Hilfe beim Kauf eine Mischpultes

von shadow48653, 15.01.05.

  1. shadow48653

    shadow48653 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.05   #1
    Hi,
    es wäre nett wenn ihr mir ein bisschen beim kauf eines Pultes helfen könntent.

    Ich habe folgendes Angebot erhalten
    => http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=81938&item=3866517100&rd=1

    Lediglich frag ich mich ob es sich wirklich lohnt, oder ob ich eher ein Yamaha MG 10/2 nehmen sollte. Bitte um Abhilfe!

    Mir ist klar das es sich in keinster Weise um Profizubehör handelt, doch dafür wofür ich sie benötige (Anschluss an eine DAP Vintage 1200 mit 500 W Omnitronic Boxen), soll sie wohl reichen.
    Wäre nur nett wenn ihr mir sagen könntet welche ich eher nehmen sollte.
    Andere Tips in dieser Preisklasse sind willkommen!


    DANKESCHÖN! :)
     
  2. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 15.01.05   #2
    Das ist wohl eher was in Richtung DJ-Pult oder?
    Kauf dir das MG10/2 mit dem wirst du glücklich...
    Das kostet sogar noch weniger (um die 110€ ca..)
    Hab das auch und bin komplett zufrieden
     
  3. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 15.01.05   #3
    Die Frage ist ja wofür du das Pult brauchst ?
    Als DJ pult dann biste in der Falschen Sparte
    oder eben ob du ein life pult benötigst dann wärst du hier richtig hättest aller dings das Falsche pult.
    Also sag doch mal wofür du das Pult brauchst.
    gruss chris
     
  4. shadow48653

    shadow48653 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.05   #4
    Es soll für den Gesang im Proberaum dienen. Ich weiß ihr könntet jetzt loslegen mit Dingen die wesentlich besser sind und das diese möglicherweise nicht reichen, Wie ich hier sehr oft lesen durfte :) . Aber als Schüler ist man nunmal sehr begrenzt. Es soll ledliglich einer Gesangsquelle dienen (eben für den Proberaum). Musikrichtung: Metalcore, Hardcore..... also kein besonders anspruchsvoller Gesang :p
     
  5. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 15.01.05   #5
    Kauf das von Emo empfohlene Yamaha MG 10/2, damit liegst du für deine Anforderung genau richtig. Und mit ca. 100 EUR noch preiswerter als das von dir ausgesuchte DJ Pult.
     
  6. shadow48653

    shadow48653 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.05   #6
    danke für den tip! :D

    Wäre aber noch freundlich zu erfahren wie das dingen dann zusammen mit der endstufe angeschlosse wird. DANKESCHÖN
     
  7. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 15.01.05   #7
    ganz easy Mixer mainout raus ggf.durch nen EQ und dann in die Endstufe
    gruss Chris
     
  8. shadow48653

    shadow48653 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.05   #8
    Jo war klar. Da der Mixer Klinkenausgänge hat gehe ich davon aus das ich davon die Stereoausgänge nehmen muss und beim der Endstufe in den TLR Eingang, stimmts!
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 29.01.05   #9
    Wie oben schon gesagt nimm das Yamaha.
    Wir haben ein Yamaha 16/6Fx
    für den Proberaum und diese Serie ist einfach Spitze auch die erweiterungsfähigkeit...
    fals das pult mal zu klein wird z.B. die gitarissten wollen mit übers pult laufen und nich über amps kannst du dir in der serie ne kleinere version dazukaufen und verbinden.
    ist einfach klasse das gerät.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping