Hilfe,mein Tremolo geht nicht mehr runter

von Masterplan, 12.02.04.

  1. Masterplan

    Masterplan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #1
    Hi,
    habe seit gestern ein Problem, ich habe die Ibanez JPM100P2-Petrucci.
    Habe gestern neue Saiten draufgemacht und plötzlich bemerk ich, dass das Tremolo hinten immer höher geht. Ist ja auch normal wenn ich Saiten draufziehe, aber es geht nicht mehr runter, da hab ich noch nie Probleme mit gehabt, aber jetzt weiss ich nicht was ich machen soll. Die Saiten hängen fast 0.5 cm über den Bünden.
    Wie krieg ich das Tremolo wieder runter??
    Danke für die Hilfe
     
  2. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.02.04   #2
    wenn das saiten gleicher stärke sind dann liegt dass daran das man einen s.g. spannungsbogen folgen muss,d.h erst die tiefe dann die hohe e, dann a und h, dann g und d.danach dann immer nur etwas dazu(bei zu tief) bei gleichzeitigem zurückdrehen der anderen seite.
    bsp:.: tiefe e zu tief: tiefe e leicht hoch, hohe e gleiche umdrehung runter.

    so geht's wenigstens bei mir
     
  3. Masterplan

    Masterplan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #3
    Danke für den Vorschlag, aber es klappt leider nicht. Ich raste echt aus. :evil:
    Wenn ich die tiefe E stimme und dabei die hohe e runterdrehe, dann muss ich ja nachher bei der hohen e doppelt soviel drehen und dann kommt es auf dasselbe Ergebnis raus.
    Trotzdem danke.
    Weiss sonst vielleicht jemand was ich machen könnte :?: Hilfe
     
  4. The razors edge

    The razors edge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    13.08.06
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #4
    Könnt vielleicht an den Federn liegen. Auf der Rückseite is meistens son Ding zum Aufschrauben und da sind die Federn vom Tremolo drin. Mach die mal lockerer. Einfach die Schrauben etwas rausdrehen.
     
  5. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 12.02.04   #5
    hab das auch mal gehabt. mach die saiten locker bis das tremolo wieder nach unten geht. dann machst du hinten auf (wie mein vorredner beschrieben hat) und machst die schrauben FEST (nicht locker), so fest das du nur mehr schwer das tremolo benutzen kannst. dann stimmst du die saiten und machst am schluss die federn wieder locker damit du dein tremolo auch benutzen kannst.
     
  6. Masterplan

    Masterplan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #6
    Vielen, vielen Dank, so hat es geklappt! Zuerst Schrauben festziehen, dann Stimmen und dann Schrauben wieder lösen.
    Heieiei, war das ne Aktion ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping