HILFE, tremolo hebt hebt sich total weit aus der gitarre hervor

von eL Tomo, 27.10.04.

  1. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #1
    hey leutz,
    ich weiss ja jetz nich ob ich keine ahnung hab aber normal kommt mir das nicht vor. hab auf meine yamaha pacifica dickere seiten drauf gespannt damit ich tieferes tuning spielen kann und als ich die dinger angespannt habe hob sich hintne der ganze tremolosatz raus, also total weit, is nix passiert aber das ist doch irgendwie unnormal oder?
    hab da jetz irgendwie bedenken das ich was kaputt machen könnte und deswegen die frage an euch, normal oder wenn nicht was kann ich machen??

    greetz timo
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.10.04   #2
    NOrmaler Weise sind Tremolo Gitarren eh nix für Downtuning aber was solls:
    Mach hinten beim Korpus die Verdeckplatte weg da sind dann 2 Schrauben, die musst du rein drehen.
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 27.10.04   #3
    EDIT: da war einer schneller ...
     
  4. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 27.10.04   #4
    SUFU , ... ;) ... liefert viele Ergebnisse.
     
  5. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 27.10.04   #5
    musste die federn die als gegenzug zu den saiten dienen spannen ...... da mass man sich rantasten bis der tremolo wieder in der waagerechten ist
     
  6. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 27.10.04   #6
    Aber gleichzeit die Seiten lockern, sonst reissen die!!!
     
  7. insane ruler

    insane ruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Erkelenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #7
    wenn du die schrauben reindrehst, zwischendurch immer mal wieder die Saiten stimmen, damit sich die Neigung des Tremoloblocks auf den üblichen Saitenzug einstellt, und du besser siehst, ob es nicht doch schon reicht.

    greets
     
  8. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 27.10.04   #8
    ich warte ja noch immer auf Nietwhos FR workshop
     
  9. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 27.10.04   #9
    hatte ich auch, hab dann aber wieder dünnere saiten raufgetan und es hat funktionniert.
     
  10. eL Tomo

    eL Tomo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #10
    ok danke dann werd ich dsa mal ausprobieren, auf die idee mit den schrauben reinzudrehen bin ich auch schonma gekommen aber dann dachte ich mir bevor ich da irgendwas falsches mache frag ich erstma....weil das deckelchen hab ich hinten schon aufgeschraubt! najo danke an alle

    cheers
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 28.10.04   #11
    an ner pacifica isn fr dran ??:er_what:
     
  12. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 28.10.04   #12
    ne ein vintage!
    aber du hast genau so federn am korpus bei denen die spannung angeglichen gehört usw.
     
  13. Far Cry

    Far Cry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 28.10.04   #13
    tja, das problem hatte ich auch bei meiner tremolo gitarre..... aber jetzt hab ichs befestigt ;-). würd ich für downtuning auch empfehlen, das tremolo zu befestigen....
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 28.10.04   #14
    hmm also bei meiner yamaha muss ich da aber schon alle federn bis auf eine raus nehmen bis sich da was hoch bewegt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping