Hilfe! Rauschen am Rectifier!!!

von Fjay, 31.08.05.

  1. Fjay

    Fjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.11
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 31.08.05   #1
    Hi!
    Habe folgendes Problem.
    Hbe ein Single Rectifier (50 Solo) Top und eine Mesa Boogie 4x12 Box.
    Weiß jetzt nicht, ob es die Box ist, die rauscht, oder ob es das Top ist. Aber die Box kann es nicht sein, da wenn ich das Top anschmeiße und auf Stand-by habe man nichts rauschen hört.
    Aber wenn ich ihn normal einschalte zum spielen, kommt auf beiden Kanälen ein Rauschen(im cleanen als auch im verzerrten Kanal).
    Woran könnte das liegen?
    habe den Verstärker nun seit ein paar Jahren, aber die Röhren sind noch nicht ausgetauscht, also da stecken noch die Röhren drin, die beim Kauf dabei waren...
    Wäre froh über eine schnelle Antwort...
    Danke im Vorraus :)
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.08.05   #2
    Wenn die Endröhren im Eimer sind klingts normal dumpf und mumpflig. Aber rauscht nit.


    Evtl. Kabel im Eimer, Effekte davor die brummen, evtl. sogar die Gitarre?!
     
  3. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 31.08.05   #3
    Ähm, dann liegt es doch nahe mal die Röhren zu wechseln, oder?
    ;)
    MFG
     
  4. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 31.08.05   #4
    ich würde mal auf die abschirmung der gitarre tippen!
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.08.05   #5
    Zakk, das kommt dann auffe Klampfe an. Ich denke er hat nich nur eine.Wenn die Erdung im Arsch is dann isses was annderes, aber dann brummts wenn man sie berührt. (war bei meiner washburn so)
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 31.08.05   #6
    Also entweder Abschirmung der Gitarre oder wenn es tatsächlich am Amp liegt sinds die Vorstufenröhren.

    Wenn es plötzlich rauscht ist es meist einer der Vorstufenröhren (vermutlich V1).
    Die Dinger können halt Mikrofonisch werden oder sonst ne Macke kriegen. Tausch sie mal aus, kosten ja fast nix.

    An den Endstufenröhren liegt es nicht....deren abnutzung würde sich nicht in rauschen umschlagen.
     
  7. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 31.08.05   #7
    Wenns in beiden Kanälen rauscht kann das auch sehr gut an der Phase Inverter Röhre liegen, hatte ich bei mir auch mal...
     
  8. Chris McGregor

    Chris McGregor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.05   #8
    probier mal andrer kabel aus. das war bei mir der fall, da war ein kabel am arsch und ich dachte zuerst auf das läge am verstärker
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 31.08.05   #9
    das kann ich unterschreiben. einfach mal vorstufenröhren durchtauschen. oder ersetzen...
     
  10. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.05   #10
    naja zerst mal kabeltauschen und klampfenwechseln ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping