Hilfe bei Gesangaufnahme: Equalizer

von Cursive, 04.04.07.

  1. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 04.04.07   #1
    MoinMoin.
    Ich habe mir vor einiger Zeit ein Line6 Toneport zugelegt und schraube jetzt grade an meinem Vocalsound rum.
    Leider bekomme ich nur recht mittelmäßige Ergebnisse.
    Entweder der Sound ist mir zu wenig präsent im Mix, oder er wird viel zu mittig ("telefon"), wenn ich versuche ihn durch mittenanhebung etwas zu pushen.
    Mit Kompressoren hab ich mich im Gesangs-bereich noch nicht wirklich auseinandergesetzt, könnte das eventuell der Knackpunkt sein?

    Wäre cool wenn mir da irgendjemand helfen könnte, gerne auch links zu anderen Beiträgen oder "externen" Aufnahme-workshops, Englisch oder Deutsch.
    (Sollte es dazu schon einen Beitrag geben, schande über mich. Aber die Sufu hat nichts konkretes ausgespuckt).
    Was natürlich richtig deluxe wäre, wäre ein fertiges gearbox-preset an dem ich dann rumschrauben kann.

    Ich suche einen Sound für cleanen Gesang und einen für shouts.
    Gesungen wird über ein shure sm85.

    Vielen Dank schon im Voraus für die Hilfe.

    Grüße
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 04.04.07   #2
    Bist Du Dir sicher? Ist es nicht ein SM58 oder SM86?

    Tipps und Infos findest Du auf der Seite vom bws-tonstudio unter Tontechnik.

    Ansonsten ist weitere Lektüre nicht verkehrt!
     
  3. Cursive

    Cursive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 04.04.07   #3
    Danke :great: werd mich da mal reinlesen sobald ich feierabend habe.

    Und ja, es ist ein 58er, hab mich vertippt :o

    Grüße
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 06.04.07   #4
    Das SM58 wird Dir keinen "brillanten" Klang bringen. Es ist etwas "töpfern".
     
  5. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 06.04.07   #5
    Es gibt doch eine Seite mit presets für den tp. Ich hab da bisher nur welche für Git. runtergeladen, vieleicht schaust Du mal. ob die nicht auch anständige presents für Gesangsmikros haben.

    Grüße
    Nerezza
     
  6. Cursive

    Cursive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 07.04.07   #6
    Sound passt jetzt :)
    Danke für eure Hilfe.

    Grüße
     
  7. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 02.05.07   #7
    Hab ich nicht gefunden.
    Außerdem sollte man am Toneport selber nicht zu viel einstellen, um so schwerer fällt es einem dann später Flexibel abzumischen.

    @Cursive
    Was haste denn jetzt gemacht?
     
  8. Cursive

    Cursive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 05.05.07   #8
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 06.05.07   #9
    Wenn man von dem stark, komprimierten Mp3 Format absieht,
    find ich es auch recht gut geworden. Gesang hat sich sehr gut im
    Mix integriert. Nicht schlecht...
     
  10. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 06.05.07   #10
    Für meinen Geschmack in der Stroph etwas viel Delay aber ich unterstelle mal, das ist beabsichtigt. Sonst wirklihc gut geworden der Sound! :great:
     
  11. MarcJ

    MarcJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #11
    wie haste das jetzt am TP eingestellt? Und was haste nachträglich noch geändert?
     
  12. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 06.06.07   #12
    schau dir mal das hall-preset an, das du für die vocals verwendest. stell dort die erstreflexionen (predelay) auf 0 oder zumindest auf einen (sehr) kleinen wert. das sollte helfen die vocals nach vorne zu bringen.

    mit kompressoren kannst du natürlich auch die vocals nach vorne bringen.

    und dann hast du noch die möglichkeit mit dem eq zu arbeiten. mit diesem könntest du alle anderen instrumente etwas nach "hinten" bringen, indem du ihnen etwas höhenanteile wegnimmst (in der natur hört man von weit entfernten geräuschquellen nur noch die bassanteile)
     
Die Seite wird geladen...

mapping