Hilfe bei Entscheidung - Marshall AS80R

von Tento, 30.05.05.

  1. Tento

    Tento Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    20.03.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.05   #1
    Hallo Leute,

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem Amp und weiß nicht wirklich wofür ich mich entscheiden sollte. Wir habe eine Band und stehen noch ziemlich am Anfang da, so auch mit den Songs die mal punkig und mal ruhig sind. Ich singe und spiele die 2. Gitarre dabei. Wir haben keine PA, aber Mixer . Da ich bisher nur einen kleinen 15W Amp habe der echt abkackt gegen das Schlagzeug und voll uncool klingt , will ich was daran ändern und überlege einen AS80R Soloist von Marshall zu kaufen (278 Euro = guter Preis???) mit 2x40 W und Microeingang (habe ein SM58 gerade erst gekauft). Dafür will ich noch ein Effektgerät zwischen schalten, für was für eins - ich mich noch nicht entschieden habe (vielleich Line 6 - POD2). Nun aber die Frage in dem Kasten sind 2x10" drinnen sehr höhenlastig, weil mehr für unplugged - Kommt das gegen das Schlagzeug an und 2x40W = 80W ??? Weil hier im Forum auf anderen Seiten erzählt wurde gegen Schlagzeug benötigt man mind 35-60W addieren sich zwei Leutsprecher auf? Oder ist meine Neukauf- Logic total daneben? Gruß Tente

    sind noch im Proberaum... spiele selbst E- und Accoustic Gitarre derzeit aber mehr E-G


    :screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping