hilfe bei H&K attax100 und attax cabinet212

von Onkeltom, 08.11.05.

  1. Onkeltom

    Onkeltom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.05   #1
    Hallo an alle, bin neu hier.
    Wie verbinde ich die zwei geräte um den maximalen sound raus zu holen.
    Habe bis jetz nur combos gespielt und kenn mich mit den tops und boxen zeugs nicht aus.:confused:

    top:[​IMG]

    box:[​IMG]

    danke für eure hilfe
     
  2. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 08.11.05   #2
    Hi,

    ganz einfach: von dem Ausgang am Top wo das Kabel jetzt drin steckt in den linken Boxeneingang, da wo Mono 4 Ohm drunter steht.

    Gruß Chris
     
  3. Onkeltom

    Onkeltom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.05   #3
    hi
    also nur mono anstecken?
    hab ich nicht mehr leistung wenn ich stereo also beide anschlüsse nütze?
     
  4. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 09.11.05   #4
    nein, hast nicht mehr leistung.

    die box hat 2 100w-lautsprecher. im stereo-betrieb hast du 2x100w, also links und rechts je 100, was aber nur sinn macht, wenn du auch stereo-effekte (z.b. chorus, delay, etc) in stereo nutzen willst. das geht aber wiederum auch nur (bzw macht nur sinn), wenn du auch eine stereo-endstufe hast, was das topteil nicht hat. im live-falle müsstest du dann beide speaker abnehmen und die pan-regler am pult auf links, bzw rechts drehen.

    im mono-betrieb hast du beide lautsprecher laufen, aber an 4ohm. und die haben dann zusammen wieder die 200w. also nur mono anstecken.

    die speaker-outs deines tops geben in summe 120w an 4ohm ab, also wenn du beide belegst, dann 2x60. wenn du ne 8ohm-box anschliesst, reduziert sich die leistung des amps. die theoretische möglichkeit je einen ausgang mit je einem 8ohm-eingang deiner box zu verbinden macht also keinen sinn.

    das top hat 2 ausgänge, um 2 4x12er boxen anschließen zu können, was einzig und allein aufgrund des "mehr" an druck sinn macht. kannst natürlich auch 2 2x12er dranklemmen, dann haste wieder etwas mehr druck als mit ner 2x12er.

    hoffe s hat geholfen.

    gruß und viel spaß mit deinem neuen setup.
     
  5. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 09.11.05   #5
    kannst du evtl mal n foto von der box schicken?
     
  6. Onkeltom

    Onkeltom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #6
    wow danke für die genaue beschreibung!!! jetz hab ich wenigstens ein bissi durchblick, obwohl ich mir das sicher nochmal durchlesen muss;)

    ja ich werd am abend gern noch ein bild reinstellen...

    danke mfg der TOM
     
  7. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 09.11.05   #7
    gerne.
     
  8. Onkeltom

    Onkeltom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #8
    Ach ja, ich will ja nicht nerven aber ich hab da noch eine frage:

    Ich verwende ein ZOOM Effektgerät und schliesse daran meine git. an und vom Effektgerät zum verstärker line in.
    Es steht aber in der beschreibung das ich dafür den effekt eingang nützen soll was ist da besser.
    Kann es auch sein das ich die leistung bzw die lautstärke vom amp so wie ich es jetz verwände bremse?
    Ich spiele so wie ich es jetz verwände auf 3/4 volume und master auch auf 3/4 von max., aber unser zweiter git. nur auf etwas unter halber leistung mit einer 170watt "transen" combo.
    puhh ich hoff ich habs halbwegs verständlich rausgebracht:screwy:

    mfg der tom
     
  9. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 09.11.05   #9
    :eek: :eek: ??
    Also da stimmt was nicht. Das dürfte doch erheblich lauter sein als man normalerweise so gewöhnt ist!

    Also wie du dein Zoom asnchliesst hängt davon ab, was du genau damit machen willst:

    1. Möglichkeit: du nutzt nur die Effekte (also Chorus, Flanger, Delay). dann gehst du vom Effekt send des Amps ins Zoom und von dort wieder in den Effekt return des Amps. Das bedeutet, dass das Zoom zwischen Vorstufe und Endstufe des Amps hängt.

    2. Möglichkeit: du willst die Zerre von dem zoom nehmen: dann musst du das Zoom vor den Amp schalten. Also gehst du von deiner Gitarre in den Input vom zoom und von dort entweder in den Input des Amps (dann ist noch die Vorstufe des Amps aktiv -- also auf "Clean" stellen!!) oder in den Effekt Return (dann ist der Amp nur die Endstufe).

    So müsste es eigentlich gehen.

    Gruß Chris
     
  10. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 09.11.05   #10
    es kann sein dass das tierisch rauscht, auch wenn du das zoom "nur" (oder ausschließlich) als effekt, und nicht als zerrer nutzen möchtest. das liegt dann daran, dass die preamp-funktion des effektgerätes nicht deaktivierbar ist. so wars also ich das bei meinem amp versucht habe.

    also nicht wundern, wenn hölle rauscht. ansonsten geht - wie von rfc beschrieben - theoretisch beides. ich fürchte aber, das du im endergebnis ein multieffekt brauchst, bei denen die preampfunktion deaktivierbar ist. sonst verursacht der hohe (vorverstärkte) pegel des geräts vor allem im zerrkanal deines amps das rauschen.

    berichte mal von den ergebnissen. vielleicht lags ja auch nur an meinem effektgerät
     
  11. Onkeltom

    Onkeltom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #11
    Na ja ok also:
    Ich hab mir quasi meinen fertigen sound auf dem ZOOM eingestellt und bräuchte es so gesagt nur mehr verstärkt auf den boxen. Is zwar schade um den klang vom ATTAX aber ich brauch den sound für die schon vorhandenen lieder.....

    Ich habe aber auch ein sehr starkes nebengeräusch obwohl das eine mischung zwischen rauschen und surren is:( .
    Muss aber erst schaun ob ich die preamp-funktion des effektgerätes deaktivieren kann.
    mfg der tom
     
  12. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 11.11.05   #12
    das surren kann vom netz kommen. leg mal das netzteil weiter weg.

    wenn du ausschließlich den zoom nutzen willst, mit zerre, häng ihn vor den cleancanal des attax. mit zerrer NICHT einschleifen. und wenn der clean dir nicht lautgenug ist, dreh den master voll auf, und regel die lautstärke über das channel-volume....
     
Die Seite wird geladen...

mapping