Hilfe Beim Analysieren Von Acdc

von benjay, 29.03.07.

  1. benjay

    benjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    4.04.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.07   #1
    Hy Leute!

    Ich bin grad völlig am verzweifeln!

    ich brauch Hilfe beim Analysieren von ACDC Back in Black ich stell mich da irgendwie zu blöd an...

    Ich muss das Lied anhand der 5 musikalischen Parametern analysieren und seh kein Land

    Bitte Helft mir!!!
     
  2. SuiMizu

    SuiMizu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.03.07   #2
    Was sind denn die fünf musikalischen Parameter? Kenne den Begriff nicht.
    Vielleicht kann man dir trotzdem helfen, wenn du mir sagst, was der Begriff beinhaltet.
     
  3. benjay

    benjay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    4.04.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.03.07   #4
    Ich bei Deiner FRage auch nicht. Denn es ist nicht klar, womit Du konkret Probleme hast. Kannst Du mit den Begriffen Harmonie/Akkord, Melodie, Rhythmus,
    Dynamik und Klang nix anfangen? ODer hörst Du nicht, ob das Stück lautere und leisere Teile hat (Dynamik) usw.?? ODer hast Du im Musikunterricht die letzten Jahre nur gechillt? ;)
     
  5. benjay

    benjay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    4.04.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.07   #5
    nene gechillt hab ich nich ich hör ja auch laute und leise töne bei klassischen stücken raus... aber bei ACDC is ja doch mehr hardrock und der is ja nu ma durchgehend laut.:D:D

    und naja mit höhen und tiefen usw... naja vielleicht hab ich doch ab und an n bissel geschlafenn....;)

    aber wär klasse wenn ihr mir da n paar typs zu geben könntet:):)
     
  6. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 30.03.07   #6
    Falsch. Z.B. "Have a drink on me" gebinnt leise und wird erst laut. "Whole lotta rosie" hat eine leise Passage mit anschließendem wieder lauter werden mit drin.
    Die Bridge wo nur der Bass spielt von "Sin City".....da haut er auch nicht voll ins Mett.

    So das dazu !!! :D

    Kannst du konkrete Fragen stellen ?? Denn der Link wo die Parameter definiert sind ist zwar informativ aber nicht hilfreich.

    Oder sollst diese Begriffe einfach nur anwenden ?? Z.B. : Tonlänge: Im Intro kurze Töne während des Songs werden Töne stehen gelassen und sind dementsprechend länger ?? Oder wat is los ?? :)
     
  7. benjay

    benjay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    4.04.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.07   #7
    jaa genau bei dem wikipediaartikel seh ich auch nich durch da steht nur das was ich schon wusste...

    aber ich hab auch nich so richtig nen plan was ich da machen soll...

    Aber Marc02 da hast du schon recht das bei vielen AC/DC songs die Lautstärke variiert aber bei Back in black is es nu ma ziemlich durchgehend ziemlich laut und naja

    also rausgefunden hab ich bis jetz nur die from als so

    strophe
    refrain
    bridge
    strophe
    solo
    refrain

    un den höchsten ton hab ich glaub ich auch im Gitarrensolo von angus erkannt aber den rest weiß ich einfach nich

    takt könnte n 4/4 sein

    aber jetz bei dynamik usw bin ich überfragt...

    also ich muss diese parameter "einfach" nur anwenden und weiß nich wie...
     
  8. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 31.03.07   #8
    Kauf dir doch einfach die Noten, dann kannst du das alles ablesen?
     
  9. benjay

    benjay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    4.04.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.07   #9
    und wer bezahlt mir die noten=??

    kosten doch sau viel geld...
     
  10. ollu

    ollu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 31.03.07   #10
    aufgabe für den musikunterricht?

    Irgendwie ziemlich planlos den schülern zu sagen mach mal...


    hast du guitar pro? da könntest du dir die noten ansehen, wie richtig die sind weiß ich nicht, aber besser als gar nichts
     
  11. benjay

    benjay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    4.04.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.07   #11
    ^^genau meine rede aber verklicker das mal meiner lehrerin ohne noten die parameter rauszuarbeiten ^^
    aber was zum henker is gitarre pro??
    hmm naja ich hoffe wir bekomm das alle iwie bis in zum 13. 4 hin^^

    dnake BeNJaY
     
  12. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 04.04.07   #12
    also zu AC/DC gibts nun wirklich genug frei verfügbare tabs im netz. die dann einfach in noten transkipieren (wenn du tabs lesen kannst). dann schreibst du dir hinter deine formliste die verwendeten akkorde (eventuel kadenzen)... sind alles normale powerchords oder gibts terzen oder verminderte usw...
    und dann kannst schonmal schauen ob sich da was (vielleicht im auch im solo) ändert, genauso mit dem rhytmus. gibts viele verzierungen (triller, bendings usw)?, stellt das solo vielleicht einen musikalischen gegensatz zur normalen melodie?... sei froh dass du "nur" ACDC analysieren musst :D
     
  13. benjay

    benjay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    4.04.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #13
    hy danke für deine antwort!

    es is schon richtig ich hab auch die tabs für das lied problem dran is ich kann damit nix anfangen^^

    ich spiel kein instrument und naja halt ne...

    kannst du mir da vielleicht helfen die tabs in noten umzuwandeln??

    wäre super

    danke im vorraus!!

    BeNJaY
     
  14. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 04.04.07   #14
    von oben nach unten heißen die 6 linien in den tabs e h g d a e.
    wenn auf der linie dann eine 0 stet, ist es auch der ton, nachdem die linie benannt ist.
    wenn da eine andere zahl steht, sagt dir das, wie viele halbtöne du auf den grundton draufzählen musst. Steht auf der ersten linie also eine 3, dann ist es ein g, weil e plus 3 halbtöne g ist.
     
Die Seite wird geladen...