HILFE! Midisteuerung will nicht

von citric, 26.07.04.

  1. citric

    citric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    25.12.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #1
    :confused:
    Hallo zusammen!
    Ich hab ein großes Problem seit einiger Zeit.
    Ich bin unter anderem im Besitz eines Waldorf Micro Q und eines Quasimidi Raven.
    Bei beiden hab ich das Problem mit der Aufzeichnung der Controllerdaten.
    Besser gesagt keines der beiden Geräte sendet ein Signal in Richtung Cubase.
    Noten werden gesendet und empfangen, soweit ist alles in Ordnung, auch das Midisetup über die Midiweiche bereitet keinerlei Probleme. Aber wo ist der Denkfehler? Beide Handbücher schweigen sich dazu aus.
    Ich kann einfach nicht glauben das sich Cutoff, Resonanz usw. nicht per Sequencerprogramm steuern lassen sollen. Jeder andere Synhtie frisst das ja schließlich auch.

    Wäre toll wenn irgendjemand hierzu etwa weiß :great:

    Bye
    Daniel
     
  2. torben75hh

    torben75hh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    9.06.06
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 26.07.04   #2
    Also:
    Ich hab auch den Raven. Da kann man im System einstellen, welche Mididaten er rausschicken soll.

    Musst mal gucken, bin grad nicht zuhause...
     
  3. citric

    citric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    25.12.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.04   #3
    ja das stimmt, man kann irgendwie im system etwas einstellen. nur wo?
    die oberfläche des raven ist im wahrsten sinne oberflächlich.
    was noch hinzukommt ist, welche knobs steuern denn das ganze zum schluss?
    die beiden wheels neben dem pitchrad?

    systemtechnisch ist der raven das absolut letzte was quasimidi zu lebzeiten entwickelt hatten

    bye
    citric
     
  4. torben75hh

    torben75hh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    9.06.06
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.07.04   #4
    Wieder nur aus'm Kopf:
    Du gehst in's System, dort auf die Seite MIDI-OUT und stellst dort alles auf ON.

    Jetzt sollte auf jeden Fall was aus'm Raven kommen...

    Nun kannst vom zweiten Rad die Controllernummer einstellen. Das erste ist, glaube ich, fest auf Modulation (CC1) eingestellt.
     
  5. citric

    citric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    25.12.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #5
    okay ich versuch es mal
     
  6. torben75hh

    torben75hh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    9.06.06
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.07.04   #6
    Wenn du noch weitere Fragen hast, einfach hier stellen.

    BTW.: Ein Blick in die Bedienungsanleitung hilft auch... Die ist nicht komplett schlecht!
     
  7. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 30.07.04   #7
    Welche Controllerdaten auf welchem Kanal kommen und zu welchem Knopf gehören kannst Du ja leicht ausprobrieren, indem Du alle aufzeichnest und alle Knöpfe nach eine festen Taktschem betatigst. Z.B. alle 5 sekunden den nächsten Controller hochziehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping