehrere Monitor mixe braucht sprich mehrere Leute gleichzeitig spielen.

    Mit der data switch box is geschmackssache ... mir würde es nicht gefallen!

    Beachte dass es eine Festplatte mit 720 RPM is! oder schneller (gibts das schon?)

    Greez
    Franz
     
Die Seite wird geladen...

mapping