HILFE! Problem bei Verkabelung von Preamp und Pickups

von Jeronimo, 19.04.08.

  1. Jeronimo

    Jeronimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.08   #1
    Hi,
    ich hab grad meinen neuen Preamp (3 band EQ, Balance, Volume aktiv/passiv-push/pull) und meine neuen Pickups eingebaut und natürlich es funktioniert nicht wie es soll^^.... Es gibt 3 Probleme:
    1) Der Passivbetrieb ist lauter als der aktive
    2) der Sound geht erst an wenn das Volume poti schon fast voll aufgedreht ist
    3) der bridgetonabnehmer gibt keinen mucks von sich

    bei dem Preamp handelt es sich um einen Noll TCM3 bei dem schon alles vorverlötet war.
    Fehler können also nur beim Verlöten der Buchse oder beim Verlöten ber Pickups eingetroffen sein. Ich habe die Lötstellen mehrmals überprüft und neu gelötet. Insbesondere die Lötstelle von Buchse und batteriklemme ist sehr matt farbend. Ist das ein verweis auf eine kalte Lötstelle? Hab sie echt ein paar mal gelötet doch sie wird immer wieder matt...

    bitte um hilfe!
     
  2. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 19.04.08   #2
    Tach, wenn möglich (scharfe) Bilder machen, sonst ist es sehr schwierig, per Ferndiagnose dir etwas zu "raten" im warsten Sinne des Wortes.
     
Die Seite wird geladen...

mapping