hilfe! klassische gitarre dröhnt am amp

von robbe1985, 22.10.04.

  1. robbe1985

    robbe1985 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Horneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #1
    Hallo,

    ich habe meine klassische gitarre mit eingebautem tonabnehmer und vorverstärker erst vor ca. einem Monat zusammen mit einem A-Verstärker gekauft.
    Vor ein paar Tagen fiel mir dann auf, dass ein brummton entsteht wenn ich die gitarre an den Verstärker angeschlossen habe und eine Seite anschlage. Ich habe es mit verschiedenen Verstärkern mit dem gleichen Problem getestet. Ohne Verstärker hört sich die Gitarre völlig normal an.
    Kann mir irgendjemand helfen? Geben die Musikläden Garantien auf Gitarren? Nach einem Monat is die Gitarre ja noch nich alt.

    Ach ja die Batterie in dem Vorverstärker ist noch voll

    Vielen Dank für eure Hilfe

    MfG

    Robin
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.10.04   #2
    stell mal die ausgangspegel an der gitarre runter und dafür am amp hoch.....

    zu viel output führt zu eventuellem zerren, brummen, ....
     
  3. robbe1985

    robbe1985 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Horneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #3
    danke für deine schnelle Antwort, aber ich habe den Ausgangspegel an der Gitarre schon soweit wie möglich runtergeregelt
     
  4. HedgeMan

    HedgeMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    21.06.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.04   #4
    Ich glaub, wenn du mit der Gitarre in deinen Laden zurückgehst und denen dein Problem schilderst werden dir die auf jeden Fall helfen.

    Sollte dies wider Erwarten nicht der Fall sein, was ich mir nicht vorstellen kann, würde ich keinen Fuß mehr in den Laden setzen.

    P.S.: Normalerweise hast du 2 Jahre Garantie auf deine Sachen, ist glaube ich gesetzlich festgelegt (bitte um Verbesserung wenn ich mich da irre).
     
  5. J.J.Flash

    J.J.Flash Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    5.02.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.04   #5
    Selbstverständlich gibts auch auf Gitarren Garantie
     
  6. robbe1985

    robbe1985 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Horneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.04   #6
    Vielen Dank für eure Hilfe. Der Preamp war kaputt und ich habe die Gitarre umgetauscht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping