[Hilfe]-komische Vibrationen der Gitarre bei Anschlagen der G-Seite

von -.-Toxic-.-, 04.11.07.

  1. -.-Toxic-.-

    -.-Toxic-.- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #1
    Hi,

    vor c.a einer Woche habe ich mir eine neue Gitarre gekauft. Es handelt sich um eine Ibanez RGA 121. Nun habe ich nach dem Seitenwechsefestgestellt das eigenartige Vibrationen im Hals und Korpus bei Anschalgen der G-Seite auftreten. Vor dem Seitenwechsel trat dieses Problem nicht auf. Auch bei den anderen Seiten tretet dieses Probelm nicht auf.

    woran kann das also liegen? Ist es nur eine Einstellungssache?

    bitte um Hilfe,

    mfg Toxic
     
  2. mavey

    mavey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 04.11.07   #2
    Hast du die Saitenstärke gewechselt?
     
  3. -.-Toxic-.-

    -.-Toxic-.- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #3
    ich bin mir nicht sicher was Ibanez vom Werk aus für eine Seitenstärke aufzieht, im moment habe ich nen 9er Saitensatz drauf.

    mfg Toxic
     
  4. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 04.11.07   #4
    Kann schon sein, dass das eine sache der Einstellung ist. Das hatte ich auch, nur auf meiner e-saite (hoch).

    Bring die Gitarre einfach in den Musikladen deines vertrauens, oder wo du die Gitarre gekauft hast, und lass sie dir neu einstellen. Das sollten die normalerweise kostenlos machen.
     
  5. -.-Toxic-.-

    -.-Toxic-.- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #5
    alles klar....danN werde ich das als nächstes einmal machen und sie in den Laden bringen. Hoffe das es dann weg ist.

    mfg
    Toxic
     
  6. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 04.11.07   #6
    schön, dass ich dir helfen konnte :)

    gruß,
    Matthias
     
  7. Vireo

    Vireo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    5.06.12
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 04.11.07   #7
    Mir ist es letztens passiert, daß sich wohl beim Saitenwechsel an einer der Mechanikachsen die Mutter gelockert hat, was dann zu einem fiesen kratzenden Geräusch führte. Hat etwas gedauert, bis ich drauf gekommen bin. Vielleicht ist es bei Dir auch was in der Richtung?
     
  8. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 04.11.07   #8
    @Vireo:
    glaub kaum, dass das bei ihm das Prob is.
    das Thema heisst ja: "komische Vibrationen beim anschlagen der G-saite"

    PS: willkommen im Board, Vireo!:great:
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.11.07   #9
    Federn im Tremolofach können auch mitschwingen sofern diese eins hat (weiß ich nicht, aber wenn dann ist es durchaus möglich).
     
  10. -.-Toxic-.-

    -.-Toxic-.- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #10
    nein, wie oben erwähnt handelt es sich um eine Ibanez RGA 121, diese hat ja bekanntlich kein Tremolo;). Trotzdem danke für die Antwort.

    mfg Toxic
     
  11. Vireo

    Vireo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    5.06.12
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 04.11.07   #11
    @S.Revolver:

    Naja, bei mir war das Geräusch ja auch beim Anschlagen der Saiten (nicht nur die mit der betroffenen Mechanik). Die Schwingungen haben sich halt bis da hin fortgepflanzt. Aber das war eben ein ganz anderes Geräusch als das "übliche" Saitenschnarren. Ich nehme aber an, Toxic hat das inzwischen geprüft und ausgeschlossen.
     
  12. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 04.11.07   #12
    Hoffen wir es ;)
     
  13. -.-Toxic-.-

    -.-Toxic-.- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #13
    also an der Mechanik liegt es nicht, die sitzt fest.
    Um es nochmal klar zu stellen, es handelt sich um kein Geräusch das beim Anschalgen auftretet, sondern um ein vibirieren das durch die ganze Gitarre läuft.

    mfg Toxic
     
  14. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 04.11.07   #14
    Hast evtl. die Eigenfrequenz deiner Gitarre gefunden :p
     
  15. poison_doc

    poison_doc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    547
    Erstellt: 04.11.07   #15
    bei mir kommt es manchmal vor, dass ein tonabnehmer bei einem ganz bestimmten ton schnarrt (eigenfrequenz?). da stell ich dann die schrauben zum höher und tieferstellen des PUs minimal um (sind ja federn dahinter). problem ist bei mir damit immer gelöst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping