Hilfe, komischer Akkord! Wie greifen?

von Jack Die Kippe, 02.07.08.

  1. Jack Die Kippe

    Jack Die Kippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 02.07.08   #1
    Hi zusammen,


    also es geht um einen Akkord den ich in einer GuitarPro-Datei von "Allein" von den Ärzten endeckt habe! Schon die Tatsache des Akkords, dass es 5 Töne sind und ein Barre nicht möglich ist macht die Sache nicht einfach!
    Hab schon versucht den daumen miteinzubeziehen, der dann auf dem A-4.Bund oder auf D-2.Bund rumkrakselt! - Geht alles net und abgesehen davon höchst unwahrscheinlich, wie ich meine! Oder den zeigefinger so draufzuquetschen dass D2 + G1 klingen - ist momentan das naheliegenste, aber a.j.F. umständlich und vielleicht letztendlich auch net richtig möglich!

    e--------4----
    h--------2----
    g--------1----
    d--------2----
    a--------4----
    e--------------

    Jemand die Lösung parat? oder ne Idee?

    Vielleicht auch nur'n fehler des Verfassers dieser GP-Datei?! - keine Ahnung

    Find das schon sehr strange :confused:

    Danke ;)
     
  2. Nothingsave

    Nothingsave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    17.02.09
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 02.07.08   #2
    hm... spiel zwar jetzt schon ne zeit lang, wüsste aber ehrlich gasagt nicht, wie du diesen akkord greifen solltest - habs grad mal probiert.

    entweder wechselst du mit dem kleinen finger die 4. bünde auf A- und é saite ab und spielst halt die jeweilige offene saite nicht mit, also:


    e--------4----
    h--------2----
    g--------1----
    d--------2----
    a--------x----
    e--------------

    und

    e--------x----
    h--------2----
    g--------1----
    d--------2----
    a--------4----
    e--------------


    oder du greiftst den akkord auf SEHR umständliche weise: :rolleyes:

    d -daumen
    k - kleiner finger
    r - ringfinger
    m - mittelfinger
    z- zeigefinger

    e--------4---->z
    h--------2---->m
    g--------1---->k
    d--------2---->r
    a--------4---->d
    e--------------

    ist aber sehhhr umständlich, da die hand dann auch von oben kommt, aber zum posen glaub ich optimal :screwy: :D

    würd aber generell drauf tippen, dass sich da einfach nur nen fehler eingeschlichen hat
     
  3. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 02.07.08   #3
    Da hat mit sicherheit einer beim Tabben nich aufgepasst und sich keine gedanken drüber gemacht wie man das greifen soll :D :D aber wie gesagt, du kannst den Akkord "umbauen, sodass er trotzdem aus den selben Noten besteht und sich leichter greifen lässt ;)
     
  4. Jack Die Kippe

    Jack Die Kippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 02.07.08   #4
    Tja, das mit dem "von oben greifen" käme schon ziemlich lässig, hä?! :cool::D
    aber ist ja nicht sinn und zweck der sache!

    Ja gut, danke, ich weiß auf jeden Fall jetzt, dass ich nicht blöd bin und das wirklich nicht auf "normalem" Wege zu spielen geht!

    Entweder einen Ton muten bzw. auslassen (könnte man ja jeden von diesen)!

    Oder umstrukturieren:

    ----4----
    ----5----
    ----6----
    ----6----
    ----4----
    ---------

    oder

    ---------
    ----9----
    ----6----
    ----6----
    ----7----
    ----9----


    wobei die erste Möglichkeit, die bequemste und klangbeste ist!
    Dat is et! War wohl ein Verfasser-Fehler!

    Dankeschön an euch alle! :great:
     
  5. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 03.07.08   #5
    Das ist ein C#m-Akkord!
    Findest Du in jeder Grifftabelle. Klingt je nach Voicing natürlich etwas anders, aber bevor Du Dir die Fingerle abbrichst......

    z.B.:
    http://www.chordfind.com/
     
  6. Jack Die Kippe

    Jack Die Kippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.07.08   #6
    Stimmt, C#m! Coole Seite im übrigen!
    Aber wie etz "ich"? Du kannst das ......

    ----4----
    ----2----
    ----1----
    ----2----
    ----4----
    ---------

    ....greifen?!! Ich glaub da würde sich jeder die Fingerle :D abbrechen, oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping