Hilfe, Tremolo negt stark nach draußen!

von Black Mushroom, 27.07.06.

  1. Black Mushroom

    Black Mushroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    rüsselsheim - in the hole
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.07.06   #1
    Ich habe meine Ibanez zu einem Pickupswechsel abgegeben, das ist auch alles ok, doch das Tremolo ist viel zu stark nach Außen geneigt, was soll ich denn da tun!
    Es sind immer noch die selben Saiten und die selbe Stimmung( auf A) wie ich Problem los auch früher hatte. Auch die selben Schrauben wie immer sind drinnen. Kann ich das irgendwie Rückgänig machen?
     
  2. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 27.07.06   #2
    tremolo federn (hinten) einfach stärker reindrehn aber vorher saiten lockern sonst könnte da was reißen.

    EDIT : aber schlimm das das ein "fachmann" so verhunst und sich einen scheiss um die einstellung kümmert
     
  3. Zoey

    Zoey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ibbenbüren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #3
    schon mal versucht die Schrauben, die die federn spannen (hinten im Korpus) weiter reinzudrehen? (aber gaaaanz vorsichtig & langsaaaam) :)
    (hat zumindest bei meiner Gitarre geholfen als ich stärkere Saiten aufgezogen habe)
     
  4. Black Mushroom

    Black Mushroom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    rüsselsheim - in the hole
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.07.06   #4
    OK, werde ich machen, hoffentlich geht nichts kaputt!

    Und hab noch vergessen zu erwähnen das eine Ibanez RG 1527 ist die 7 saiten hat und ein Floyed Rose Tremolo.
     
  5. Zoey

    Zoey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ibbenbüren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #5
    aaah deswegen A stimmung.. *jetzt schlauer ist*

    sollte aber nicht viel snders sein als bei 6 saitern
     
  6. Black Mushroom

    Black Mushroom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    rüsselsheim - in the hole
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.07.06   #6
    Oh nein das scheind nicht so zu funktionieren, wenn ich die festdrehe denn bewegt sich am Tremolo gar nichts.
     
  7. Khold

    Khold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #7
    Dann bring sie zurück und sag ihm das er das neu machen soll da es wohl nicht dein Fehler war das der Tremolo vollkommen umgestellt hat!!
     
  8. Eraserhead

    Eraserhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #8
    also: du stellst das nun ein / lässt es dir einstellen und machst dir dann schleunigst einen holzblock so dass er schön hinten rein passt.. erklärungen dazu gibts genug im board.
    dann wirst du das nächste mal das ding selber wieder einstellen können..
    denn damit könntest du nun bloss die saiten etwas lockern bis der klotz reinpasst, den drin lassen zum stimmen und schrauben ne viertel umdrehung anziehn damit ihn wieder rauskriegst. :-)
    oh, oder du kaufst dir ein tremol-no.. und beim nächsten PU wechsel ziehst dies an bevor du zum "fachmann" gehst, dann verstellts dir gar nix mehr ;-)
     
  9. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 28.07.06   #9

    Wie schon erwähnt, Du must die Schrauben hinter dem Korpus reindrehen. Vorher solltest Du die Saiten etwas lockern, indem Du an den Mechaniken drehst und dann die Schrauben reindrehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping