hilfe, nur verbrecher unterwegs...?

von norah, 26.06.07.

  1. norah

    norah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    9.07.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #1
    Kandidat A hat mit Kandidat B ausgemacht, dass es 1200 Euro kosten würde, wenn 6 Musiker 2 Tage lang auf seinem Fest spielen. Aus den 2 Tagen wurde dann ein Tag und Kandidat B hat gesagt, dass es ihm egal sei, ob Kandidat A Sextett oder Trio spielen. Also sagten sich Kandidat A: Von 9-17 Uhr spielen wir gerne als Trio für insgesamt 600 Euro. Nachdem sich Kandidat A nochmal abgesichert hatte, dass 600 Euro gezahlt würden, wurde zugesagt und professionnell das Programm gespielt. Einen Vertrag gab es nicht.
    Während dem Konzert wollte Kandidat B verhandeln, dass Kandidat A nur zu dritt da sind und somit nur 300 Euro kriegen. Keiner hat Kandidat B zugestimmt und Kandidat A haben ihr Programm professionell durchgezogen.
    Nun haben Kandidat A die Rechung über 600Euro geschrieben. Und heute hat Kandidat B angerufen und es gab einen heftigen Disput. Kandidat B denkt wirklich, dass man eine professionelle Band einen Tag lang für 100 Euro pro Person spielen kann -> Ich welcher Welt lebt er denn?
    Dann hat Kandidat B gedroht, dass er das Telefongespräch zwischen Kandidat A und Kandidat B mitgeschnitten habe -> das darf er gar nicht ohne zustimmung usw...

    Wie kriegt nun Kandidat A ihre wohlverdienten 600 Euro?
    In dieser Welt leben unr Verbrecher...
     
  2. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 26.06.07   #2
    Tja, wirklich dumm gelaufen und schade, dass du jetzt so verbittert tönst.
    Aber gerade solche Erlebnisse haben dazu geführt, dass wir (ich) prinzipiell nur noch mit Vertrag spiele...Die Alarmglocken läuten schon wenn ich das Hin-und Her vor dem Konzert bedenke, spätestens dann hätte man neue Bedinungen verbindlich & schriftlich aushandeln sollen.
    Siehs doch als Erfahrung und machs ab jetzt wie das tiefe d
     
  3. norah

    norah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    9.07.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #3
    Mittlerweile haben sie sich auf 400 Euro geeinigt. Aber ja, daraus gelernt haben Kandidat A: Nur noch mit Vertrag!
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 27.06.07   #4
    Nur noch mit schriftlichem Vertrag!

    Vorher ist auch zwischen A und B zumindest ein Vertrag zustande gekommen.


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...