Hilfe mein Amp macht kaum einen ton...

von K-Pax, 03.08.08.

  1. K-Pax

    K-Pax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    20.11.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #1
    Hallo,

    ich bin stolzer besitzer ein DC-5 Tops!
    Das Top hat ein Amerikanisches Netzteil d.h zur Sromvesorgung muss ein Trafo davorgeschaltet werden!
    Nach unserem Gig am we ist mir dieses Trafo heruntergefallen und im Proberaum machte mein Amp keinen Ton mehr!
    Nur als ich den Master Volume voll aufgerissen habe kam ein leises Signal raus!
    Die Röhren leuchten alle wie immer nur kommt kein Ton mehr raus aus der Kiste!!:(
    Kann es am Trafo Liegen oder könnte es etwas anderes sein?

    Und wisst ihr wo ich mir ein neues Trafo bestellen kann, ich weiss ausserdem nicht wieviel mein amp an eingangsleistung benötigt ,er hat 50w ausgangsleistung!
    Auf meinem alten rafo steht nichts rauf!

    Ich bitte um Hilfe....

    Moritz
     
  2. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 03.08.08   #2
    Also moment, du hast einen extrernen Vorschalttrafo, der 230V => 115V macht?
    Deine Röhren leuchten wie immer und auch die Einschaltkontrolle, Kanalumschaltung, wasweißichwas funktioniert wie immer?

    Dann ist das mit Sicherheit nicht der externe Trafo, das wäre schon sehr komisch...

    MfG OneStone
     
  3. K-Pax

    K-Pax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    20.11.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #3
    Aber Woran kann es denn dann liegen?
    Alles läuft wie immer es kommt nur kein Ton raus.....:(
     
  4. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 03.08.08   #4
    An irgendeinem Teil im Amp, an einem defekten Kabel usw usw...das kann vieles sein.

    Lautsprecherleitung mal testweise tauschen, Effektweg überbrücken usw...so kann man den Fehler eingrenzen.

    MfG OneStone
     
Die Seite wird geladen...

mapping