Hilfe! Rauschen bei M-Audio FastTrack USB

von pharos, 04.09.05.

  1. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 04.09.05   #1
    Hallö,
    Das "FastTrack" ist ein billiges Audio-Interface dass über USB angeschlossen und auch mit Strom versorgt wird und einen Eingang für Gitarre und einen für Mic, sowie einen Cinch Stereo-Ausgang. ich habe es zwischen meinem Laptop und meinen Syrincs Aktiv-Monitoren, zum Recording, aber auch als normale Soundkarte zum Musikhören. Leider Rauscht das Ding extrem, sobald ich den Netzstecker von meinem Laptop einstöpsele (Was ich ziemlich oft muss, da mein Akku in letzter Zeit nur noch 5 Minuten hält). Ich kann das Problem nur in den Griff bekommen indem ich die Lautstärke von den Monitoren ganz runterdrehe und dafür die Signalquellen (Gitarre, aber auch MP3s...) per Preamp bis zur Verzerrung aufdrehe.
    Gibt es irgenwas was ich dagegen tun kann? Ich selber tippe darauf dass es irgendein Erdungsproblem ist, aber eine richtige Erdung ist ja bei modernen Geräten mit zweipoligem Eurostecker als Stromanschluss gar nicht vorgesehen...
    Dass es an dem FastTrack liegt weiss ich überigens deswegen, weil das Problem über die interne Soundkarte nicht auftritt - die hat aber leider keinen Eingang für Mic und Gitarre.

    Jetzt habe ich zwei Bitten: Habt ihr vielleicht schonmal ein ähnliches Problem gehabt (sicher doch :-) und es irgendwie gelöst, und könnt mir sagen wie?
    Und wenn nicht, in meiner Verzweiflung: Könnt ihr mir ein Recording Interface mit mindestens zwei Stereo Line Eingängen und einem Mic Eingang empfehlen? Möglichst günstig versteht sich, nicht zum professionellen Einsatz.

    Vielen Dank schon mal!
     
Die Seite wird geladen...

mapping