hilfe bei rückgaberecht dringend????

von riff, 28.12.04.

  1. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.04   #1
    Hallo , hab folgendes problem meine gitarre ist defekt und habe den händler schon mehrere male angeschrieben , aber er hat sich erst seit einer woche 1 mal gemeldet und wollte die nummer wissen hab sie ihn gemailt und nun warte ich schon wieder 3 tage :mad: das ist doch nicht normal....nun will ich mein 14 tage rückgaberecht was ich auch schon gemailt habe ,aber keine antwort, nun bin ich stock sauer.

    Habe früher mal bei thomann mein 14 tage rückgabe recht genutzt und das ging in 10 minuten über die bühne per mail. Ein freeway aufkleber geschickt bekommen und das wars. :great: top laden.

    Nun ist meine frage , in den agb's steht folgendes.....

    Im Falle des Widerrufes ist der Kunde verpflichtet, bereits erhaltene Waren unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von vierzehn Tagen zurückzusenden. Bei der Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40.- Euro beträgt, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

    Muss ich jetzt die Gitarre selbst zurück senden auf meine kosten ???Und das ich das geld dann zurück erstattet bekomme ??Hab das gefühl er wartet ab bis die 14 tage rum sind... :confused: Oder wie geht es von statten ??? oder kann ich sagen versand bezahlt empfänger??Was muss ich da haben....

    Bekomm ich dann so auch mein geld zurück , wenn ich das so mache ??

    Brauche dringend rat....
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.12.04   #2
    du schickst das ding zurück und der verkäufer übernimmt die kosten (da die gitarre wohl mehr kostet als 40€? :o). sobald das ding bei ihm ist muss er die das geld zurücküberweisen ;)
     
  3. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 28.12.04   #3
    Jep, du musst erst das Porto bezahlen, also das Paket nicht unfrei zurücksenden. Dann muss er dir das Porto erstatten.
     
  4. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.04   #4
    vielen dank , ist es egal mit was ich es verschicke ??? Post kostet 9,70 und wenn ich es zb mit hermes verschicke bzw abholen lasse kostet es 15,90 :) weil ich auch kein pkw habe... :(
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.12.04   #5
    gleicher transport, wie es angekommen ist
     
  6. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.12.04   #6
    Also bei so unfreundlichem Service drohe ich relativ schnell :D.

    Auf Grund der Bezahlungsvorteile etc. kauft letztendlich immer mein Vater meine Sachen die ich online bestelle und ich gebe ihm anschließend das Geld.
    Mein Vater hat eine sehr gute Rechtschutzversicherung und zudem habe ich den Vorteil, dass die Eltern meiner Freundin beide Richter sind und nen guter Kumpel von meinem Vater Anwalt.
    Wenn ein Händler sich soetwas "erlaubt", "erlaube" ich mir sehr oft relativ schnell rechtliche Schritte anzudrohen und juristisch perfekt formulierte Schreiben zu schicken.
    Normalerweise funktioniert danach alles von einer Sekunde auf die andere perfekt :).
     
  7. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.04   #7
    hmm es ist mit ups angekommen ! Und nun ???
     
  8. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.12.04   #8
    Normalerweise hast du das Recht die Ware jetzt via UPS zum Händler zu schicken ohne dafür zu zahlen, sprich der Händler übernimmt die Kosten.

    Was für Rabauken sind denn das ? Du hast thomann erwähnt, allerdings in Verbindung mit einem Umtausch in der Vergangenheit...
     
  9. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 28.12.04   #9
    dieses thema hatten wir schon ein paar mal, nutz mal die sufu.

    aber nochmal kurz:
    wenn in den agb nichts angegeben ist, bestimmt der händler den versandweg, also wie du es gemacht hast: anrufen, nachfragen und dann eben abholen lassen oder hinschicken und kosten erstatten lassen (schlechterer weg!).

    mit deinem rücknahmeersuchen (also anruf und/oder mail) ist die frist eingehalten. ob dein händler die sachen in einer oder drei wochen abholen lässt spielt keine rolle. die 14 tage zählen für den tag des widerrufs des kaufvertrages nicht für die rücksendung an sich.

    nicht vergessen: alles! dokumentieren und am besten schriftlich (auch faxen geht). (auch telefonprotokolle erstellen und mit datum und unterschrift versehen ablegen).

    viel erfolg.
     
  10. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.04   #10
    bei thomann hat es wunderbar geklappt wie schon erwähnt.....großes lob..

    Der händler ist auch bekannt zumindest im internet ,aber ich möchte nicht wirklich es sagen welcher es ist.... :rolleyes:

    Ich habe keine kundennummer bei UPS was soll ich jetzt machen ???Ich schau mal ob es ein paket shop in der nähe gibt??
     
  11. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.12.04   #11
    ^^ Sehr wichtig ! So viel wie möglich schriftlich machen und bei Telefonaten so viel wie möglich protokollieren und die Namen aufschreiben von den Personen mit denen du telefoniert hast.

    Ich habe nichts gegen große Versandhäuser solange der Service stimmt, wenn dieser allerdings kaum vorhanden ist raste ich sehr sehr schnell aus :D.
     
  12. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.04   #12
    also in den agb's steht ja das der kunde zurück schicken soll , wie ich oben es eingefügt habe....

    Also denke ich werd ich es wohl von ups abholen lassen müssen oder ??

    Also ich habe noch die e-mail , das ich mein 14 tägiges rückgaberecht nutzen möchte ! Aber in den agb steht ja das der kunde inerhalb 14 tage zurücksenden soll ! Also soll ich jetzt jetzt abholen lassen von ups ??

    hier noch mal die AGB von den laden::::::::::::::::::::::::::

    Im Falle des Widerrufes ist der Kunde verpflichtet, bereits erhaltene Waren unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von vierzehn Tagen zurückzusenden. Bei der Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40.- Euro beträgt, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
     
  13. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 28.12.04   #13

    Es gibt eine 0800 Nummer auf deren Webseite. Einfach anrufen, beide Adressen nennen, Paket beschreiben und der UPS Fahrer steht zu deinem gewünschten Zeitpunkt vor der Tür.

    Was macht das in der Plauderecke :screwy:
     
  14. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.12.04   #14
    ich würds auf jedenfall zurückschicken. und wenn er dir das geld nicht zurückgibt... dann solltest du auf jedenfall eine andere gitarre bekommen!
     
  15. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.04   #15
    so habe mal bei ups angerufen danke für die nummer , sie holen das paket morgen ab , haben aber nur gesagt wer den versand bezahlt , habe gesagt empfänger.....nicht was es ist oder wie groß ,,dann werden die wohl ein aufkleber mitbringen :confused: habe hier nur ein zettel von den fahrer von ups wo ich sie geliefert bekommen habe...

    Muss ich lieber irgendwas behalten rechnung ??oder lieferschein von ups ??

    Nicht das er morgen mein lieferschein wieder mit nimmt ??Da steht nämlich die adresse drauf von den händler ,weil ich brauchte die am telefon nicht sagen.

    Ich hoffe es klappt dann so , in den agb steht ja der kunde soll innerhalb 14 tage zurück schicken. Dann tu ich das mal lieber weil die zeit wird knapp.
     
  16. Dominic Schott

    Dominic Schott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #16
    Moin,
    es ist einzig wichtig, wann Du den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärst, nicht wann das Paket ankommt, d.h. Du brauchst Dir keine Sorgen machen wegen der Dauer des Versandes.
    Allerdings solltest Du schriftlich den Rücktritt erklärt haben. Eine Email reicht in den meisten Fällen - solange diese vom Händler bestätigt wird. Erst dann hast Du ja die Gewissheit, dass er sie tatsächlich bekommen hat. Ein Bösewicht kann ja auch behaupten die Mail wäre nie angekommen - dabei hat er sie gelöscht.
    Bei diesem UPS Kram blicke ich momentan, ehrlich gesagt, nicht durch. Bei MS ist das so, dass man ein Freeway Ticket mit der Post zugeschickt bekommt mit dem man das Paket zurückschicken kann. Pakete die auf anderem Weg ankommen, werden gar nicht oder nur laut zähneknirschend angenommen.
    Wie das bei Deinem Händler ist weiss ich nicht. Jedenfalls wirst Du denen schon eine Rechnung mitgeben müssen - die braucht ja schon der Händler für die Rücknahme. Kannst ja eine Kopie machen....
    Normalerweise bringt der UPS Typ ein Packetbabberl ( :great: ) mit, aber wenn er die Zieladresse nicht hat, wundere ich mich wie er das anstellen will. War vielleicht bei den Lieferpapieren eine Art Rücksende-Option von UPS schon dabei?

    Gruß, Dominic
     
  17. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.04   #17
    Was ist Babberl ??? Also jetzt habe ich eine mail bekommen das sie mir ein rückholaufkleber von UPS senden , aber ich habe ja schon bei ups angerufen :eek: und es soll morgen abgeholt werden :confused:

    Ist das nicht egal jetzt , die bringen doch ein aufkleber mit oder ???

    Soll ich die abholung erstmal wieder abbrechen ??

    Also ich habe nur ein zettel bekommen wo ich die gitarre geliefert bekommen habe aber kein aufkleber dabei !!da steht nur ups standard tracking nummer ,preis, strichcode usw....
     
  18. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 28.12.04   #18
    langsam glaube ich, wir füttern die trolle.....
     
  19. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.04   #19
    häää :) :confused:

    Also habs bei UPS rückgängig gemacht...bekomm ein ""nach langer zeit"" rückholaufkleber..dann UPS anrufen und ab die Post..Warum nicht gleich so...

    Die agb's müssen erst noch geändert werden laut verkäufer :o

    Hauptsache ich bekomm mein Geld wieder , weil die Gitarre ja auch defekt ist ..sie kam schon so angeliefert...und das mit abgehackter Checkliste !!!!!!!

    Habe gemailt das die Gitarre defekt ist , und laut verkäufer "davon weiß ich nichts "

    Na so viel dazu , trotzt allen vielen dank
     
  20. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 28.12.04   #20
    wenn die gitarre defekt ist, geltennicht nur die 14 Tage rückgaberecht nach dem fernabsatzgesetz, sondern auch die 2 jahre gewährleistungspflicht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping