Hilfe bei BOSS OS-2 Einstellung

von Audax_Parvus, 09.11.06.

  1. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 09.11.06   #1
    Also ich habe seit kurzem das BOSS OS-2 (günstig von nem freund gekauft) so allerdings kriege ich keinen gescheiten sound da raus. Kann auch sein das ich einfach zu doof bin um es vernünftig einszustellen. Hat jemand die Kiste wenn ja könnte er mal die einstellung posten??? Wär echt nett. danke und cya
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 10.11.06   #2
    hi

    besitze das os2... sogar 2mal, indirekt. eimal als einzeltreter, meine hauptzerre und als blueszerre nutze ich es in meinem be5. n kumpel von mir hatte auch lange das be5 aber er kam damit auch nicht zurecht. unterschied war schlussendlich im equipment: er hat nen transistoramp, ich nen röhrenamp. (beide ne epi paula)

    meine einstellungen: drive, tone und color auf 11 uhr, level entsprechend angepasst (bei mir ungefähr 2-3 uhr) so bekomme ich eine harmonische zerre aus dem teil raus, für rh<thm und als lead.
    die blueszerre hab ich bei drive auf ganz wenig über null, den overdrive ungefähr 8-9 uhr und den tone auf 11. level entsprechen. bei mir 3 uhr. klingt auch schön.

    kann dir auch mal n paar soundsamples aufnehmen, wenn ich die zeit dazu finde, aber heute nich mehr, muss wieder in den unterricht...
    .
     
  3. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 12.11.06   #3
    mh kriegt man mit dem denn i-was in richtung grunge hin??
     
  4. satchfan

    satchfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    5.08.07
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #4
    Klar kriegst du das raus, einfach alles weit aufdrehen!:great:
    Ne, Spaß beiseite: Außer Deathmetal kriegst aus dem Ding so ziemlich
    alles raus, durch die stufenlose Verstellung zwischen OD/Distortion
    ist die Kiste ziemlich vielseitig.
     
  5. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 15.11.06   #5
    Mh gibs hier vll en thread wo en paar einstellungen gepostet worden...denn egal was ich mache es klingt immer sehr seltsam ^^ spiel en Fender FM210R
     
Die Seite wird geladen...

mapping