HILFE!!! Bin ich ein Alkoholiker?!

von scabdooBA, 02.04.05.

  1. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 02.04.05   #1
    HI
    die ferien neigen sich dem ende zu und damit auch schön langsam wieder meine üblichen trinkgewohnheiten in den ferien. mittlerweile bin ich so gut "trainiert" dass es fast schon unmöglich ist unter 10 bier wegzugehen -.-
    nun wenn ich überlege was ich in den ferien so getrieben habe, muss ich ersteinmal 5sec inne halten um dann doch letztendlich auf das ergebniss zu kommen dass ich dauerdicht war -.-
    in diesen 2 wochen habe ich allein ~5 kästen bier und auch ein bischen schnaps getrunken.
    dann ist mir irgendwie aufgefallen dass ich ohne alkohol nicht mehr weggehen will\(kann)
    wobei ich miczh auch frage ob ich vom alkohol oder doch eher vom rausch abhängig bin. ich weis nicht.
    mir ist auch aufgefallen dass ich zwar bier echt gern mag aber letztendlich nur mit dem hintergedanken trinke, einen rausch zu bekommen :rolleyes:
    auch wenn es immer heißt ohne alkohol kann man auch spaß haben, macht einfach alles mit diesem wundergesöff mehr spaß...

    wie steht ihr so zum alkohol und seinen folgen?
     
  2. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 02.04.05   #2
    Wenn du zumindest in Gesellschaft trinkst geht's doch noch. Ich hab die Ferien fast durchgängig jeden Abend 3 Bier weggemacht, dazu noch diverse Drinks, Jack Daniels, mit nem Kumpel n Fläschchen Absinth....*tülüüü*
    (Also egal ob in Gesellschaft oder alleine vorm Rechner oder beim Gitarre spielen ^^)
     
  3. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 02.04.05   #3
    Tjo, ich hab damit eigentlich recht wenig Probleme... liegt aber vielleicht auch daran, dass ich einen sehr schwachen Magen hab und mich schon sehr viel eher übergeben muss, als dass ich wirklich harte wäre. Daher fällt "sich ordentlich zuziehen" bei mir schon mal weg und was bleibt, ist ordentliches "Pegelsaufen".

    Eine Sucht ist auch nicht vorhanden, nur zu Anlässen wird gesoffen (aber man sucht sich halt Anlässe, schliesslich ist man Student ;)).
    Ob bei dir wirklich schon Suchtgefahr besteht, wirst du wohl merken, sobald die Ferien vorbei sind. Wenn dir dann ohne Alkohol irgendwas fehlt, dann solltest du dir wirklich Gedanken machen.

    Oh Mann, Gesellschaft ist natürlich Pflicht wenns um Alkohol geht. Wenn ich hier alleine in der Wohnung sitzen würde und plötzlich Lust auf Alkohol hätte, dann wüsste ich definitiv, dass da was nicht mehr ganz stimmt.
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 02.04.05   #4
    Gekauften oder Selbstgemachten?
     
  5. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 02.04.05   #5
    pass auf ...ich wünsche keinem das er abhängig von dem zeuch wird.. es kann dich wirklich ernsthaft kaputt machen

    ich hab ehrlich gesagt früher (oh gott wie sich das anhört) auch viel gesoffen ...irgendwann war mirs zu viel ...ich hab keinen sinn mehr drin gesehn...vor allem tage danach ham mir das gezeigt ...mittlerweile trink ich fast nichts mehr ...allerhöchsten 3 bier auf ner "party" mehr allerdings nicht. aber die meiste zeit wirklich nichts ..

    ich würde mich an deiner stelle fragen was du davon hast und ob es dir wirklich das werd ist ...dir evtl deine gesundheit zu ruinieren :)


    es is ja nichts dagegen zu sagen auch unter der woche ma ein bier zu trinken ..aber bitte in maßen und nur zum genuss nicht um voll zu werden


    meine meinung
     
  6. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 02.04.05   #6
    Wir wollen doch net blind werden. :D
    Ne, das war richtig guter den er mir zum Geburtstag geschenkt hat, hat er irgendwo in Erfurt gekauft, 20€ für 200ml oder so. ^^ Hat aber sehr gut geschmeckt. :D
     
  7. scabdooBA

    scabdooBA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 02.04.05   #7
    heißt ja nicht dass ich nur in den ferien "saufe"
    also ein gescheiter rausch pro wochende ist eigentlich immer dabei
    udn wenn ich mir dann manchmal irgendwelche vorwände suche werdens auch gern mal 2-3
    ok
    hin und wieder bin ich fahrer. und dann isses echt lang nciht mehr so toll -.-
    aber jetzt wieder zu dem problemfall ferien. also
    an nem nichtferien wochenende hab ich durchschnittlich 2 räusche und davon is einer meist nicht von schlechten eltern ^^
    nur in den ferien hatte ich, zumindest in der vergangenen woche, echt mass foirausch -.-
    sonntag 10 oder 11 bier---> war schon ziemlich gut dabei
    ok montag pause
    dienstag um 8uhr in der früh aufgestanden und mit freunden incl. weißwurschtfrühstück usw bis um 22uhr oder so gesoffen, wobei jeder fast nen kasten geschafft hat---->extremer foirausch
    mittwoch bei nem freund, der sturmfrei hatte, gejammt und dann nochmal gut gesoffen ---> mittlerer rausch
    donnerstag in ne rockdisco und den letzten gemeinsamen abend mit nem guten freund richtig gefeiert-->wieder ziemlich guter rausch ^^
    tjo und gestern auf ne privatparty von ner freundin-->naja wenns freibier gibt dann is eh immer alles aus ^^


    so
    des war bis jetzt meine woche
    ok es war glaub ich eine der geilsten wochen meines lebens aber wenn ich hier so aufzähle was ich da so alles gesoffen hab bekomm ich schon n schlechtes gewissen -.-
     
  8. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 02.04.05   #8
    Ich war irgendwie auch jeden Tag angetrunken (nen paarmal besoffen),aber heute ist sowieso der letzte Tag,an dem was getrunken wird.Und solange sowas nur in den Ferien ist,ist es ok.
     
  9. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 02.04.05   #9
    hhrrrrr... ich glaube nicht, dass Abhängig bist. Sagen wir es so, du bist auf Partys gegangen und hast halt gefeiert. Du warst ziemlich oft auf Partys und hast gefeiert.

    Aber wenn es mal keine Party hat, wie es warscheinlich m Montag war, dann siehst du, dass es doch nicht so schlimm ist..
     
  10. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 02.04.05   #10
    Hm ... Wie wär's denn, wenn du die nächsten Ferien dir das Ziel setzt, nicht mehr als [Zahl einfügen] mal besoffen zu sein? Dann wüsstest du ob du abhängig bist, oder nicht.
     
  11. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 02.04.05   #11
    Ja, probier einfach mal, bei der nächsten Party, ohne dass dus musst weil das Auto vor der Tür steht, nix zu trinken! Ich finde persönlich, dass man dabei mindestens genauso viel Spaß hat, wie im besoffenen Zustand!
    Wenn dus schaffst, dann weißt du sicher, dass du kein Alki bist, darauf würd ich dann erstmal einen trinken ;)
    Wenn nicht: www.blaues-kreuz.de
    Oli
     
  12. Schlagzeugtante

    Schlagzeugtante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    6.06.05
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #12
    wenn er dann der einzige ist, der nicht besoffen ist, hat er eh keine Lust mehr auf Partys, weil es ihm dann mordsmäßig auf den Sack geht wie seine betrunkenen Kumpels auf dem Heimweg nicht mehr klar kommen. Hinfallen, kotzen, 10minuten für 50m brauchen.
    :D
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 02.04.05   #13
    ich würd mir da schon gedanken machen, wenn ich, wie du es sagst, mir auf partys die kante gebe und ohne alk, wenn ich fahrer wäre, keinen spaß haben kann.


    ich trinke z.b. auch mal ganz gerne. aber das komplette letzte jahr hatte ich nicht einen einzigen rausch. ich war sogar nicht mal mehr angetrunken. grund?? ich hab einfach keinen alk getrunken. und hatte trotzdem meinen spaß!
     
  14. scabdooBA

    scabdooBA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 02.04.05   #14
    also dem alktest auf dieser seite nach bin ich "alkoholgefährdet" -.-
     
  15. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 02.04.05   #15
    Noch etwas: Mach mal mehrere Wochen eine Pause! So 4-6 Wochen oder länger. Je länger, desto besser. Wenn du es keine 4 Wochen aushältst: Tu dir selber den Gefallen und suche Hilfe! Du hast nur eine Leber!
    Wenn du es 4 Wochen aushältst, kannst du dir relativ sicher sein, das du noch keine Sucht hast, aber ich 100 prozentig. Bei mehr als 6 Wochen kannst du dir zu 99,periode9% sicher sein, dass du keine Sucht hast!
     
  16. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 02.04.05   #16
    Mal angenommen Deine Angaben stimmen (5 Kästen Bier x 20 Flaschen x 0,33 l), dann sind das umgerechnet ca. 2,4 l Bier pro Tag die Du getrunken hast!!!

    Ich würde mal sagen, daß Du ein großes Problem hast...zumal Du auch erwähnt hast, daß Du ohne Alkohol nich weggehen kannst bzw. willst.

    Aber ich denke die Tatsache, daß Du Dir selber darüber Gedanken machst ist ein Zeichen dafür, daß Du gute Chancen hast Deinen Konsum in "geordnete Bahnen" zu lenken, aber dafür empfehle ich Dir Dich in professionelle Hände zu begeben!

    Wenn ich mir die anderen Beiträge so durchlese bist Du auch nicht der einzige hier der Hilfe nötig hat!
     
  17. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 02.04.05   #17
    @coffeebreak:
    Ich denke nicht, dass du mich meintest, aber wenn ich mir deine sig. angucken, wüsste ich noch jemanden... :D
     
  18. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 02.04.05   #18
    Ich würde auf jeden Fall mit dir nahestehenden Menschen reden, wie deinen Eltern!
    Ob du wirklich süchtig bist, wirst du erst im Laufe der nächsten Woche feststellen. Wenn du dann merkst, dass du ohne Alkohol nicht kannst, suche dir Hilfe.
     
  19. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 02.04.05   #19
    1. hab ich keine Namen genannt und

    2. wo steht in meiner Signatur das ich Bier trinke?? :p ;)
     
  20. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 02.04.05   #20
    Am Ende von Ferien ist das immer recht hart. Solang es in den Ferien und am Wochenende nur stattfindet, hast du es ja helbwegst im Griff. Kritisch wird es wenn du auch unter Woche oder sogar in der Schule trinkst oder dich ohne nicht konzentrieren oder wenn du ohne Alk nicht einschlafen kannst.

    Ich hab auch eine gewisse Neigung zu Abhängigkeiten, denn wenn ich trinke dann trink ich auch exzessiv bis ich richtig am Ende bin und ich vertrag leider ne ganze Menge ohne zu kotzen oder umzukippen. Ich regel das für mich selbst so, dass ich immer mal wieder gewisse Pausen einbaue und mal ein paar Monate nichts trinke. Ich hab zB zwischen Sylvester und meiner Abi-Prüfung Anfang Februar nichts getrunken.
    Auch kenn ich das, dass dir aufgeht, hey, ich bin jedes Wochenende die ganze Zeit betrunken. Ich weiß nicht ob es nicht auch sinnvoller ist auch mal am Wochenende zu Hause zu bleiben, wenn die anderen saufen gehen. Ne gemütliche Runde oder so geht klar auch ohne Alk, aber wenn sich alle zuschütten macht es nüchtern in den seltesten Fällen Spass.

    Also mein Vorschlag wäre, versuch erstmal ein paar Wochenenden nichts zu trinken und geh auch nur auf Partys etc, die sich gut ohne Rausch aushalten lassen, ansonsten bleib daheim.