Hilfe beim Feilen

von Gazdor, 17.06.05.

  1. Gazdor

    Gazdor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.08
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 17.06.05   #1
    Hi!

    Keine Ahnung, ob das das Richtige Subforum ist, brauche aber dringend Tipps und Hilfe, da mir an meiner Ibanez SAS32 ständig die A-Saite an immer der gleichen Stelle am Steg reisst, deshalb vermute ich, dass da noch irgendwo eine Unebenheit ist. Ich würde sie ja ohne weiteres zum Musikhändler bringen und sie von ihm feilen lassen, das Problem ist bloß, dass ich am WE 2 Gigs habe und es kein Händler in der Umgebung bis morgen schafft, die Gitte zu checken und fertig zu machen. d.h. mir bleibt bis morgen nichts anderes übrig, als sie selbst zu feilen. Habe das schon mal bei meiner Fender Strat gemacht, aber da ist das Trem-System ein wenig anders aufgebaut und leichter zu erreichen.
    Frage: Was für eine Feile soll ich mir besorgen, worauf muss ich extrem achten usw. Bitte um Tipps!

    Gazdor
     
  2. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 17.06.05   #2
    Technik-Forum wäre wohl passend gewesen.
    Ich kenne mich mit dem Modell nicht aus, aber generell wuerde ich sage versuche doch die rauhe stelle mit etwas Isolierband oder einem Tropfen Sekundenklkeber zu "entschärfen". Das sollte dich zumindest ueber den Gig bringen, und danach kannst du eine dauerhafte Lösung suchen...

    Ansonsten wuerde ich versuchen, ein stueckchen feines Schleifpapier (z.B. 400) um die spitze von einem Bleistift zu wickeln und es damit zu versuchen, da man mit einer pfeile wohl schlecht an die stelle rankommt, und gefahr läuft es noch schlimmer zu machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping