Hilfe, ich finde nicht die richtige Soundbank!!!

von Nico/Sanara, 10.05.08.

  1. Nico/Sanara

    Nico/Sanara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    23.08.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #1
    Hallo
    Ich habe ein Problem. Ich bin nun schon seit Wochen auf der Suche nach einer vernünftigen Soundbank, die zu meinem Musikstil passt. Ich habe bereits einen Fehlkauf gemacht mit Plugsound Pro, womit ich leider überhaupt nichts anfangen kann, da die darin enthaltenen Sounds keineswegs meinen Vorstellungen entsprechen. Ständig bekommt man wiedersprüchliche Auskünfte von verschiedenen Leuten und kommt zu keinem vernünftigen Ergebnis. Ich suche also jemanden, der mir kurz klar schildern könnte, was für meine Zwecke das richtige sein könnte. Ich bewege mich mit meiner Band im Melodicmetalbereich in Nightwishrichtung. Wichtig sind mir bombastische und schön klingende Orchester und Streichersounds, die auch wirklich danach klingen, was sie versprechen. Auch wichtig sind Chöre die nicht irgendwie künstlich klingen. Was mir auch wichtig wäre sind schöne warme Pads, wie man sie von Nightwish her kennt, also welche, die wirklich schön klingen und z.B. eien Sologesangspassage sanft und wohlklingend unterlegen. Bis jetzt habe ich diesbezüglich nur irgendwelche abgefahrenen Ufo-Sounds gefunden. Wichtig sind mir natürlich auch diese prägnaten Leadsounds wie man sie ebenfalls von Nightwish kennt. Gut wäre natürlich auch, wenn einige Klaviersounds dabei wären, damit ich nicht immer mein E-Piano mit rumschleppen müsste. Kennt sich hier jemand zufällig aus? Muss ich hier mit teuren Programmen um 400-500€ rechnen oder gibt es auch peisgünstigere Soundcards für Plugsound Pro, die meinen Vorstellungen entsprechen? Ich wäre froh, wenn mir jemand eine klare Auskunft geben könnte, da ich durch das ständige Suchen vom eigendlichen abgehalten werde, nämlich vom Musik machen.:(
    Danke und Gruß
    Nico
     
  2. Flash Gordonbleu

    Flash Gordonbleu Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.08
    Zuletzt hier:
    11.05.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Lörrach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 10.05.08   #2
    Hi,

    ein "All in one" Plugin gibt es nicht wirklich.

    Für Orchester ist Motus "Symphonic Instrument" empfehlenswert, aber nicht billig (300€).

    Für Leadsounds z.B. "The Oddity", "Imposcar" oder "Minimonsta" (sind günstig ca. 120€)

    Für Flächen z.B. Atmosphere (Best Service) den Preis kenne ich nicht...

    Beim Chor wird es doch etwas schwierig. Sample CDs wie "Symphony of Voices" sind nicht billig.

    Seit ich Logic 8 habe bin ich ehrlich gesagt auch nicht mehr auf dem neuesten Stand, da ich eigentlich nichts weiteres brauche...

    Soweit von mir. Es kommen bestimmt noch weitere Tipps.
     
  3. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 11.05.08   #3
    also mir fällt da spontan die EastWestQuantumLeap Serie ein (die ich selbst benutze ;) )
    Symphonic Choirs
    Symphonic Orchester

    gabs letztes Jahr als Bundle in USA - und durch den Dollarkurs war es dann recht 'günstig'

    braucht aber einige Zeit bis man damit gute Ergebnisse erzielt, nicht weils kompliziert ist, sondern weils so Umfangreich ist ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping